Werbung

Neue Kommentare

Ulrike Tempel zu Adventsmessen und Handwerkermärkte in Hamburg – Alle Jahre wieder...: Leider sind die Termine veraltet 2017 / 2018...
Irmgard Gottschlich zu 50 Jahre Sammlung Ulla und Heinz Lohmann: Herzliche Gratulation zu diesem Ereignis, nicht n...
Dr. Carola Siepmann zu Flucht ins Ungewisse - Ausstellung im Hamburger Rathaus: Hallo, gern hätte ich die Ausstellung heute ange...
Claus Friede zu „The Irishman”. Martin Scorsese und die Demaskierung des Gangsterfilms : Danke für Ihren Kommentar, Herr Zurch.
We...

Bernd Zurch zu „The Irishman”. Martin Scorsese und die Demaskierung des Gangsterfilms : Vielen Dank. Warum gibt es keine Sternchen mehr? ...

Hamburger Architektur Sommer 2019


News-Port

Europäischer Kulturmarken-Award mit 105 Bewerbern

Drucken
Donnerstag, den 19. September 2019 um 14:29 Uhr
Für eine Nominierung innerhalb des 14. Europäischen Kulturmarken-Awards wurden 105 Bewerbungen in acht Wettbewerbskategorien aus ganz Europa eingereicht. Die Bewerbungen kommen unter anderem aus Deutschland, Frankreich, Holland, Kroatien Litauen, Österreich, Tschechien, und der Schweiz. Am 26. September entscheidet eine 42-köpfige Expertenjury unter dem Vorsitz des bekannten Kulturpolitikers Prof. Dr. Oliver Scheytt, innerhalb eines mehrstufigen Auswahlverfahrens auf dem UNESCO-Weltkulturerbe Museumsinsel Berlin über die 24 Nominierungen des innovativsten Wettbewerbs im europäischen Kulturmarkt. Die Preisverleihung findet am 7. November innerhalb der Kulturmarken-Gala „Night of Cultural Brands“ auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein statt und wird von Michelle Müntefering, Staatsministerin für kulturelle Angelegenheiten im Auswärtigen Amt eröffnet.

14. Europäischen Kulturmarken-Award

Alle Bewerber im Überblick:

Europäische Kulturmarke des Jahres 2019 // European Cultural Brand of the year 2019
FLUX4ART. Kunst in Rheinland-Pfalz
Bühnen Graz
Die Museumslandschaft Hessen Kassel
fontane.200
Kultursommer Nordhessen
Museum Kunstpalast
das salonfestival - Kultur leben, Gesellschaft gestalten
#hellasfilmbox
Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg
Jahrhunderthalle Bochum
Rijeka2020
„SCHÖN HIER“-Festival
Europeade
FLYING PICTURES
Kendlingers K&K Philharmoniker
Das Kunstkraftwerk
100 jahre bauhaus
jazzahead
ASPHALT Festival GmbH - asphalt

Europäische Trendmarke des Jahres 2019 // European Trend Brand of the year 2019
Historisches Museum der Pfalz - #strangethingschallenge
MUZEUM SUSCH
„SCHÖN HIER“-Festival
Atelier Türke Messedesign GmbH - REVOLTE
Goethe Museum Düsseldorf / Kippenberg Stiftung - Faust-Labor
spectyou
Humboldt Forum - Humboldt-Dschungel
BMW Opera Next
Babykonzert
Wohnstift Rathsberg Erlangen
Monheimer Kulturwerke GmbH - „Kulturraffinerie K714“
Festival Out Of The Box
STEGREIF.orchester

Europäische Kulturinvestor des Jahres 2019 // European Cultural Investor of the year 2019
innogy Stiftung
Dortmunder Stadtwerke AG - Lounge21
Migros-Gruppe - Engagement Migros
Atelier Türke Messedesign
MO Museum Vilnius
Steintor-Varieté Halle - Das traditionsreiche Haus im neuen Umfeld
Archwerk Generalplaner KG - BlueBoxBochum
BMW Opera Next
ICU Investor Center Uckermark GmbH - Uckermark als Kulturregion
Monheimer Kulturwerke GmbH - „Kulturraffinerie K714“
FEDORA

