Neue Kommentare

Ada Rompf zu „The Rider”. Die zärtlich-raue Poesie der Chloé Zhao : Besser kann man meinen Lieblingsfilm dieses Früh...
yolo 456 zu Die Juden vom Altrhein: man sollte einen artikel erst einmal lesen bevor ...
yolo123 zu Die Juden vom Altrhein: Das jüdische Leben in Deutschland ist vorbei und...
Achenar Myst zu Nils Landgren with Janis Siegel: some other time: Die CD ist ein absoluter Genuss, tolle Auswahl de...
Achim zu Golnar & Mahan – Derakht: Musik, die glücklich macht - Danke !!!...

News-Port

Neues Online-Portal rund um die Gitarre

Drucken
Freitag, den 15. Dezember 2017 um 17:57 Uhr
Die GitarreHamburg.de gGmbH bietet allen Hamburger Kindern und Jugendlichen einen ganz kostenlosen Zugang zu wichtigen Angebote der musikalischen Nachwuchsförderung. Im Zentrum dieser Arbeit steht das intensive Ensemblespiel im JugendGitarrenOrchester-Hamburg und dem Nachwuchsensemble JGOH-Juniorteam. Ergänzt wird das Angebot durch Workshops, Coachings, Meisterkurse und Konzertveranstaltungen mit internationalen Spitzengitarrist*innen im Rahmen der Hamburger Gitarrentage und des Hamburger Gitarrenfestivals sowie einem reichhaltigen Informationsangebot rund um die Gitarre.

Trotz intensiver laufender Projektarbeit konnten in den vergangenen Wochen alle Webpräsenzen von GitarreHamburg komplett erneuert werden. Am 15.12.2017 ist nun ein echtes Online-Portal freigeschaltet worden, das über die erfolgreiche Arbeit von GitarreHamburg informiert und darüber hinaus mitGitarreKonkret ein umfangreiches überregionales Austauschportal rund um die akustische Gitarre bietet. Alle Informationen erhält man über die Hauptdomain www.gitarrehamburg.de. Zudem erreicht man die unterschiedlichen Projekte über eigene Adressen.
 

Die Projekt-Websites

www.hamburger-gitarrentage.de - Hamburgs hochkarätige Veranstaltungsreihe rund um die akustische Gitarre mit Konzert-, Kurs- und Workshopveranstaltungen hat schon viele international renommierte Künstler der unterschiedlichsten Genres in die Hansestadt gelockt. Seit 2004 findet im Rahmen der HamburgerGitarrentage zudem alle zwei Jahre das Hamburger Gitarrenfestival statt. Hier kann man sich über das aktuelle Programm informieren, Tickets buchen und zu Kursen anmelden.
 

www.hamburger-gitarrenfestival.de - Das HamburgerGitarrenfestivalist Träger des Kulturpreises Hamburg-Nord und hat sich in den letzten Jahren als ein musikalisches Veranstaltungs-Highlight der Hansestadt etabliert. Längst muss das »Festival für alle« zu den wichtigsten europäischen Gitarrenfestivals gezählt werden. Hier bekommt man Informationen zum Programm der kommenden Ausgabe. Ab Januar 2018 kann man hier zudem Tickets buchen und sich zu Kursen anmelden.
 

www.jgo-hamburg.de - Das JugendGitarrenOrchester-Hamburg (JGOH) – Preisträger des Deutschen Orchesterwettbewerbs 2012 und Gewinner des Landesorchesterwettbewerbs „Orchestrale 2015“ – muss zu Hamburgs ersten Adressen gezählt werden, wenn es um die Ausbildung des musikalischen Nachwuchses der Hansestadt geht. Hier erhält man Informationen zur laufenden Projektarbeit, kommenden Konzerten, CD- und DVD-Produktionen oder Hörbeispiele.
 

www.gitarrekonkret.de - GitarreKonkret ist das überregionale Portal zum Austauschen und Vernetzen rund um die akustische Gitarre. Hier gibt es Neuigkeiten aus der Szene, Konzert-, Kurs- und Festivaltermine, ein Forum mit Kleinanzeigenmarkt, Rezensionen, Artikel zu gitarrenspezifischen Themen, Interviews mit Größen der Gitarrenszene, interessante Downloads, ein umfangreiches Linkverzeichnis rund um die Gitarre und vieles mehr!
 

Team| Entworfen und umgesetzt wurden der neue Webauftritt und das grafische Konzept von einem Team um Webentwickler Robert Blätter (Web und App) und die Grafikdesignerin Ina Saken (Saken Design).

Förderer| Ermöglicht wurde der neuen Internetauftritt vonGitarreHamburg durch die Gerhard Trede Stiftung, die Elisabeth & Karl-Heinz Behnke Stiftung sowie einen anonymen Förderer.


Quelle: GitarreHamburg.de gemeinnützige GmbH

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Ihr Name (erscheint mit ihrem Kommentar) *
Ihre Email (Nur für unseren Bestätigungslink)
Code (Hier eintragen)   
Meinen Kommentar abschicken
 
Home > NewsPort > Neues Online-Portal rund um die Gitarre

Mehr auf KulturPort.De

„Thietmars Welt. Ein Merseburger Bischof schreibt Geschichte“ – Eine Zeitreise in das Mittelalter
 „Thietmars Welt. Ein Merseburger Bischof schreibt Geschichte“ – Eine Zeitreise in das Mittelalter



Einer der berühmtesten Chronisten des Mittelalters war Thietmar von Merseburg (975-1018). Unter den römisch-deutschen Kaisern Otto III. bis zu Heinrich II. war [ ... ]



Elisabeth Weinek: „Was Sie sah“ – Andalusien, Marokko, Iran
 Elisabeth Weinek: „Was Sie sah“ – Andalusien, Marokko, Iran



Passend zur Festspielzeit werden in der Margarethenkapelle von St. Peter, eine der ältesten Kirchen Salzburgs, Fotografien gezeigt, die sich als „interkulture [ ... ]



Ilse Helbich: Kluge Chronistin des Alters – „Im Gehen“ gefundene Gedichte
 Ilse Helbich: Kluge Chronistin des Alters – „Im Gehen“ gefundene Gedichte



Auch heute noch geschehen beglückende Wunder: Mit 80 Jahren veröffentlichte die 1923 in Wien geborene Ilse Helbich ihren ersten Roman unter dem Titel „Schwal [ ... ]



Thierry van Werveke: Schauspieler, Rockstar, Troublemaker, Thierry National
 Thierry van Werveke: Schauspieler, Rockstar, Troublemaker, Thierry National



Thierry! – allein sein Vorname löst in Luxemburg schon entzücken aus und wird mit der Addition von „National“ zum Kult. In Deutschland und Österreich fr [ ... ]



„Foxtrot”. Samuel Moaz und das Konzept des Zufalls
 „Foxtrot”. Samuel Moaz und das Konzept des Zufalls



Samuel Moaz kreiert mit dem Antikriegsdrama „Foxtrot” einen atemberaubenden ästhetischen Kosmos: zornig, visuell kühn, emotional hochexplosiv, oft grausam, [ ... ]



Alexandre de La Patellière und Matthieu Delaporte: „Der Vorname“
 Alexandre de La Patellière und Matthieu Delaporte: „Der Vorname“



Das Stück brillant, die Schauspieler große Klasse, die Inszenierung rundum gelungen und der kleine Saal der Komödie Winterhuder Fährhaus restlos ausverkauft. [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.