Neue Kommentare

Kentin Abalo zu „Assassination Nation” – Leinwandheldinnen in Zeiten von #MeToo : WAS FÜR EIN FOTO!!!
Großartig. Hoffe der...

Sybille zu Das Chinesenviertel auf Hamburg St. Pauli: Danke für den Beitrag. Ich sehe gerade den Film ...
Nikias Geschke zu „The Guilty”. Der beklemmende Minimalismus des Gustav Möller: Das klingt superspannend. Danke für den Tipp. ...
Harry zu „Otto. Die Ausstellung“: OTTO ist großartig. Ich wusste nicht, dass er ei...
Alex zu Film Festival Cologne - Von starken Spielfilmdebüts und schwächelnden Stars: Wer bist du? Halten Sie Ihre Meinung besser, wenn...

News-Port

Kultur-Freiwilligendienst der Deutschen UNESCO-Kommission und des Auswärtigen Amts ausgezeichnet

Drucken
Mittwoch, den 08. November 2017 um 11:40 Uhr
Der internationale Kultur-Freiwilligendienst kulturweit wurde mit dem Quifd-Qualitätssiegel ausgezeichnet. Die Gutachterinnen bescheinigen dem Programm der Deutschen UNESCO-Kommission und des Auswärtigen Amts hervorragende Leistungen bei der Förderung des freiwilligen Engagements junger Menschen in der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik.

„Mit kulturweit geben wir jungen Menschen die Chance, den eigenen Blick in der Fremde zu schärfen und neue Perspektiven mit nach Hause zurückzubringen“, betont Außenminister Sigmar Gabriel. „Wer sich für ein halbes oder ganzes Jahr im Ausland in der Kultur- und Bildungsarbeit  engagiert, lernt die Welt besser zu verstehen und ist ein kultureller Botschafter Deutschlands. Gerade in Zeiten, in denen Renationalisierungstendenzen und Abschottungsparolen zunehmen, setzen wir mit kulturweit ein Zeichen für Weltoffenheit, Neugier und gemeinsame gesellschaftliche Arbeit über Grenzen hinweg“, so Gabriel weiter. 

Seit 2009 engagieren sich kulturweit-Freiwillige in Bildungs- und Kultureinrichtungen weltweit. Sie unterstützen Schulen beim Deutschunterricht, packen bei Kulturprojekten mit an und lernen die Arbeit von Medien im Ausland kennen. In über 70 Ländern tragen sie so dazu bei, Raum für Dialog, Vertrauen und gegenseitiges Verständnis zu schaffen.

An kulturweit können alle jungen Menschen zwischen 18 und 26 Jahren teilnehmen, die in Deutschland leben und über einen Schulabschluss oder eine abgeschlossen Ausbildung verfügen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden intensiv auf ihre Zeit im Ausland vorbereitet, pädagogisch begleitet und finanziell unterstützt.
Junge Menschen, die sich weltweit für Kultur und Bildung stark machen wollen, können sich jetzt bis zum 1. Dezember online auf www.kulturweit.de für den Kultur-Freiwilligendienst bewerben. Ihr Dienst beginnt am 1. September 2018.

kulturweit ist ein Projekt der Deutschen UNESCO-Kommission und wird in Kooperation mit dem Auswärtigen Amt durchgeführt. Partner sind der Deutsche Akademische Austauschdienst, das Goethe-Institut, die Deutsche Welle Akademie, das Deutsche Archäologische Institut, der Pädagogische Austauschdienst in Kooperation mit der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen sowie zahlreiche UNESCO-Nationalkommissionen weltweit.

Quelle: Deutsche UNESCO-Kommission e.V.

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Ihr Name (erscheint mit ihrem Kommentar) *
Ihre Email (Nur für unseren Bestätigungslink)
Code (Hier eintragen)   
Meinen Kommentar abschicken
 
Home > NewsPort > Kultur-Freiwilligendienst der Deutschen UNESC...

Mehr auf KulturPort.De

Madeleine Peyroux: Anthem
 Madeleine Peyroux: Anthem



Jazz oder nicht Jazz? – Was Madeleine Peyroux auf ihrem neuen Album präsentiert, ist relaxt und poetisch, warm und subtil, aber auch modern, überraschend luf [ ... ]



68. Pop und Protest
 68. Pop und Protest



APO, Mini, Flower-Power: Mit der glänzend inszenierten Ausstellung „68. Pop und Protest“ verabschiedet sich Sabine Schulze nach zehn Jahren als Direktorin d [ ... ]



Wolf Haas: Junger Mann
 Wolf Haas: Junger Mann



Launig ist die Anlage und könnte in eine interessante Geschichte führen: Ein introvertierter 13-jähriger bekämpft sein starkes Übergewicht mit Kalorienzähl [ ... ]



Jasmin Bayer: The Green Unicorn
 Jasmin Bayer: The Green Unicorn



Nun ist es da, das zweite Album von Jasmin Bayer, in Gestalt eines grünen Einhorns. So verspricht das Cover des Albums „The Green Unicorn“ ein mädchenhafte [ ... ]



„Bruegel – Once in a Lifetime” im Kunsthistorischen Museum Wien
 „Bruegel – Once in a Lifetime” im Kunsthistorischen Museum Wien



Das Kunsthistorische Museum Wien lockt mit einer Ausstellung der Superlative: Pieter Bruegel der Ältere, einer der bekanntesten niederländischen Maler des 16.  [ ... ]



Voices of Aotearoa – Stimmen aus Neuseeland. Das Fremde im Eigenen entdecken
 Voices of Aotearoa – Stimmen aus Neuseeland. Das Fremde im Eigenen entdecken



Der Voices New Zealand Chamber Choir feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen, ein guter Grund, eine Konzertreise nach Europa zu initiieren. Neben den be [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.