Europäisches Bildungsprogramm des Jahres 2019 // European Education Program of the year 2019
Art and Prison e.V. - Kunst hinter Gittern - Alternativen zu Hass und Vergeltung
JeKits - Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen
europefiction kunst schafft zukunft
Rijeka2020 - Classroom
Witte de With Centre for Contemporary ArtCollective Learning: The Work Learn Project
Deutsche Gesellschaft e.V.: Erbe, Tradition, Moderne Europäischer Kultur- und Wissenstransfer durch Wandergesellen
KIMI/KIMBUK - Initiative für Vielfalt in der Kinder- und Jugendliteratur
Archwerk Generalplaner KG - BlueBoxBochum
Deutsches Theater - Junges DT
Pavillon Prison Break
Wiener Konzerthaus: "SommerMusikWoche"
Wilo-Foundation - Internationale Festivalcampus Akademie
Cölner Barockorchester - #in the Bubble?
GROOTHUIS. GESELLSCHAFT DER IDEEN UND PASSIONEN MBH - Gedankenflieger Philosophieren mit Kindern
enviaM - Musik aus Kommunen

Europäische Kulturtourismusregion des Jahres 2019 // European Cultural Tourism Region of the year 2019
Saalfelden Leogang
Association Juridiction de Saint-Emilion, Patrimoine Mondial de l'Humanité
„Brandenburg neu entdecken. Mit uns!“
Tourist Authority South Moravia: SOUTH MORAVIA FROM DIFFERENT PERSPECTIVES

Preis für Stadtkultur des Jahres 2019 // Prize for Urban Culture 2019 (german-speaking only)
KuB Kultur- und Bildungszentrum Bad Oldesloe
Fontanestadt Neuruppin
Krefelder Perspektivwechsel
Kunstschacht Zollverein - GRENZENROSEN
„SCHÖN HIER“-Festival
Kultursekretariat NRW Gütersloh - Förderprojekt „Stadtbesetzung“
Das StadtPalais - Museum für Stuttgart: Stuttgart am Meer
Hamburg Marketing GmbH - Musikmetropole Hamburg
Monheimer Kulturwerke GmbH - „Kulturraffinerie K714“
ASPHALT Festival GmbH - asphalt

Europäischer Preis für Medienkultur des Jahres 2019 // European Price for Media Culture 2019
Die App museum.de
Kultur.west
theatermanagement aktuell - Brücke zwischen Kunst und Betriebswirtschaft
Die Monopol Kunst- und Kulturführer
Blog "Kind am Tellerrand"
Kulturpolitische Gesellschaft e.V. - Kulturpolitische Mitteilungen

Europäische/r Kulturmanager/in des Jahres 2019 // European Cultural Manager of the year 2019
Bernhard Rinner, Theaterholding-Graz/Steiermark GmbH
Frau Claudia Hessel, Yes we care!
Dr. Patrick Bartos, Creative.Region Linz & Upper Austria GmbH
Eckart Schulze-Neuhoff
Manfred Schweigkofler
Marlis Fertmann
Grazyna Kulczyk, MUZEUM SUSCH
Christoph Drescher, Thüringer Tourismus GmbH
Anke Politz & Hendrik Frobel, Chamäleon Theater GmbH
Asteris Kutulas
Rüdiger Heß
Matthias Georg Kendlinger, Da Capo Musikmarketing GmbH
Gabi Dewald, Kulturamt der Stadt Lorsch
Hedwig Fijen, Manifesta Foundation
Bernhard Moser
Björn Döring, buero doering – Fachhandel für Ereignisse GmbH
Mario Zetsche, fontane.200/Neuruppin
Christian Kreppel, Theater der Stadt Schweinfurt
Tanja Dorn, Dorn Music GmbH & Co. KG
Anna Kleeblatt, Faust-Festival München
Benedikt Stampa, Festspielhaus Baden-Baden
Antje Valentin, Landesmusikakademie NRW
Brigitte Faber-Schmidt, Brandenburgische Gesellschaft für Kultur und Geschichte gGmbH (BKG)
Dr. Gabriele Minz, Young Euro Classic
Oliver Lapp, Film- und Eventagentur "100 Places"
Edilia Gänz, FEDORA
Thomas Zenker, Oberbürgermeister Zittau, Kulturhauptstadtbüro Zittau 2025

