Neue Kommentare

Hamburger Architektur Sommer 2019

News-Port
Vom 1. bis 8.8. 2010 findet bereits zum vierten Mal eine Sommerakademie für Komische Kunst in der CARICATURA Galerie in Kassel statt. Noch bis zum 25.6. können sich Interessenten bewerben.

Ziel des Projekts ist eine Aus- und Weiterbildung von jungen Talenten im Bereich der Komischen Kunst. Denn der Mangel an Nachwuchs-Cartoonisten und -Karikaturisten wird mittlerweile auch von vielen Zeitungen und Verlagen bedauert.
Mehrere große Erfolge der Workshops 2008 und 2009 bestätigten das Konzept und die Vorgehensweise: Einige Teilnehmer konnten mit Ihren Arbeiten erfolgreich an nationale Redaktionen und Verlage sowie internationale Künstlergruppen vermittelt werden, einige wurden mit renommierten Preisen, etwa dem Deutschen Karikaturenpreis, ausgezeichnet.
In diesem Jahr werden wie bereits beim „Cartooncrashkurs“ 2008 Rudi Hurzlmeier und Günter Mayer die Workshopleitung übernehmen. In diesem Jahr soll jedoch unter dem Motto „Vom Cartoon zur Komischen Malerei“ das Spektrum weiter geöffnet werden. Ausgangspunkt des Workshops sind dennoch klassische und experimentelle Cartoons.
Die Ergebnisse des Workshops werden vom 20.8. bis 29.8. in der CARICATURA Galerie ausgestellt. Außerdem erscheinen sie in einem Katalogheft.

Der Workshop ist für Leute geeignet, die bereits über ein gewisses Basis-Knowhow verfügen. Besonders geeignet ist er auch für Kunststudentinnen/Studenten und Illustratorinnen/Illustratoren mit speziellem Faible für die Satirischen und Komischen Künste.

Bewerbungen mit maximal fünf Arbeitsproben
(als Kopien oder digital, ggf. auch als Foto)
bis zum 25. 6. 2010
postalisch an
CARICATURA – Galerie für Komische Kunst
Bahnhofsplatz 1
D-34117 Kassel
oder www.caricatura.de


Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Mehr auf KulturPort.De

Ihr Blick trifft uns mitten ins Herz, – ein Blick voller Zorn, Entschlossenheit, Schmerz und Trauer. Cynthia Erivo spielt die Rolle der legendären...

Es ist erst gut ein Jahr her, da berichtete KulturPort.De noch von Ennio Morricones „Farewell Tour“ quer durch Europa, die ihn auch am 21.1.2019 mit rund 200...

Die Musiker der Gruppe Svjata Vatra (Свята Ватра) um den Sänger und Trombone-Spieler Ruslan Trochynskyi legen sehr großen Wert darauf, dass bei diesem...

Die beeindruckende Sammlung spätmittelalterlicher und frühneuzeitlicher Kunstwerke des Lübecker St. Annen-Museums konnte durch einen schönen „Hieronymus im...

In sechszehn Porträts beschreibt der Journalist und Chefredakteur der „Welt-Gruppe“, Ulf Poschardt, was er sich unter Mündigkeit vorstellt. Nicht wenige Begriffe...

Detektiv Conan startet in ein neues Kino-Abenteuer. Nach dem Corona-Lockdown wechseln die KAZÉ Anime Nights von der Streaming Plattform Anime-on-demand.de zurück...


Home     Blog     Kolumne     Reisen     NewsPort     Live

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.