Neue Kommentare

Hamburger Architektur Sommer 2019

News-Port

Hamburg wird im September zur internationalen Medienhauptstadt. Die Stadt begrüßt die über 1.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Global Investigative Journalism Conference (GIJC), des Scoopcamp sowie des Kongresses der International News Media Association (INMA) mit einer stadtweit sichtbaren Kampagne zur Pressefreiheit und zum Wert der Medien.

 

Die Global Investigative Journalism Conference (GIJC) ist vom 26. bis 29. September in der HafenCity Universität zu Gast. Diese vielleicht bedeutendste internationale Journalismus-Konferenz findet zum ersten Mal in Deutschland statt. Über 1.000 Journalistinnen und Journalisten aus über 130 Ländern tauschen sich in Hamburg über Themen wie investigative Recherche, Datenjournalismus, grenzüberschreitende Kooperationen und Pressefreiheit aus. Ausrichter der GIJC in Hamburg sind die Journalistenvereinigung Netzwerk Recherche und die Interlink Academy for International Dialog and Journalism.

 

In derselben Woche wie die GIJC findet auch das diesjährige Scoopcamp (25. September) und die Media Innovation Week der International News Media Association (INMA, 23. bis 27. September) statt. Das Scoopcamp ist die Innovationskonferenz für Medien, die nextMedia.Hamburg in Kooperation mit der dpa umsetzt. Sie bietet die Bühne für den kreativen Austausch über Innovationen in der Medienbranche und die Zukunft des Journalismus. Auf der INMA tauschen sich führende Medienverantwortliche aus aller Welt aus. Im Zentrum stehen neue Geschäftsmodelle für klassische Nachrichtenmedien.

 

Begleitend zu den Veranstaltungen startet die Stadt eine Kampagne, die von Studierenden der Hamburg School of Ideas entwickelt wurde. Sie soll die Journalistinnen und Journalisten aus aller Welt willkommen heißen und ein deutliches Zeichen für die Zukunft freier Medien setzen.

 
Quelle: Behörde für Kultur und Medien Hamburg

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Mehr auf KulturPort.De

Was macht das Lachen so bedeutend, dass jemand mehr als zweitausend Seiten darüber schreiben kann? Für Lenz Prütting ist das Lachen ein Verhalten, das allein dem...

In diesem Jahr ist alles anders. Corona-bedingt erschien deshalb die neue CD, namens „Spring“ von Menzel Mutzke verspätet. Mutzke…? Mutzke…? War da nicht was? –...

Luca ist zehn Jahre alt, der Vater 34. Die Mutter ist vor einem Jahr gestorben. Lucas versucht, seinem Vater ein guter Sohn zu sein. Jeden Tag sagt er ihm, er habe...

„Wege des Lebens – The Roads Not Taken” ist ein Blick tief in das Innerste des Menschen, eine ästhetisch virtuose Exkursion durch Zeit und Raum auf den Spuren noch...

Bill Asprey, der Schöpfer des legendären Comics „Love is…“ stellte zum Internationalen Tag der Freundschaft am 29.07. neue Arbeiten aus der Comic-Serie „Friendship...

Vierundzwanzig Jahre nach seinem Tod ist ein weiteres posthumes Werk des Philosophen Hans Blumenberg erschienen, zusammen mit seiner seinerzeit ungedruckten...


Home     Blog     Kolumne     Reisen     NewsPort     Live

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.