Die Preisträger des Europäischen Kulturmarken-Awards werden am 7. November innerhalb der „Night of Cultural Brands“ auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein vor 650 Gästen aus Wirtschaft, Kultur, Medienund Politik im Rahmen des KukturInvest!-Kongresses 2019 ausgezeichnet. Eröffnet wird die Kulturmarken-Gala auf der schönsten Zeche der Welt von Michelle Müntefering, Staatsministerin für Internationale Kulturpolitikim Auswärtigen Amt.

Quelle: Causales – Gesellschaft für Kulturmarketing und Kultursponsoring mbH

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Ihr Name (erscheint mit ihrem Kommentar) *
Ihre Email (Nur für unseren Bestätigungslink)
Code (Hier eintragen)   
Meinen Kommentar abschicken
 
Home > NewsPort > Europäischer Kulturmarken-Award mit 105 Bewe...

Mehr auf KulturPort.De

Impressionismus – Meisterwerke aus der Sammlung Ordrupgaard
 Impressionismus – Meisterwerke aus der Sammlung Ordrupgaard



Zum zweiten Mal zeigt die Hamburger Kunsthalle Meisterwerke aus dem dänischen Museum Ordrupgaard. Erst im Frühjahr war „Im Licht des Nordens“ zu Gast. Nun  [ ... ]



Kunstbetriebe3 – Skulptur verändert.
 Kunstbetriebe3 – Skulptur verändert.



11 Künstlerinnen und Künstler – 11 Betriebe: Künstler und Betriebe der Region Lübeck zusammenzubringen, ist das Vorhaben der „KunstBetriebe“, das in di [ ... ]



„Das unverlierbare Leben“ von Marion Tauschwitz – Unvergessliche Erinnerungen an Hilde Domin
 „Das unverlierbare Leben“ von Marion Tauschwitz – Unvergessliche Erinnerungen an Hilde Domin



„Hilde Domins Dichtung ist Spiegelbild ihres Lebens. Werk und Leben sind eng miteinander verknüpft. Das eine ohne das andere nicht denkbar“, schreibt Marion [ ... ]



Les Passions de l'Ame: Variety – The Art of Variation
 Les Passions de l'Ame: Variety – The Art of Variation



Johann Heinrich Schmelzer (1623-1680), Heinrich Ignaz Franz Biber (1644-1704) und Johann Joseph Fux (um 1660-1741) gehören nicht zu den österreichischen Kompon [ ... ]



„Der Leuchtturm” – Robert Eggers und die Metaphorik des Wahnsinns
 „Der Leuchtturm” – Robert Eggers und die Metaphorik des Wahnsinns



Der US-amerikanische Regisseur Robert Eggers inszeniert seinen Film „Der Leuchtturm” ästhetisch virtuos als expressionistische finstere Horror-Mär zwischen [ ... ]



Add art – zum 7. Mal Einblicke in die vielfältige unternehmerische Beschäftigung mit Kunst
 Add art – zum 7. Mal Einblicke in die vielfältige unternehmerische Beschäftigung mit Kunst



Hamburgs Unternehmen können sich der Öffentlichkeit als Kunstförderer vorstellen, die Öffentlichkeit hat die einmalige Chance, Sammlungen kennenzulernen, zu  [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.