Anzeige

Wer ist online?

Wir haben 783 Gäste online

Neue Kommentare

Hans-Joachim Schneider zu Meine 18. Lange Nacht der Museen in Hamburg: Herrrlisch, würde der Rheinländer in mir sagen....
Wajda Art zu „A Beautiful Day”. Joaquin Phoenix- Racheengel oder Erlöser?: Wir suchen nach Enthusiasten der Kinematographie ...
Manfred Köck zu Im Wunderland der Wünsche. Laila Biali: schade, dass sie nicht mit ihren stammmusikern un...
Helmuth Barth zu Thomas Gainsborough – die moderne Landschaft: Vorausschicken möchte ich, dass ich neben Bilder...
Anna Grillet zu „Call Me by Your Name”. Die Sinnlichkeit des Luca Guadagnino: Leider nein, kann die bitterböse ästhetisch bri...

News-Port

Neues Online-Portal rund um die Gitarre

Drucken
Freitag, den 15. Dezember 2017 um 17:57 Uhr
Die GitarreHamburg.de gGmbH bietet allen Hamburger Kindern und Jugendlichen einen ganz kostenlosen Zugang zu wichtigen Angebote der musikalischen Nachwuchsförderung. Im Zentrum dieser Arbeit steht das intensive Ensemblespiel im JugendGitarrenOrchester-Hamburg und dem Nachwuchsensemble JGOH-Juniorteam. Ergänzt wird das Angebot durch Workshops, Coachings, Meisterkurse und Konzertveranstaltungen mit internationalen Spitzengitarrist*innen im Rahmen der Hamburger Gitarrentage und des Hamburger Gitarrenfestivals sowie einem reichhaltigen Informationsangebot rund um die Gitarre.

Trotz intensiver laufender Projektarbeit konnten in den vergangenen Wochen alle Webpräsenzen von GitarreHamburg komplett erneuert werden. Am 15.12.2017 ist nun ein echtes Online-Portal freigeschaltet worden, das über die erfolgreiche Arbeit von GitarreHamburg informiert und darüber hinaus mitGitarreKonkret ein umfangreiches überregionales Austauschportal rund um die akustische Gitarre bietet. Alle Informationen erhält man über die Hauptdomain www.gitarrehamburg.de. Zudem erreicht man die unterschiedlichen Projekte über eigene Adressen.
 

Die Projekt-Websites

www.hamburger-gitarrentage.de - Hamburgs hochkarätige Veranstaltungsreihe rund um die akustische Gitarre mit Konzert-, Kurs- und Workshopveranstaltungen hat schon viele international renommierte Künstler der unterschiedlichsten Genres in die Hansestadt gelockt. Seit 2004 findet im Rahmen der HamburgerGitarrentage zudem alle zwei Jahre das Hamburger Gitarrenfestival statt. Hier kann man sich über das aktuelle Programm informieren, Tickets buchen und zu Kursen anmelden.
 

www.hamburger-gitarrenfestival.de - Das HamburgerGitarrenfestivalist Träger des Kulturpreises Hamburg-Nord und hat sich in den letzten Jahren als ein musikalisches Veranstaltungs-Highlight der Hansestadt etabliert. Längst muss das »Festival für alle« zu den wichtigsten europäischen Gitarrenfestivals gezählt werden. Hier bekommt man Informationen zum Programm der kommenden Ausgabe. Ab Januar 2018 kann man hier zudem Tickets buchen und sich zu Kursen anmelden.
 

www.jgo-hamburg.de - Das JugendGitarrenOrchester-Hamburg (JGOH) – Preisträger des Deutschen Orchesterwettbewerbs 2012 und Gewinner des Landesorchesterwettbewerbs „Orchestrale 2015“ – muss zu Hamburgs ersten Adressen gezählt werden, wenn es um die Ausbildung des musikalischen Nachwuchses der Hansestadt geht. Hier erhält man Informationen zur laufenden Projektarbeit, kommenden Konzerten, CD- und DVD-Produktionen oder Hörbeispiele.
 

