Neue Kommentare

Stipe Gojun zu „La Vérité” Hirokazu Kore-eda und der Mythos Familie : Ach, wie gern würde ich heute ins Kino gehen. Ob...
Frank-Peter Hansen zu Frank-Peter Hansen: Die Heidegger-Dekomposition: Im Spätherbst letzten Jahres anlässlich einer S...
bbk berlin zu Dortmund geht neue Wege bei der Kunst-Förderung: Die Berliner Künstler*innen freut es sehr, dass ...
Markus Semm zu Frank-Peter Hansen: Die Heidegger-Dekomposition: Sehen Sie: Der Unterschied zw. Heidegger und Cass...
Karin Schneider zu Frank-Peter Hansen: Die Heidegger-Dekomposition: Ein großartiger Artikel! Stefan Diebitz schafft ...

Hamburger Architektur Sommer 2019


News-Port

Jahreskonferenz 2010 von netzwerk recherche beim NDR

Drucken
Donnerstag, den 29. April 2010 um 09:31 Uhr
"Fakten für Fiktionen - Wenn Experten die Wirklichkeit dran glauben lassen" - unter diesem Motto steht die Jahreskonferenz der Journalistenvereinigung netzwerk recherche am 9./10. Juli 2010. Die Konferenz, ehrenamtlich organisiert von Journalisten für Journalisten, wird wie in den Vorjahren beim NDR in Hamburg stattfinden. Die 700 Teilnehmer werden in rund 100 Vorträgen, Workshops, Debatten und Erzählcafés praktisches Wissen für ihre Recherchearbeit erhalten und sich mit medienkritischen Themen auseinandersetzen.

Ein Schwerpunkt wird die bewährte Kooperation mit dem Reporter-Forum sein, das unter anderem mit Cordt Schnibben (Spiegel), Wolfgang Uchatius (Zeit) und Matthias Eberl (Gewinner des Deutschen Reporterpreises 2009) das Handwerk des Reportage-Genres vermitteln wird. Besondere Angebote für freie Journalisten werden wieder in Zusammenarbeit mit der Journalistenvereinigung Freischreiber angeboten. Ein besonderer Auslands-Schwerpunkt mit dem Titel "Grenzgänge" kommt diesmal von den Reportern ohne Grenzen (ROG), die unter anderen mit der in den Palästinensergebieten arbeitenden israelischen Journalistin Amira Hass über Pressefreiheit im Nahost-Konflikt sprechen werden.

Podiumsdiskussionen widmen sich etwa dem "Elend des Lokaljournalismus", der Berichterstattung aus und über Afghanistan, den Chancen des stiftungsfinanzierten Journalismus und der Frage: "Heilsbringer 'Paid Content': Rettung für den Online-Journalismus?". Zu den Diskutanten und Vortragenden zählen die Chefredakteure Georg Mascolo (Spiegel), Ulrich Reitz (WAZ), Lorenz Maroldt (Tagesspiegel), Ines Pohl (taz), FAZ-Herausgeber Frank Schirrmacher, Undercover-Journalist Günter Wallraff, die Programmdirektoren Volker Herres (Das Erste) und Thomas Bellut (ZDF) und Medienjournalist Stefan Niggemeier. Praxiswissen erhalten die Teilnehmer unter anderem in rund 50 Workshops und Lessons zur Online-Recherche und zum Experten-Schwerpunkt.

Wie in jedem Jahr wird auch bei der nr-Jahreskonferenz 2010 wieder die "Verschlossene Auster" für den "Informationsblockierer des Jahres" vergeben. Wer die Trophäe erhält, wird am Sonnabend, 10. Juli, um 14 Uhr bekanntgegeben.

Programm und Anmeldung unter https://jahreskonferenz.netzwerkrecherche.de/

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Ihr Name (erscheint mit ihrem Kommentar) *
Ihre Email (Nur für unseren Bestätigungslink)
Code (Hier eintragen)   
Meinen Kommentar abschicken
 
Home > NewsPort > Jahreskonferenz 2010 von netzwerk recherche b...

Mehr auf KulturPort.De

The Henry Girls: Shout, Sister Shout
 The Henry Girls: Shout, Sister Shout



Sie sind Irish, sie sind Geschwister, sie sind gut!
In dem Dreihundert-Seelen-Nest Malin (Irish: Málainn), in der Grafschaft Donegal, ganz im äußersten Norde [ ... ]



Meine kleine Schwester im Herzen, Regy Clasen. Ein persönlicher Nachruf von Purple Schulz
 Meine kleine Schwester im Herzen, Regy Clasen. Ein persönlicher Nachruf von Purple Schulz



Meine kleine Schwester im Herzen, Regy Clasen, hat am vergangenen Samstag ihre Flügel ausgebreitet und ist davongeflogen wie das Rotkehlchen vor ihrem Fenster,  [ ... ]



Anime: Psycho Pass – Sinners of the System
 Anime: Psycho Pass – Sinners of the System



Ein spannender Cyperpunk-Thriller, angesiedelt im 21ten Jahrhundert und gepaart mit actiongeladener Science-Fiction erzählt von drei verschiedenen Fällen rund  [ ... ]



Die letzten zehn Tage im Leben einer Ikone: „Ach, Virginia“. Ein Roman über Virginia Woolf
 Die letzten zehn Tage im Leben einer Ikone: „Ach, Virginia“. Ein Roman über Virginia Woolf



Virginia Woolf (1882-1941) ist eine Ikone der literarischen Moderne. Wie kaum eine andere Frau ihrer Zeit steht sie für das Ringen um Eigenständigkeit und Raum [ ... ]



BuchDruckKunst 2020 – Das Magazin
 BuchDruckKunst 2020 – Das Magazin



Menschen, Bücher, Sensationen: An diesem Wochenende, vom 27. bis 29. März 2020, sollte die renommierte BuchDruckKunst im Museum der Arbeit stattfinden. Ein Hig [ ... ]



Eoin Moore und Anika Wangard – eine Begegnung
 Eoin Moore und Anika Wangard – eine Begegnung



Eigentlich bin ich nicht besonders scharf auf Krimis. Wenn sie allerdings sehr gut sind, relativiert sich das. Wahrscheinlich befinde ich mich tief im Mainstream [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.