Werbung

Neue Kommentare

Martin Zopick zu „Nocturnal Animals” – Rachethriller als bittere Selbsterkenntnis : Der zweite Film von Tom Ford und der ist gar nich...
Michaela zu „Midsommar”. Die sonnendurchfluteten Abgründe des Ari Aster: Einer der magnetisierendsten Filme, die ich seit ...
Hampus Jeppsson zu „Der Distelfink“. Kühle Eleganz als Metapher für Schmerz: Interessant. Ein sehr guter Roman, dessen Verfilm...
Elvana Indergand zu Snøhetta: Architektur – Landschaft – Interieur: Ich bin begeistert von der Biblioteca Alexandrina...

Hamburger Architektur Sommer 2019


News-Port

Niedersachsen ist 2010 Partnerregion der denkmal

Drucken
Mittwoch, den 19. Mai 2010 um 09:21 Uhr
Vom 18. bis 20. November 2010 präsentiert sich Niedersachsen als Partnerregion der Denkmalmesse in Leipzig. Der Gemeinschaftsstand des Bundeslandes fungiert als Kontaktbörse für Architekten, Restauratoren, Handwerker, Denkmalpfleger, aber auch für Investoren und Bauherren und soll den Wissenstransfer und Geschäftsanbahnungen fördern. Unter dem diesjährigen Schwerpunktthema "Backsteine, Ziegel und Klinker in der Architektur der Jahrhunderte" wird die denkmal 2010 eine wichtige europäische Plattform für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung.

"Kirchen, Gulfhöfe, Mühlen und Fabrikhallen - all diese Bauwerke sind in Niedersachsen überwiegend aus Backsteinen errichtet. Daher finde ich es großartig, dass Niedersachsen dieses Jahr die Chance erhält, sich als Partnerregion mit einem großen Gemeinschaftstand auf der denkmal 2010 vorzustellen", sagt Dr. Stefan Winghart, Präsident des Niedersächsischen Landesamts für Denkmalpflege und ergänzt: "Das diesjährige Motto ist für Niedersachsen wie geschaffen. Die Vielfältigkeit des Landes und seiner Denkmale kommen auf diese Weise wunderbar zur Geltung!“ Der Niedersächsische Gemeinschaftsstand wird Kontaktbörse für Networking, Wissenstransfer und Geschäftsanbahnungen sein. Niedersachsen präsentiert sich auf der denkmal mit einem umfangreichen Service für Wissens-ermittlung, Erfahrungsaustausch und Fachdiskussionen. Starke nieder-ächsische Partner der Denkmalpflege und der Restaurierung stellen Fach- und Privatbesuchern die neuesten Informationen und aktuelle Trends rund um die Restaurierung, Sanierung und Modernisierung vor.

Interessierte Firmen und Handwerker können sich bis zum 20. August für eine Beteiligung am Gemeinschaftsstand Niedersachsen anmelden. Einfach auf die Internetseite www.nglobal.de gehen und dort ins Suchfeld „denkmal“ eingeben.

Hintergrund denkmal

Auf der denkmal 2008 präsentierten sich auf 20.500 Quadratmetern Fläche 437 Aussteller aus 13 Ländern, die 13.100 Besucher kamen aus 38 Ländern. Der Anteil an Fachbesuchern lag bei 89 Prozent, darunter waren Handwerker, Baustoff-Fachhändler, Restauratoren, Denkmalpfleger, Architekten, Planer und Ingenieure.

Die denkmal steht 2010 erneut unter der Schirmherrschaft der UNESCO. Gleichzeitig finden in Leipzig die Fachmesse Lehmbau sowie erstmals die MUTEC, Internationale Fachmesse für Museums- und Ausstellungstechnik, statt.

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Ihr Name (erscheint mit ihrem Kommentar) *
Ihre Email (Nur für unseren Bestätigungslink)
Code (Hier eintragen)   
Meinen Kommentar abschicken
 
Home > NewsPort > Niedersachsen ist 2010 Partnerregion der denk...

Mehr auf KulturPort.De

„Halloween“-Opern-Slam im Opernloft Altona
 „Halloween“-Opern-Slam im Opernloft Altona



Ein ungewöhnlich schönes Ambiente, ganz erstaunliche Stimmen und ein Spaßfaktor, wie er in der klassischen Musik wohl einmalig ist: Der „Halloween“-Sänge [ ... ]



Gottes Wort oder Menschenwerk? Zwei Bücher über die Geschichte der Bibel
 Gottes Wort oder Menschenwerk? Zwei Bücher über die Geschichte der Bibel



Die Bibel, sagt Arno Schmidt irgendwo, sei „ein unordentliches Buch mit 50.000 Textvarianten“. Auch wenn diese Zahl groß klingt – damit hat er gewiss noch [ ... ]



Die jungen Jahre der Alten Meister – Baselitz, Richter, Polke, Kiefer
 Die jungen Jahre der Alten Meister – Baselitz, Richter, Polke, Kiefer



Es war die Zeit, in der die Malerei totgesagt war. Jeder, der sich zur Avantgarde zählte, suchte den Ausstieg aus dem Bild. Jeder? Nein. Vier junge Maler dachte [ ... ]



Christian Frentzen: First Encounter
 Christian Frentzen: First Encounter



Hat Modern Jazz noch eine Zukunft? Oder ist seine Wiederbelebung ein Griff in die Mottenkiste? Nein: Der Kölner Pianist Christian Frentzen zeigt auf seinem Deb [ ... ]



„Alles fließt“ – Oliver Mark, Sibylle Springer und Sonja Ofen in der Gallery Lazarus Hamburg
 „Alles fließt“ – Oliver Mark, Sibylle Springer und Sonja Ofen in der Gallery Lazarus Hamburg



Mia Farrow, Ben Kingsley, Anthony Hopkins – Oliver Mark hat sie alle vor der Kamera gehabt. Jetzt stellt der international renommierte Fotograf mit Sibylle Spr [ ... ]



Geoff Berner: Grand Hotel Cosmopolis
 Geoff Berner: Grand Hotel Cosmopolis



Wie bewahren wir jene Musik von Menschen, die millionenfach ermordet wurden? Im Herzen, im Geist, auf der Bühne, als Publikum. Klingt nach Erinnerungskultur pur [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.