Werbung

Neue Kommentare

Claus Friede zu „Der Leuchtturm” – Robert Eggers und die Metaphorik des Wahnsinns: Nein, nur eine kurze Pause......
Kalle mit der Kelle zu „Der Leuchtturm” – Robert Eggers und die Metaphorik des Wahnsinns: Seit November nichts Neues. Ist der Film-Blog ges...
Geli zu Impressionismus – Meisterwerke aus der Sammlung Ordrupgaard: Mal eine nette Eigenwerbung zur Abwechslung... gl...
Rudi Arendt zu Impressionismus – Meisterwerke aus der Sammlung Ordrupgaard: Reflexion der Landschaft - aktuelle impressionist...
Ulrike Tempel zu Adventsmessen und Handwerkermärkte in Hamburg – Alle Jahre wieder...: Leider sind die Termine veraltet 2017 / 2018...

Hamburger Architektur Sommer 2019


News-Port

Japanese comics giant moves into Kaohsiung (Taiwan)

Drucken
Samstag, den 01. Mai 2010 um 09:17 Uhr
Shogakukan Inc., Japan’s leading comics publisher, plans to establish a division in Taiwan, its first overseas investment, according to the ROC Ministry of Economic Affairs.

The MOEA’s Export Processing Zone Administration approved the investment project April 29. The firm is targeting the country as a relay post to connect with mainland China and the rest of the Chinese-speaking world.

With an investment of NT$16 million (US$510,130), the publishing conglomerate, best known for its “manga” magazines, or Japanese-style comics, and learning materials targeting elementary school students and teachers, will set up base in southern Taiwan’s Kaohsiung Software Park, a bastion of cloud computing development on the island.

Administration spokesman Dai Ruei-ching said Shogakukan Taiwan plans to work with local companies to develop affordable digital drill systems to assist learning. “The publisher will be the first Japanese company to establish operations in the science park,” Dai said.

“The investment project will initiate a cluster effect to create a ‘central satellite system,’ with software companies within the park designing digital content, and surrounding hardware designers and manufacturers inventing and producing digital readers,” Dai said.

“The project is likely to shift companies inside and around the software park into full gear creating products including Chinese-language DDS materials, ‘green’ books and digital book pockets,” the official said.

This will also lead to Taiwan becoming a major producer and provider of digital education materials in the Chinese-speaking region.

Shogankukan, founded in 1922, boasts an annual turnover of US$333 billion, 64 magazines, 9,200 books and over 4,000 DVDs. It is also the creator of well-known manga characters such as Doraemon, Detective Conan and Pikachu.

According to a memorandum signed between Shogakukan and the Kaohsiung City Department of Education in December 2009, once the firm is open for business in Taiwan, Chinese-language versions of Japan’s latest digital learning materials will be introduced to the city.

Shogakukan Taiwan will open in May and begin operations in June, sources said. (PCT-THN)

Quelle: Taiwan Today

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Ihr Name (erscheint mit ihrem Kommentar) *
Ihre Email (Nur für unseren Bestätigungslink)
Code (Hier eintragen)   
Meinen Kommentar abschicken
 
Home > NewsPort > Japanese comics giant moves into Kaohsiung (T...

Mehr auf KulturPort.De

Vittorio Hösle: Globale Fliehkräfte. Eine geschichtsphilosophische Kartierung der Gegenwart.
 Vittorio Hösle: Globale Fliehkräfte. Eine geschichtsphilosophische Kartierung der Gegenwart.



Ein Buch über die tiefe Spaltung der westlichen Gesellschaft und das mögliche Scheitern der liberalen Demokratie hat der in den USA lebende Philosoph Vittorio  [ ... ]



Vom Wasser und von der Sicht aufs Leben: Ulrike Draesners Roman „Kanalschwimmer“
 Vom Wasser und von der Sicht aufs Leben: Ulrike Draesners Roman „Kanalschwimmer“



Biochemiker Charles hat „zu sicher gelebt“. Das begreift er leider erst im Alter von zweiundsechzig Jahren, also kurz vor dem Ruhestand.
Als seine Frau ihm [ ... ]



„Tattoo-Legenden. Christian Warlich auf St. Pauli“
 „Tattoo-Legenden. Christian Warlich auf St. Pauli“



Überall – nur nicht im Gesicht. Für einen „anständigen Tätowierer“ ein ungeschriebenes Gesetz. Christian Warlich (1891-1964) war mehr als nur anständi [ ... ]



Welten: Akureyri
 Welten: Akureyri



Akureyri ist eine Stadt im äußersten Norden Islands. In dem idyllisch, an einem Fjord gelegenen Zwanzigtausend-Seelen-Ort sind mehrere Kulturzentren, dort lebe [ ... ]



Buddenbrook-Debütpreis 2019: „Otto“, ein tragisch-komischer Roman von Dana von Suffrin
 Buddenbrook-Debütpreis 2019: „Otto“, ein tragisch-komischer Roman von Dana von Suffrin



Die Gewinnerin des Debütpreises des Buddenbrookhauses und des Lions Clubs Lübeck-Hanse für 2019 steht fest: Dana von Suffrin erhielt den mit 2.000 Euro dotier [ ... ]



Aspekte Festival 2020 – Die Programmatik
 Aspekte Festival 2020 – Die Programmatik



Woraus besteht die Musik unserer Zeit, was macht sie aus? Und überhaupt: Ist es die, die wir hören, ist es die, die komponiert wird oder die, die zeitgenössis [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.