Neue Kommentare

Stipe Gojun zu „La Vérité” Hirokazu Kore-eda und der Mythos Familie : Ach, wie gern würde ich heute ins Kino gehen. Ob...
Frank-Peter Hansen zu Frank-Peter Hansen: Die Heidegger-Dekomposition: Im Spätherbst letzten Jahres anlässlich einer S...
bbk berlin zu Dortmund geht neue Wege bei der Kunst-Förderung: Die Berliner Künstler*innen freut es sehr, dass ...
Markus Semm zu Frank-Peter Hansen: Die Heidegger-Dekomposition: Sehen Sie: Der Unterschied zw. Heidegger und Cass...
Karin Schneider zu Frank-Peter Hansen: Die Heidegger-Dekomposition: Ein großartiger Artikel! Stefan Diebitz schafft ...

Hamburger Architektur Sommer 2019


News-Port

Offizielles Poster für die FIFA Frauen-WM Deutschland 2011 gesucht

Drucken
Freitag, den 26. März 2010 um 14:05 Uhr
Es ist wieder WM in Deutschland: Im kommenden Jahr findet vom 26. Juni bis 17. Juli in Deutschland die FIFA Frauenweltmeisterschaft™ statt. Mit dem Slogan »20ELF von seiner schönsten Seite« wird das Turnier publikumsträchtig Frauenfußball auf höchstem Niveau zeigen.

Das Organisationskomitee FIFA WM 2011 lädt aus diesem Anlass in Kooperation mit dem BDG Berufsverband der Deutschen Kommunikationsdesigner e.V. alle professionellen Designer sowie Designstudenten zur Teilnahme an einem Wettbewerb für die Gestaltung des offiziellen Posters ein. Das Poster wird der Öffentlichkeit zur Endrundenauslosung am 29.11.2010 präsentiert und von diesem Zeitpunkt an als zusätzliches Werbe- und Imagemedium eingesetzt.

Der BDG hat eine Fachjury zusammengestellt, die aus allen Einsendungen zehn bis fünfzehn Entwürfe vorauswählt, die der Jury zur Beurteilung vorgelegt werden. Die Jury setzt sich zu gleichen Teilen aus den BDG-Fachjuroren und den Repräsentanten des DFB/OK zusammen. Sie wählt die besten drei bis fünf Entwürfe aus, die dann zur öffentlichen Abstimmung auf die Website des DFB und/oder auf die Website eines Medienpartners gestellt werden.

Die Gestalter der Entwürfe, die für die öffentliche Abstimmung ausgewählt werden, erhalten jeweils ein Preisgeld in Höhe von 1.000 €. Zusätzlich erhält der Gewinner des 1. Preises 3.000 €, für den 2. Preis sind 2.000 € vorgesehen und für den 3. Preis 1.000 €. Der Gestalter des zur Nutzung ausgewählten Entwurfs erhält zusätzlich für die Nutzungsrechte einen Betrag in Höhe von 4.000 €. Damit ist für den Gestalter des offiziellen Posters ein Betrag von bis zu 8.000 € vorgesehen.

Die Fachjury setzt sich zusammen aus der Designerin Verena Gerlach, N.N., dem BDG-Präsidenten und Typografen Henning Krause und der Dozentin für Typografie und Bildgestaltung Mariko Takagi. Vier noch nicht benannte Mitglieder des DFB/OK vervollständigen die achtköpfige Jury.

Die Teilnahmebedingungen sowie das offizielle Logo können hier ( www.bdg-designer.de ) heruntergeladen werden. Einsendeschluss ist der 19. Mai 2010. Alle Einsendungen müssen bis zu diesem Datum bei dem Organisationskomitee eingegangen sein.

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Ihr Name (erscheint mit ihrem Kommentar) *
Ihre Email (Nur für unseren Bestätigungslink)
Code (Hier eintragen)   
Meinen Kommentar abschicken
 
Home > NewsPort > Offizielles Poster für die FIFA Frauen-WM De...

Mehr auf KulturPort.De

Meine kleine Schwester im Herzen, Regy Clasen. Ein persönlicher Nachruf von Purple Schulz
 Meine kleine Schwester im Herzen, Regy Clasen. Ein persönlicher Nachruf von Purple Schulz



Meine kleine Schwester im Herzen, Regy Clasen, hat am vergangenen Samstag ihre Flügel ausgebreitet und ist davongeflogen wie das Rotkehlchen vor ihrem Fenster,  [ ... ]



Anime: Psycho Pass – Sinners of the System
 Anime: Psycho Pass – Sinners of the System



Ein spannender Cyperpunk-Thriller, angesiedelt im 21ten Jahrhundert und gepaart mit actiongeladener Science-Fiction erzählt von drei verschiedenen Fällen rund  [ ... ]



Die letzten zehn Tage im Leben einer Ikone: „Ach, Virginia“. Ein Roman über Virginia Woolf
 Die letzten zehn Tage im Leben einer Ikone: „Ach, Virginia“. Ein Roman über Virginia Woolf



Virginia Woolf (1882-1941) ist eine Ikone der literarischen Moderne. Wie kaum eine andere Frau ihrer Zeit steht sie für das Ringen um Eigenständigkeit und Raum [ ... ]



BuchDruckKunst 2020 – Das Magazin
 BuchDruckKunst 2020 – Das Magazin



Menschen, Bücher, Sensationen: An diesem Wochenende, vom 27. bis 29. März 2020, sollte die renommierte BuchDruckKunst im Museum der Arbeit stattfinden. Ein Hig [ ... ]



Eoin Moore und Anika Wangard – eine Begegnung
 Eoin Moore und Anika Wangard – eine Begegnung



Eigentlich bin ich nicht besonders scharf auf Krimis. Wenn sie allerdings sehr gut sind, relativiert sich das. Wahrscheinlich befinde ich mich tief im Mainstream [ ... ]



„Waves” – Trey Edward Shults’ Opulenz der Emotionen
 „Waves” – Trey Edward Shults’ Opulenz der Emotionen



„Waves” ist ein visuell waghalsiger Kraftakt, überwältigend, mitreißend, voller Zärtlichkeit, trügerischer Hoffnungen und zerborstener Träume. US-Regis [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.