Werbung

Neue Kommentare

Claus Friede zu „Der Leuchtturm” – Robert Eggers und die Metaphorik des Wahnsinns: Nein, nur eine kurze Pause......
Kalle mit der Kelle zu „Der Leuchtturm” – Robert Eggers und die Metaphorik des Wahnsinns: Seit November nichts Neues. Ist der Film-Blog ges...
Geli zu Impressionismus – Meisterwerke aus der Sammlung Ordrupgaard: Mal eine nette Eigenwerbung zur Abwechslung... gl...
Rudi Arendt zu Impressionismus – Meisterwerke aus der Sammlung Ordrupgaard: Reflexion der Landschaft - aktuelle impressionist...
Ulrike Tempel zu Adventsmessen und Handwerkermärkte in Hamburg – Alle Jahre wieder...: Leider sind die Termine veraltet 2017 / 2018...

Hamburger Architektur Sommer 2019


News-Port

Mitglieder des Albert-Schweitzer-JugendGitarrenOrchesters (ASJGO) erspielten sich beim 47. Bundeswettbewerb Jugend musiziert einen 1. Preis

Drucken
Donnerstag, den 27. Mai 2010 um 15:11 Uhr
Nachdem eine wahre Preisflut in den Regional- und Landeswettbewerben Jugend musiziert schon gezeigt hatte, dass im ASJGO derzeit die besten Nachwuchsgitarristen Hamburgs spielen, konnten die jungen Gitarristen auch auf Bundesebene brillieren. Beim diesjährigen Bundeswettbewerb wurde das ASJGO durch ein Gitarrenquartett vertreten, welches auf ganzer Linie überzeugen konnte. Die jungen Gitarristen erspielten sich die höchst mögliche Punktzahl und dürfen sich nun zu den besten Nachwuchsgitarristen Deutschlands zählen. Gleich nach der Ergebnisbekanntgabe wurden sie vom Sender NDR Kultur zu Aufnahmen ins Studio eingeladen.

Alle Interessierten können die frisch gekürten Bundessieger am 19.06.2010 Live erleben. Dann werden sie sich im Rahmen der Veranstaltung „ASJGO meets …“, neben renommierten Gitarrenstars wie Michael Koschorreck – Gitarrist von Xavier Naidoos Söhnen Mannheims -, Augustin Wiedemann –Gewinner des 6. Internationalen Gitarrenwettbewerbs von Havanna – und verschiedenen Gitarrenorchestern, live auf der Bühne präsentieren.

Von 12:00 bis 21:00 Uhr wird sich an diesem Tag alles um die Gitarre drehen. Neben zahlreichen Konzerten und zwei offenen Workshops lädt eine Noten- und Gitarrenausstellung zum Stöbern ein. Zudem informieren das ASJGO und das Hamburger Gitarrenfestival über ihre Arbeit und zukünftige Projekte. Neben dem Echo- und Comet-Preisträger Koschorreck und Augustin Wiedemann wird als weiterer prominenter Vertreter der deutschen Gitarrenszene Buck Wolters mit dem Percussionisten Benny Mockross in die Schule am Schluchtweg kommen. Mit dem traditionsreichen Norddeutschen Zupforchester, dem Kinderorchester „Stabile Saitenlage“, dem „Neuen Gitarrenorchester Hamburg“ und dem eigenen Nachwuchsorchester – dem „ASJGO-Juniorteam“, werden sich neben dem ASJGO darüber hinaus zahlreiche Ensembles präsentieren. Alles bei freiem Eintritt!

„ASJGO meets …“ findet im Rahmen des bundesweiten „Tages der Musik“ statt. Gefördert wird die Veranstaltung von der Oscar- und Vera Ritterstiftung und dem Internetportal GitarreHamburg.de.

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Ihr Name (erscheint mit ihrem Kommentar) *
Ihre Email (Nur für unseren Bestätigungslink)
Code (Hier eintragen)   
Meinen Kommentar abschicken
 
Home > NewsPort > Mitglieder des Albert-Schweitzer-JugendGitarr...

Mehr auf KulturPort.De

„Tattoo-Legenden. Christian Warlich auf St. Pauli“
 „Tattoo-Legenden. Christian Warlich auf St. Pauli“



Überall – nur nicht im Gesicht. Für einen „anständigen Tätowierer“ ein ungeschriebenes Gesetz. Christian Warlich (1891-1964) war mehr als nur anständi [ ... ]



Welten: Akureyri
 Welten: Akureyri



Akureyri ist eine Stadt im äußersten Norden Islands. In dem idyllisch, an einem Fjord gelegenen Zwanzigtausend-Seelen-Ort sind mehrere Kulturzentren, dort lebe [ ... ]



Buddenbrook-Debütpreis 2019: „Otto“, ein tragisch-komischer Roman von Dana von Suffrin
 Buddenbrook-Debütpreis 2019: „Otto“, ein tragisch-komischer Roman von Dana von Suffrin



Die Gewinnerin des Debütpreises des Buddenbrookhauses und des Lions Clubs Lübeck-Hanse für 2019 steht fest: Dana von Suffrin erhielt den mit 2.000 Euro dotier [ ... ]



Aspekte Festival 2020 – Die Programmatik
 Aspekte Festival 2020 – Die Programmatik



Woraus besteht die Musik unserer Zeit, was macht sie aus? Und überhaupt: Ist es die, die wir hören, ist es die, die komponiert wird oder die, die zeitgenössis [ ... ]



Über die Mathematik des Wassers
 Über die Mathematik des Wassers



Pascal Dusapin, 1955 in Nancy geboren, ist einer der wichtigsten Impulsgeber der Gegenwartsmusik.
Im Gespräch zum 5. Philharmonischen Konzert des Philharmonis [ ... ]



Paolo Pellegrin. Un’Antologia
 Paolo Pellegrin. Un’Antologia



„Fotografie ist wie schreiben für mich“, sagt Paolo Pellegrin. „Es ist eine Stimme.“
Diese „Stimme“ ist extrem berührend, mitunter fast unerträg [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.