www.gitarrekonkret.de - GitarreKonkret ist das überregionale Portal zum Austauschen und Vernetzen rund um die akustische Gitarre. Hier gibt es Neuigkeiten aus der Szene, Konzert-, Kurs- und Festivaltermine, ein Forum mit Kleinanzeigenmarkt, Rezensionen, Artikel zu gitarrenspezifischen Themen, Interviews mit Größen der Gitarrenszene, interessante Downloads, ein umfangreiches Linkverzeichnis rund um die Gitarre und vieles mehr!
 

Team| Entworfen und umgesetzt wurden der neue Webauftritt und das grafische Konzept von einem Team um Webentwickler Robert Blätter (Web und App) und die Grafikdesignerin Ina Saken (Saken Design).

Förderer| Ermöglicht wurde der neuen Internetauftritt vonGitarreHamburg durch die Gerhard Trede Stiftung, die Elisabeth & Karl-Heinz Behnke Stiftung sowie einen anonymen Förderer.


Quelle: GitarreHamburg.de gemeinnützige GmbH

Eigenen Kommentar verfassen (Gasteintrag möglich - Bitte achten Sie auf unsere Email ggf. in Ihrem Spam-Order und klicken den Bestätigungslink)

Ihr Name (erscheint mit dem Kommentar) *
E-Mail (Nur für Bestätigungslink & Antworten)
Code   
Kommentar abschicken
 

Home > NewsPort > Neues Online-Portal rund um die Gitarre

Mehr auf KulturPort.De

Die Kunst Schmuckstücke zu fertigen – Babette von Dohnanyi
 Die Kunst Schmuckstücke zu fertigen – Babette von Dohnanyi



Der Vater ein bekannter Politiker, der Onkel ein international renommierter Dirigent. Man sollte meinen, auf Babette von Dohnanyi (52) würde ein enormer Erfolgs [ ... ]



Aspekte Festival 2018 – frozen gesture
 Aspekte Festival 2018 – frozen gesture



Welche kulturellen Spartenschubladen haben wir im Kopf? Wo ist der urbane, kulturelle Humus zu finden? Wieviel Bereitschaft zeigt Publikum für Entwicklungsphase [ ... ]



Meine 18. Lange Nacht der Museen in Hamburg
 Meine 18. Lange Nacht der Museen in Hamburg



...beginne ich, indem ich mit meinem Navi streite. Das tut so, als wüsste es nicht von der traurigen Tatsache, dass es in dieser Stadt mehr Baustellen als Kultu [ ... ]



Yvonne von Schweinitz: Syrien – Fragmente einer Reise. Fragmente einer Zeit
 Yvonne von Schweinitz: Syrien – Fragmente einer Reise. Fragmente einer Zeit



Wie nähert man sich in einer Fotoausstellung einem Land, deren Menschen tagtäglich durch Gewalt sterben, auf der Flucht, im Exil, traumatisiert sind, deren mat [ ... ]



„A Beautiful Day”. Joaquin Phoenix- Racheengel oder Erlöser?
 „A Beautiful Day”. Joaquin Phoenix- Racheengel oder Erlöser?



Lynne Ramsay inszeniert ihre virtuosen Thriller-Impressionen als Exkursion in die Abgründe der Seele.
Ein Auftragskiller ist Joe (Joaquin Phoenix) nicht, er t [ ... ]



Günter Grass-Haus Lübeck: George Bernard Shaw und die Fotografie
 Günter Grass-Haus Lübeck: George Bernard Shaw und die Fotografie



George Bernard Shaw (1856-1950) ist vor allem bekannt für sein dramatisches Werk, das über 50 Theaterstücke umfasst. Doch der Künstler hat sich zeitlebens in [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Anzeige


Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.