Neue Kommentare

Hamburger Architektur Sommer 2019

News-Port
Das Ministerium für Schule und Weiterbildung teilt mit: Günter Winands, Staatssekretär im nordrhein-westfälischen Schulministerium, und Marja van Bijsterveldt-Vliegenthart, die für Bildung, Kultur und Wissenschaft zuständige niederländische Staatssekretärin, haben eine Gemeinsame Erklärung zur gegenseitigen Anerkennung von Bildungs¬abschlüssen zwischen beiden Ländern unterzeichnet.
Schulministerin Barbara Sommer: "Die Gemeinsame Erklärung zeigt die guten Beziehungen zu den Niederlanden. Bürokratie wird abgebaut und der Schulwechsel zwischen unseren Nachbarländern erleichtert. Wenn zum Beispiel ein Schüler aus den Niederlanden in ein Gymnasium in Nordrhein-Westfalen wechseln möchte, war dies bisher ein langwieriges, kompliziertes Verfahren. In Zukunft kann der Schulleiter anhand einer Äquivalenzliste sofort sagen, in welche Klasse der Schüler künftig gehen kann. Vor allem für Familien, die sich in den Niederlanden oder Nord¬rhein-Westfalen niederlassen wollen, wird dies zu spürbaren Erleichterungen führen."
Mit der Äquivalenzliste können die länderspezifischen Bildungsgänge mit ihren Klassenstufen, Abschlüssen und Berechtigungen nebeneinandergestellt und aufeinander bezogen werden. So können Schulleitungen Eltern, die einen Wohnort- oder Arbeitsplatzwechsel anstreben, beraten und eine Aufnahme einleiten.
Die Gemeinsame Erklärung basiert auf einer Vereinbarung, die die Regierungschefs der Benelux-Staaten und von Nordrhein-Westfalen im Dezember 2008 auf dem Petersberg in Bonn getroffen haben, um die bestehenden Beziehungen zwischen der Benelux-Union und Nordrhein-Westfalen weiter zu intensivieren. Im Dezember 2009 wurde eine Gemeinsame Erklärung mit der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens, im März 2010 mit Luxemburg unterzeichnet. Weitere Gemeinsame Erklärungen mit der Flämischen und Französischen Gemeinschaft Belgiens sollen folgen.

Quelle: Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Mehr auf KulturPort.De

In einer auffallend schönen Ausgabe ist im Suhrkamp-Verlag das neue und sehr umfangreiche Buch von Markus Gabriel erschienen, dem produktiven Jungstar der...

Ihr Blick trifft uns mitten ins Herz, – ein Blick voller Zorn, Entschlossenheit, Schmerz und Trauer. Cynthia Erivo spielt die Rolle der legendären...

Es ist erst gut ein Jahr her, da berichtete KulturPort.De noch von Ennio Morricones „Farewell Tour“ quer durch Europa, die ihn auch am 21.1.2019 mit rund 200...

Die Musiker der Gruppe Svjata Vatra (Свята Ватра) um den Sänger und Trombone-Spieler Ruslan Trochynskyi legen sehr großen Wert darauf, dass bei diesem...

Die beeindruckende Sammlung spätmittelalterlicher und frühneuzeitlicher Kunstwerke des Lübecker St. Annen-Museums konnte durch einen schönen „Hieronymus im...

In sechszehn Porträts beschreibt der Journalist und Chefredakteur der „Welt-Gruppe“, Ulf Poschardt, was er sich unter Mündigkeit vorstellt. Nicht wenige Begriffe...


Home     Blog     Kolumne     Reisen     NewsPort     Live

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.