Neue Kommentare

Hamburger Architektur Sommer 2019

News-Port
Dank Hybrid-TV und Internet-Fernsehen konkurrieren immer mehr Bewegtbild-Player um sinkende Mediaetats. Wie den Herausforderungen begegnen? Unter dem Motto "Wo fließt das Geld im newTV?" wurde beim 2. newTV-Kongress nach Antworten gesucht.

Der Videopodcast von Hamburg@work lässt die wichtigsten Speaker noch einmal zu Wort kommen: Wie startet das ehemalige Leanback-Medium ins interaktive Zeitalter? Wie sieht die gekonnte Verknüpfung von TV und Web 2.0 aus? Und last but not least: Was ist die Cashcow im newTV? Einigkeit herrscht bei u.a. Rahul Chakkara (BBC), Robert Amlung (ZDF) und Kai Flatau (Hamburg@work) darüber, dass bei der steigenden Anzahl an Kanälen auch wenige Follower oder Fans ein Gewinn sein können.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.hamburg-media.net

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Mehr auf KulturPort.De

Die Musiker der Gruppe Svjata Vatra (Свята Ватра) um den Sänger und Trombone-Spieler Ruslan Trochynskyi legen sehr großen Wert darauf, dass bei diesem...

Die beeindruckende Sammlung spätmittelalterlicher und frühneuzeitlicher Kunstwerke des Lübecker St. Annen-Museums konnte durch einen schönen „Hieronymus im...

In sechszehn Porträts beschreibt der Journalist und Chefredakteur der „Welt-Gruppe“, Ulf Poschardt, was er sich unter Mündigkeit vorstellt. Nicht wenige Begriffe...

Detektiv Conan startet in ein neues Kino-Abenteuer. Nach dem Corona-Lockdown wechseln die KAZÉ Anime Nights von der Streaming Plattform Anime-on-demand.de zurück...

Hegel, Marx, der Stagirite, Hartmann, Nicolai. Warst gewiss kein Adornite, Nein, ganz zweifelsfrei! Nahmst sie mit auf deine Reisen, Studierende, ein ganzer...

Mit „Die schönsten Jahre eines Lebens” kreiert Claude Lelouch eine hinreißende nostalgische Collage aus Gegenwart und Vergangenheit, Realität und Fiktion. Ein Film...


Home     Blog     Kolumne     Reisen     NewsPort     Live

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.