Neue Kommentare

Frank-Peter Hansen zu Frank-Peter Hansen: Die Heidegger-Dekomposition: Im Spätherbst letzten Jahres anlässlich einer S...
bbk berlin zu Dortmund geht neue Wege bei der Kunst-Förderung: Die Berliner Künstler*innen freut es sehr, dass ...
Markus Semm zu Frank-Peter Hansen: Die Heidegger-Dekomposition: Sehen Sie: Der Unterschied zw. Heidegger und Cass...
Karin Schneider zu Frank-Peter Hansen: Die Heidegger-Dekomposition: Ein großartiger Artikel! Stefan Diebitz schafft ...
S.Scheunemann-Eichner ,Silke zu Mühlenpfordt – Neue Zeitkunst. Reformarchitektur und Hochschullehre: Eine wunderbare Einführung zu der Ausstellung im...

Hamburger Architektur Sommer 2019


News-Port

Der »Kölner Klopfer« 2010 geht an Dieter Rams

Drucken
Mittwoch, den 28. April 2010 um 09:22 Uhr
Am 06. Mai 2010 um 18:00 Uhr ehren die Studierenden der Köln International School of Design (KISD) der Fachhochschule Köln den Designer des Jahres Dieter Rams mit dem »Kölner Klopfer«.

In einer Vollversammlung haben die Studenten der Köln International School of Design (KISD) Dieter Rams zum Träger des Kölner Klopfers des Jahres 2010 gewählt. Der Preis wird von der Studentenschaft jährlich an den besten Designer des Jahres verliehen. Michael Erlhoff, Professor für Designtheorie und -geschichte an der KISD berichtet erfreut, dass Dieter Rams „diese Ehrung mit großer Freude angenommen“ habe und „bei der Preisverleihung am 6. Mai in der KISD persönlich anwesend“ sein werde.

Der Kölner Klopfer stellt insofern eine Besonderheit unter den vielen jährlich vergebenen Designpreisen dar, als sein Träger von der Studentenschaft einer Hochschule gewählt wird. Bisherige Preisträger waren unter anderem Ingo Maurer (2009), Stefan Sagmeister (2008), John Maeda (2001) und Erik Spiekermann (1996).

Dieter Rams ist berühmt unter anderem schon seit Ende der 50er Jahre für das Design des Unternehmens Braun oder auch für die Möbel von Vitsoe und vieles andere, aber ebenso für seine Texte und Manifeste und für seine langjährige Tätigkeit als Präsident des »Rat für Formgebung«.

Im Anschluss an die Laudatio laden wir herzlich zu einer Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. hc Dieter Rams, Prof. Günter Horntrich (KISD) und den Studierenden ein. Moderiert wird die Veranstaltung von Prof. Dr. Michael Erlhoff (KISD).

Auf der Veranstaltung am 06. Mai um 18.00 Uhr sprechen:

Angela Spizig, Bürgermeisterin der Stadt Köln
Prof. Dr. Joachim Metzner, Präsident der Fachhochschule Köln
Christian Büry und Manuel Krings, Studierende der KISD

Die Verleihung findet statt am 6. Mai um 18 Uhr in den Räumen der KISD am Ubierring 40, Eingang Mainzer Straße.

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Ihr Name (erscheint mit ihrem Kommentar) *
Ihre Email (Nur für unseren Bestätigungslink)
Code (Hier eintragen)   
Meinen Kommentar abschicken
 
Home > NewsPort > Der »Kölner Klopfer« 2010 geht an Dieter R...

Mehr auf KulturPort.De

Matthias Bublath: Eight Cylinder Bigband
 Matthias Bublath: Eight Cylinder Bigband



Ein Achtzylinder macht was her – so, wie die Bigband von Matthias Bublath.
Und schon das Intro zeigt: Der Mann für die Tasteninstrumente will was auf die B [ ... ]



Außergewöhnliche Spielfreude und künstlerische Qualität zur Aspekte-Festival-Eröffnung in Salzburg
 Außergewöhnliche Spielfreude und künstlerische Qualität zur Aspekte-Festival-Eröffnung in Salzburg



„Wir sind glücklich eines der führenden Kammerorchester weltweit für das aspekteFESTIVAL 2020 gewonnen zu haben, sagt Intendant Ludwig Nussbichler über das [ ... ]



„The Gentlemen”. Guy Ritchie und die Akribie des Skurrilen
 „The Gentlemen”. Guy Ritchie und die Akribie des Skurrilen



Mit „The Gentlemen”, einem raffiniert schrägen Film-im-Film kehrt Guy Ritchie zurück zu seinen Wurzeln: Absurde, herrlich bösartige Gangsterkomödien wie  [ ... ]



Nils Landgren & Jan Lundgren: Kristallen
 Nils Landgren & Jan Lundgren: Kristallen



Gerade wurde Nils Landgren für „4WheelDrive“ (zusammen mit Michael Wollny, Lars Daniellson, Wolfgang Haffner) als erfolgreichstes Jazzalbum des Jahres 2019  [ ... ]



„Willkommen! Bienvenue! Welcome!“ – Cabaret
 „Willkommen! Bienvenue! Welcome!“ – Cabaret



Hansa Theater ade, am Steindamm steht jetzt der Berliner Kit Kat Club.
Vergangenes Wochenende feierte das Erfolgsmusical „Cabaret“ in Deutschlands älteste [ ... ]



Frank-Peter Hansen: Die Heidegger-Dekomposition
 Frank-Peter Hansen: Die Heidegger-Dekomposition



In einer ziemlich rabiaten Kritik demontiert Frank-Peter Hansen den berühmtesten deutschen Philosophen des 20. Jahrhunderts.

Die letzten Jahre müssen schwer [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.