Neue Kommentare

Stipe Gojun zu „La Vérité” Hirokazu Kore-eda und der Mythos Familie : Ach, wie gern würde ich heute ins Kino gehen. Ob...
Frank-Peter Hansen zu Frank-Peter Hansen: Die Heidegger-Dekomposition: Im Spätherbst letzten Jahres anlässlich einer S...
bbk berlin zu Dortmund geht neue Wege bei der Kunst-Förderung: Die Berliner Künstler*innen freut es sehr, dass ...
Markus Semm zu Frank-Peter Hansen: Die Heidegger-Dekomposition: Sehen Sie: Der Unterschied zw. Heidegger und Cass...
Karin Schneider zu Frank-Peter Hansen: Die Heidegger-Dekomposition: Ein großartiger Artikel! Stefan Diebitz schafft ...

Hamburger Architektur Sommer 2019


News-Port

DMY International Design Festival Berlin 2009

Drucken
Freitag, den 08. Mai 2009 um 13:00 Uhr

Das DMY International Design Festival Berlin findet in diesem Jahr von Mittwoch, den 3. Juni bis Sonntag, den 07. Juni statt. Über fünf Tage hinweglädt es Designer, Fachpublikum und Interessierte verschiedener Nationen zuAusstellungen, Lectures, Panel Talks, Workshops, Performances und Partiesein. Zu den Ausstellungen der über 550 teilnehmenden Designern werdenüber 30.000 internationale Besucher erwartet.


Die offizielle Eröffnung des Festivals findet am 3. Juni um 20h mit der Ausstellungseröffnung der DMY Youngsters in der Arena, Eichenstr. 4 in Berlin statt.

 

Die siebte Edition des Festivals „Same same, but different“ wird insbesondere auf Formen des Designs fokussieren, die neue gestalterische Lösungen aufzeigen, die in gesellschaftlicher, sozialer und künstlerischerHinsicht überzeugen können und Differenzen markieren.

 

Das DMY International Design Festival wird sich in diesem Jahr selbst erneutverändern und um weitere Programm-Module wachsen. Neben der etablierten Ausstellung der DMY Youngsters, die auf 7.000 Quadratmeternin der Arena Berlin experimentelles, innovatives Design der jungenGeneration zeigt, schafft DMY Berlin mit den DMY Allstars erstmals eine zweite zentrale Ausstellungsfläche in den Räumen des ÏMA Design Village. Dort präsentieren sich etablierte, professionell tätige Designer und Künstler-Gruppen wie Walking Chair (A), Oskar Zieta (PL), The Flying Grass Carpet (NL) und Aplex (DE) mit freien Arbeiten sowie internationale Design-Messen und Partner-Festivals wie u.a. Brussels Export & 101% Designed in Brussels, Vienna Designweek, Designhuis Eindoven und Seoul Design Festival mit eigens kuratierten Ausstellungen. Die Exponate reichen von Interieur-& Produktdesign über architektonischeKonstruktionen bis hin zu experimentellen, genreübergreifenden undkonzeptuellen Ansätzen.

 

In Zusammenarbeit mit der niederländischen Botschaft wird darüber hinaus ein holländischer Schwerpunkt über alle Module hinweg gesetzt, der dieKonzeptvielfalt des neuen holländischen Designs sichtbar werden lässt.

 

Die über das Stadtgebiet verteilten Satellitenveranstaltungen, eigeninitiiertenSonderausstellungen und Open Studios werden zukünftig in dem Modul DMY Extended zusammengefasst. Unter diesem Modul präsentieren sichDesignstudios und Designer wie Werner Aisslinger, Claudia Skoda und Osko+Deichmann (DE) sowie thematische Gruppenshows u.a. des Sandberg Intituts (NL), des Corbusierhaus Berlin (DE) sowie Material Sense (NL).

 



 
Home > NewsPort > DMY International Design Festival Berlin 2009

Mehr auf KulturPort.De

The Henry Girls: Shout, Sister Shout
 The Henry Girls: Shout, Sister Shout



Sie sind Irish, sie sind Geschwister, sie sind gut!
In dem Dreihundert-Seelen-Nest Malin (Irish: Málainn), in der Grafschaft Donegal, ganz im äußersten Norde [ ... ]



Meine kleine Schwester im Herzen, Regy Clasen. Ein persönlicher Nachruf von Purple Schulz
 Meine kleine Schwester im Herzen, Regy Clasen. Ein persönlicher Nachruf von Purple Schulz



Meine kleine Schwester im Herzen, Regy Clasen, hat am vergangenen Samstag ihre Flügel ausgebreitet und ist davongeflogen wie das Rotkehlchen vor ihrem Fenster,  [ ... ]



Anime: Psycho Pass – Sinners of the System
 Anime: Psycho Pass – Sinners of the System



Ein spannender Cyperpunk-Thriller, angesiedelt im 21ten Jahrhundert und gepaart mit actiongeladener Science-Fiction erzählt von drei verschiedenen Fällen rund  [ ... ]



Die letzten zehn Tage im Leben einer Ikone: „Ach, Virginia“. Ein Roman über Virginia Woolf
 Die letzten zehn Tage im Leben einer Ikone: „Ach, Virginia“. Ein Roman über Virginia Woolf



Virginia Woolf (1882-1941) ist eine Ikone der literarischen Moderne. Wie kaum eine andere Frau ihrer Zeit steht sie für das Ringen um Eigenständigkeit und Raum [ ... ]



BuchDruckKunst 2020 – Das Magazin
 BuchDruckKunst 2020 – Das Magazin



Menschen, Bücher, Sensationen: An diesem Wochenende, vom 27. bis 29. März 2020, sollte die renommierte BuchDruckKunst im Museum der Arbeit stattfinden. Ein Hig [ ... ]



Eoin Moore und Anika Wangard – eine Begegnung
 Eoin Moore und Anika Wangard – eine Begegnung



Eigentlich bin ich nicht besonders scharf auf Krimis. Wenn sie allerdings sehr gut sind, relativiert sich das. Wahrscheinlich befinde ich mich tief im Mainstream [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.