Werbung

Neue Kommentare

Claus Friede zu „Der Leuchtturm” – Robert Eggers und die Metaphorik des Wahnsinns: Nein, nur eine kurze Pause......
Kalle mit der Kelle zu „Der Leuchtturm” – Robert Eggers und die Metaphorik des Wahnsinns: Seit November nichts Neues. Ist der Film-Blog ges...
Geli zu Impressionismus – Meisterwerke aus der Sammlung Ordrupgaard: Mal eine nette Eigenwerbung zur Abwechslung... gl...
Rudi Arendt zu Impressionismus – Meisterwerke aus der Sammlung Ordrupgaard: Reflexion der Landschaft - aktuelle impressionist...
Ulrike Tempel zu Adventsmessen und Handwerkermärkte in Hamburg – Alle Jahre wieder...: Leider sind die Termine veraltet 2017 / 2018...

Hamburger Architektur Sommer 2019


News-Port

Weltstars beim Abu Dhabi Festival 2010

Drucken
Montag, den 22. Februar 2010 um 14:42 Uhr
Yundi Li, Arabella Steinbacher, Ana María Martinez, Krzysztof Jablonski, Wynton Marsalis u.v.m. vom 20. März bis 7. April beim renommierten Musik- und Kunstfestival in Abu Dhabi.

Das ABU DHABI FESTIVAL 2010 glänzt im siebten Jahr seines Bestehens vom 20. März bis 7. April erneut mit einem herausragenden Programm mit über 40 Einzelevents, darunter u.a. Klavierkonzerte von Krzysztof Jablonski, Yundi Li und Nobuyuki Tsujii mit dem National Polish Radio Symphony Orchestra unter dem Dirigat von Grammy-Gewinner Krzysztof Penderecki anlässlich des 200. Geburtstages von Frédéric Chopin und zwei Aufführungen des London Symphony Orchestra, unter der Leitung von Kristjan Järvi und Sir Colin Davis, mit dem britischen Pianisten Wayne Marshall und der deutschen Violinistin Arabella Steinbacher.

Zum ersten Mal in der Arabischen Welt wird mit der libanesischen Sängerin und Komponistin Hiba Al Kawas eine Frau am Dirigentenpult stehen. Erstmals beim ABU DHABI FESTIVAL gibt es zudem eine komplette Opern-Aufführung von Puccinis „La Bohème“ vom Puccini Opera Festival, mit Ana María Martinez in der Rolle der Mimi. Weitere Auftritte von Jazztrompeter Wynton Marsalis, dem Oud-Virtuosen Naseer Shamma sowie Ballett-Inszenierungen von Maxim Beloserkovsky und Irina Dvorovenko, den Solotänzern des American Ballet Theatre, oder das Multimediaprojekt „Pictures Reframed“ von Pianist Leif Ove Andsnes und dem Installationskünstler Robin Rhode u.v.m. bringen eine bemerkenswerte künstlerische Vielfalt nach Abu Dhabi.

Das Festival setzt mit der Realisierung von Weltklasse-Aufführungen, Weltpremieren und kulturellen Debatten ein Zeichen dafür, wie Abu Dhabi seine weltweite Führungsrolle der kulturellen Verständigung weiter ausbaut. Dies schließt 2010 ein alle sieben Emirate einbeziehendes Ausbildungs- und Community-Programm mit ein.

Das Festival steht unter der Schirmherrschaft seiner Hoheit Scheich Mohammed bin Zayed Al Nahyan, Kronprinz von Abu Dhabi.

Infos unter www.abudhabifestival.ae
Quelle: Büro van Almsick, Berlin

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Ihr Name (erscheint mit ihrem Kommentar) *
Ihre Email (Nur für unseren Bestätigungslink)
Code (Hier eintragen)   
Meinen Kommentar abschicken
 
Home > NewsPort > Weltstars beim Abu Dhabi Festival 2010

Mehr auf KulturPort.De

Aspekte Festival 2020 – Die Programmatik
 Aspekte Festival 2020 – Die Programmatik



Woraus besteht die Musik unserer Zeit, was macht sie aus? Und überhaupt: Ist es die, die wir hören, ist es die, die komponiert wird oder die, die zeitgenössis [ ... ]



Über die Mathematik des Wassers
 Über die Mathematik des Wassers



Pascal Dusapin, 1955 in Nancy geboren, ist einer der wichtigsten Impulsgeber der Gegenwartsmusik.
Im Gespräch zum 5. Philharmonischen Konzert des Philharmonis [ ... ]



Paolo Pellegrin. Un’Antologia
 Paolo Pellegrin. Un’Antologia



„Fotografie ist wie schreiben für mich“, sagt Paolo Pellegrin. „Es ist eine Stimme.“
Diese „Stimme“ ist extrem berührend, mitunter fast unerträg [ ... ]



Silvan Joray Trio: cluster
 Silvan Joray Trio: cluster



Als Student der Gitarristen Wolfgang Muthspiel und Lionel Loueke hat sich Silvan Joray zwei Schwergewichte als Musiker und Lehrer ausgesucht. Seinen Bachelor hat [ ... ]



Jürgen Habermas: Auch eine Geschichte der Philosophie.
 Jürgen Habermas: Auch eine Geschichte der Philosophie.



Ganz zweifellos war es die Sensation des Buchherbstes 2019: Endlich erschien die Philosophiegeschichte, an der Jürgen Habermas mehr als zehn Jahre gearbeitet ha [ ... ]



500 Jahre Havanna 2019 – Kuba tanzt in die Zukunft
 500 Jahre Havanna 2019 – Kuba tanzt in die Zukunft



2019 hat die Hauptstadt Havanna ihren 500-jährigen Geburtstag gefeiert. 1519 gegründet, ist die strategisch gelegene Hafenstadt auch ein halbes Jahrtausend dan [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.