Neue Kommentare

Herby Neubacher zu Es läuft und läuft und läuft: 15 Jahre „Heiße Ecke“ im Schmidt's Tivoli: Rund 42000 Kondome, 25 000 Würstchen, 16800 Wasc...
Patrick Dissinger zu „Foxtrot”. Samuel Moaz und das Konzept des Zufalls: Ein exzellenter, sehr kluger Film. Danke für den...
erlenmeier zu Historische Tankstellen – auf Spurensuche in Hamburg : Ich arbeite seit vielen Jahren beim Forum geschic...
Bartholomay zu Berliner Mauer 57. Jahrestag: Gedenkfeier ? Um von ihren Taten gegen die ehemal...
Herby Neubacher zu Eindringlicher Holocaust-Roman von Affinity Konar: „Mischling“ – keine leichte, aber lohnende Lektüre: Das hat uns jetzt eigentlich noch gefehlt - Erinn...

News-Port

Schleswig-Holstein will lokale Projekte im Europäischen Kulturerbejahr fördern

Drucken
Donnerstag, den 22. Februar 2018 um 19:23 Uhr
2018 ist das Europäische Jahr des Kulturerbes. Kulturministerin Karin Prien hat heute (22. Februar) im schleswig-holsteinischen Landtag darauf hingewiesen, dass sich alle öffentlichen und privaten Träger, Bewahrer und Vermittler des kulturellen Erbes mit Projekten beteiligen können. „Wir wollen in diesem Jahr gemeinsam einen Blick auf unser kulturelles Erbe werfen und die gemeinsame europäische Geschichte erzählen.

Denn dieses gemeinsame Erbe verbindet uns und bringt uns immer wieder neu zusammen“, betonte sie. Schleswig-Holstein habe sich bereits im vergangenen Jahr mit einem Projekttitel in Höhe von 25.000 Euro beteiligt, weitere 100.000 Euro seien im Haushaltsentwurf 2018 für Projekte im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres eingeplant. Ministerin Prien: „Der Fokus liegt auf dem deutsch-dänischen Grenzgebiet. Im Rahmen der deutsch-dänischen Kulturkooperation finden derzeit Gespräche zu gemeinsamen Projekten mit der Partnerregion Süddänemark statt.“
 
Unter dem Motto „Sharing Heritage“: Kulturelles Erbe teilen finden in 2018 europaweit Veranstaltungen und Projekte statt. Es geht dabei neben dem realen Teilen der Geschichte vor Ort, der Erfahrung Europas zum Beispiel auch durch Kulturrouten, auch um das virtuelle Teilen. Für die Förderung bundesweit bedeutsamer Projekte im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres stellt die Kulturstaatsministerin insgesamt 7,2 Millionen Euro bereit. Im Rahmen der Ausschreibung mit Frist 31. Mai 2018 ist geplant, weitere Projekte zu fördern. Ministerin Prien: „Wir wollen mit den Landesgeldern vor allem kleineren, lokalen Projekten eine Chance geben, die über die Bundes- oder EU-Förderung sonst nicht zum Zuge kommen würden.“

Quelle: Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Schleswig-Holstein

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Ihr Name (erscheint mit ihrem Kommentar) *
Ihre Email (Nur für unseren Bestätigungslink)
Code (Hier eintragen)   
Meinen Kommentar abschicken
 
Home > NewsPort > Schleswig-Holstein will lokale Projekte im Eu...

Mehr auf KulturPort.De

„Doing the Document“: Die Welt durch die Kameralinse
 „Doing the Document“: Die Welt durch die Kameralinse



Von Diane Arbus über Walker Evans und August Sander bis zu Piet Zwart: Über 200 Werke der bekanntesten Fotograf*innen des 20. Jahrhunderts sind dank einer Sche [ ... ]



„Carte Blache“ in der Galerie Hengevoss-Dürkop
 „Carte Blache“ in der Galerie Hengevoss-Dürkop



Wann bekommt man schon mal eine Carte Blache – zumal von einer Galeristin? Doch Kerstin Hengevoss-Dürkop hatte volles Vertrauen zu dem belgischen Künstler Va [ ... ]



Die Stunde der Matrosen – Kiel und die deutsche Revolution 1918
 Die Stunde der Matrosen – Kiel und die deutsche Revolution 1918



Zehn Tage dauerte der Aufstand. Gemeint ist der Matrosenaufstand in Kiel. Der Aufstand brach Ende Oktober 1918 auf den Schiffen der Hochseeflotte vor Wilhelmshav [ ... ]



Es läuft und läuft und läuft: 15 Jahre „Heiße Ecke“ im Schmidt's Tivoli
 Es läuft und läuft und läuft: 15 Jahre „Heiße Ecke“ im Schmidt's Tivoli



Von solchen Zahlen kann man nicht einmal träumen. Rund 42000 Kondome, 25 000 Würstchen, 16800 Waschmaschinenladungen und 12600 Bierdosen wurden in sage und sch [ ... ]



Ludwig und Benyamin Nuss: Songs & Ballads
 Ludwig und Benyamin Nuss: Songs & Ballads



Zwei Instrumente, zwei Musiker – Vater und Sohn – ein Duo-Debüt-Album mit Liedern und Balladen. Zwei die sich verstehen und sich offensichtlich mit musikali [ ... ]



„Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm”. Dialektik für Genießer
 „Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm”. Dialektik für Genießer



In „Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm” schildert Regisseur Joachim A. Lang die Querelen um jenes nie gedrehte Leinwand-Epos, während er es zugleich [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.