Neue Kommentare

Rafael Gunnarsson zu „Climax”. Die unwiderstehlichen AbgrĂŒnde des Gaspar NoĂ©: Zeit, Bild und KulturPort sind sich alle einig? D...
Cornelie MĂŒller-Gödecke zu 100 Jahre Lettland: Handschuh-Daumen hoch: Danke fĂŒr diesen Artikel!
Und Danke fĂŒr...

Herby Neubacher zu Peter de Vries – Hut- und UrnenhĂŒllen-Macher: Mal auf die Website des Hutmachers geguckt? 500 E...
Hedi Schulitz zu Thomas Mann Preis 2018 fĂŒr Mircea Cărtărescu: Was fĂŒr ein wirklich gut geschriebener Artikel! ...
MartinĆĄ zu 100 Jahre Lettland: Handschuh-Daumen hoch: Vielen Dank furr den tollen Artikels. das ist fue...
ï»ż
News-Port

Erste EUROPEAN CINEMA NIGHT in Hamburg und Berlin

Drucken
Mittwoch, den 28. November 2018 um 11:48 Uhr
Mit der European Cinema Night widmet die EU dem europĂ€ischen Film ein besonderes Ereignis und macht das Publikum auf Kino-Highlights aus Europa aufmerksam. Die kostenfreien Screenings von MEDIA geförderten Filmen finden europaweit vom 3. bis 7. Dezember statt und werden durch Q&As mit GĂ€sten sowie einen anschließenden Empfang bereichert. Die teilnehmenden Kinos gehören dem MEDIA geförderten Netzwerk Europa Cinemas an.

Das Abaton in Hamburg sowie das delphi LUX in Berlin wurden als deutsche SpielstĂ€tten ausgewĂ€hlt. Beide Kinos zeigen vor dem offiziellen Kinostart die islĂ€ndische Oscar-Nominierung  "Woman at War - Gegen den Strom" in Anwesenheit des Regisseurs Benedikt Erlingsson. Bereits mit seinem großartigen DebĂŒt "Von Menschen und Pferden" erregte Benedikt Erlingsson international Aufmerksamkeit. Nun ist der islĂ€ndische Regisseur zurĂŒck mit einer ebenso knochentrockenen wie politisch scharfzĂŒngigen Komödie. Die Inszenierung der atemberaubenden Kulisse Islands ist betörend und die Hauptdarstellerin HalldĂłra Geirhar­sdĂłttir eine Wucht. 

EUROPEAN CINEMA NIGHT

Hamburg: Montag, 3.12., 19.30 Uhr  im Abaton Kino. Tickets gibt es ab 27.11. an der Kinokasse.
Berlin: Freitag, 7.12., 20 Uhr im delphi LUX am Zoo.

Quelle: Creative Europe Desk Hamburg

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit fĂŒr jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Ihr Name (erscheint mit ihrem Kommentar) *
Ihre Email (Nur für unseren Bestätigungslink)
Code (Hier eintragen)   
Meinen Kommentar abschicken
 
Home > NewsPort > Erste EUROPEAN CINEMA NIGHT in Hamburg und Be...

Mehr auf KulturPort.De

Der Chor der Hamburgischen Staatsoper: Gute StĂŒcke, gute Arbeit
 Der Chor der Hamburgischen Staatsoper: Gute StĂŒcke, gute Arbeit



Ob Bach, Mozart, Verdi, Wagner, Schumann oder Ruzicka, das Spektrum der Aufgaben erscheint unermesslich und verlangt höchste FlexibilitĂ€t: Der Chor der Hamburg [ ... ]



Das Bauhaus und seine Frauen. Die Avantgarde war auch weiblich
 Das Bauhaus und seine Frauen. Die Avantgarde war auch weiblich



Walter Gropius, Josef Albers, LĂĄszlo Moholy-Nagy oder Wassily Kandinsky und Ludwig Mies van der Rohe gelten heute als Ikonen des modernen Designs und der Kunst  [ ... ]



Jasper Frederik: Beautiful
 Jasper Frederik: Beautiful



Er ist ein Mysterium – keinerlei Angaben wer sich hinter dem Pseudonym Jasper Frederik verbirgt. Nur so viel lĂ€sst sich, trotz intensiver Recherche herausfind [ ... ]



Weihnachtszeit – Messezeit
 Weihnachtszeit – Messezeit



Was, schon wieder Weihnachten? Jedes Jahr das gleiche Erstaunen, der innere Kalender will mit dem Ă€ußeren einfach nicht zusammenpassen. Doch wenn mit einem Sch [ ... ]



„Climax”. Die unwiderstehlichen AbgrĂŒnde des Gaspar NoĂ©
 „Climax”. Die unwiderstehlichen AbgrĂŒnde des Gaspar NoĂ©



Höchste tĂ€nzerische Disziplin explodiert unvermittelt in einem mitreißenden anarchistischen Rausch aus Begierde, Schmerz, Geltungssucht, Gewalt, Trance, schwi [ ... ]



„Erste Dinge – RĂŒckblick fĂŒr Ausblick“
 „Erste Dinge – RĂŒckblick fĂŒr Ausblick“



Alles auf Anfang: Eineinhalb Jahre nach ihrem Amtsantritt als Direktorin des Hamburger Völkerkundemuseums hat Barbara Plankensteiner wichtige Bausteine der ange [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche FunktionalitÀt bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.