Neue Kommentare

rene füsli zu Thomas Gainsborough – die moderne Landschaft: vergleiche fördern bewusstsein und wahrnehmung. ...
Eva zu Kunst oder Pornographie? "Die nackte Wahrheit und anderes" Aktfotografie um 1900: Das Wort Knaben trifft auch für männliche Jugen...
Herbert Klimmesch zu Kunst oder Pornographie? "Die nackte Wahrheit und anderes" Aktfotografie um 1900: "Zudem entstanden Kinder- und Knabenakte in unsch...
Nora Seibert zu Thomas Gainsborough – die moderne Landschaft: Man muss nicht immer Dinge vergleichen, die nicht...
Stipe Gojun zu „La Vérité” Hirokazu Kore-eda und der Mythos Familie : Ach, wie gern würde ich heute ins Kino gehen. Ob...

Hamburger Architektur Sommer 2019


News-Port

Europas größte Fachmesse der Musikwirtschaft vom 1. bis 4. April wird vorsorglich verschoben

Drucken
Donnerstag, den 05. März 2020 um 12:30 Uhr
Europas größte Fachmesse für die Musikinstrumenten- und Musikequipmentbranche wird präventiv verschoben. Die Musikmesse, Leistungsschau der europäischen MI-Branche findet nicht wie geplant vom 1. bis 4. April in Frankfurt am Main statt. Prolight + Sound (31.03. - 03.04.) wird ebenfalls auf einen späteren Zeitpunkt verlegt. Das gab die Messe Frankfurt am Mittwoch, den 4. März 2020 bekannt. Der Branchenverband SOMM e. V. - europäischer Spitzenverband der Musikinstrumentenbranche - unterstützt die Entscheidung.

Der sich immer noch ausbreitende COVID-19 Virus ist, wie bei vielen anderen Messen und Veranstaltungen, Grund für die Verlegung der Musikmesse sowie Prolight + Sound. Die Sicherheit und die Gesundheit der Aussteller, Besucher, Gäste und Mitarbeiter haben für den Veranstalter sowie den Branchenverband oberste Priorität. 

„Angesichts der aktuellen Lage und Ausbreitung des Coronavirus ist der vorsorgliche Aufschub beider Messen die richtige Entscheidung. Die Gesundheit aller Branchenteilnehmer, Akteure und Besucher steht für uns an erster Stelle“, betont Daniel Knöll, Geschäftsführer der Branchenverbandes SOMM. „Deshalb können wir diese verantwortungsbewusste Entscheidung über die Vertagung der Musikmesse sowie Prolight + Sound seitens der Messe Frankfurt Exhibition GmbH nur unterstützen.“

Die Musikmesse ist die europäische Leitmesse und ein Schaufenster der internationalen MI-Branche. Sie ist seit 40 Jahren ein fester Termin im Messekalender der Musikbranche. „Wir bedauern deshalb zutiefst die Entscheidung, dass die Messegesellschaft diesen Schritt gehen und die Musikmesse sowie Prolight + Sound vorerst verschieben muss. Die Vertagung der beiden Messen stellt einen - nicht zuletzt auch wirtschaftlich - harten Einschnitt für die Branche dar, ist aber unter den gegebenen Umständen eine notwendige Maßnahme, um das Risiko einer weiteren Ausbreitung des Virus zu reduzieren,“ ergänzt Knöll. Die SOMM wird als langjähriger Kooperationspartner der Messe Frankfurt Exhibition GmbH aktiv den Messeprozess weiter begleiten.

Der Aufschub wurde auf Grundlage der Empfehlung der zuständigen Fachbehörden und in enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt in Frankfurt getroffen. Sie allein verfügen über die notwendige Fachkenntnis und Kompetenz zur Beurteilung und Bewertung der derzeitigen Lage. Hinzu kommen vermehrt Reiserestriktionen, die es potenziellen Besuchern wie Ausstellern erschweren, an der Messe teilzunehmen. 

Ein neuer Termin für beide Messen kann zum derzeitigen Zeitpunkt noch nicht bekannt gegeben werden. Nach aktuellen Stand werden das „Musikmesse Festival“ und die „Musikmesse Plaza“ als regionale Veranstaltungen stattfinden. Beide Events richten sich an das regionale Publikum.

Quelle: SOMM – Society Of Music Merchants e.V.

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Ihr Name (erscheint mit ihrem Kommentar) *
Ihre Email (Nur für unseren Bestätigungslink)
Code (Hier eintragen)   
Meinen Kommentar abschicken
 
Home > NewsPort > Europas größte Fachmesse der Musikwirtschaf...

Mehr auf KulturPort.De

The Henry Girls: Shout, Sister Shout
 The Henry Girls: Shout, Sister Shout



Sie sind Irish, sie sind Geschwister, sie sind gut!
In dem Dreihundert-Seelen-Nest Malin (Irish: Málainn), in der Grafschaft Donegal, ganz im äußersten Norde [ ... ]



Meine kleine Schwester im Herzen, Regy Clasen. Ein persönlicher Nachruf von Purple Schulz
 Meine kleine Schwester im Herzen, Regy Clasen. Ein persönlicher Nachruf von Purple Schulz



Meine kleine Schwester im Herzen, Regy Clasen, hat am vergangenen Samstag ihre Flügel ausgebreitet und ist davongeflogen wie das Rotkehlchen vor ihrem Fenster,  [ ... ]



Anime: Psycho Pass – Sinners of the System
 Anime: Psycho Pass – Sinners of the System



Ein spannender Cyperpunk-Thriller, angesiedelt im 21ten Jahrhundert und gepaart mit actiongeladener Science-Fiction erzählt von drei verschiedenen Fällen rund  [ ... ]



Die letzten zehn Tage im Leben einer Ikone: „Ach, Virginia“. Ein Roman über Virginia Woolf
 Die letzten zehn Tage im Leben einer Ikone: „Ach, Virginia“. Ein Roman über Virginia Woolf



Virginia Woolf (1882-1941) ist eine Ikone der literarischen Moderne. Wie kaum eine andere Frau ihrer Zeit steht sie für das Ringen um Eigenständigkeit und Raum [ ... ]



BuchDruckKunst 2020 – Das Magazin
 BuchDruckKunst 2020 – Das Magazin



Menschen, Bücher, Sensationen: An diesem Wochenende, vom 27. bis 29. März 2020, sollte die renommierte BuchDruckKunst im Museum der Arbeit stattfinden. Ein Hig [ ... ]



Eoin Moore und Anika Wangard – eine Begegnung
 Eoin Moore und Anika Wangard – eine Begegnung



Eigentlich bin ich nicht besonders scharf auf Krimis. Wenn sie allerdings sehr gut sind, relativiert sich das. Wahrscheinlich befinde ich mich tief im Mainstream [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.