Neue Kommentare

Hamburger Architektur Sommer 2019

News-Port
Hamburg hat den Zuschlag für das 3. Eurobest Advertising Festival bekommen. Dies wurde heute in London bekannt gegeben. Das Festival, das vom 6. bis 8. Dezember 2010 in den Räumen der Handelskammer Hamburg stattfinden wird, ist eine der wichtigsten europäischen Veranstaltungen der Kreativbranche. Organisator der Eurobest, die in den beiden vergangenen Jahren in Stockholm und Amsterdam stattfand, ist das IAF International Advertising Festival mit Sitz in der englischen Hauptstadt, das auch den weltweit wichtigsten Kreativwettbewerb, die Cannes Lions, ausrichtet. Das IAF wird bei der Organisation vom deutschen Länderrepräsentanten der Weischer Mediengruppe aus Hamburg unterstützt.


Prof. Dr. Karin v. Welck, Senatorin für Kultur, Sport und Medien: "Wir sind sehr stolz, das Eurobest Advertising Festival 2010 in unserer Stadt begrüßen zu dürfen! Hamburg gehört zu den attraktivsten Städten Europas und ist führende deutsche Kreativmetropole. In Hamburg haben sich über 20.000 Unternehmen der Medien- und IT-Branche niedergelassen. Charakteristisch für Hamburg ist das enge Verhältnis von kreativem Schaffen und ökonomischem Denken. Und das ist auch Grundlage für unseren Erfolg. Wenn nun eine renommierte Veranstaltung wie das Eurobest Advertising Festival nach Hamburg kommt, dann ist dies auch eine internationale Anerkennung für unsere herausragende Kompetenz als Medien- und Werbestandort."

Das Eurobest Festival, mit seinen zahlreichen Seminaren, Workshops und Ausstellungen, dient als Forum für europäische Agenturen und internationales Networking. Höhepunkt der Eurobest ist die Gala mit der Verleihung der Awards. Zum Eurobest Festival werden rund 1.000 Teilnehmer aus ca. 40 Nationen erwartet. Gerechnet wird mit über 4.000 Wettbewerbsbeiträgen, die von einer Jury bewertet werden. Neben dem Fachkongress mit ca. 100 hochrangigen Referenten aus ganz Europa, wird ein Wettbewerb für den kreativen Nachwuchs in die Veranstaltung integriert.

Dass Hamburg diese hochkarätige Veranstaltung erfolgreich einwerben konnte, ist nur durch die enge fachliche Zusammenarbeit verschiedener Institutionen und Experten der Stadt möglich gewesen: Neben dem federführenden Hamburg Convention Bureau GmbH (HCB), unterstützen die Behörde für Kultur, Sport und Medien, die Hamburg Marketing GmbH (HMG) und die Handelskammer Hamburg das Eurobest Advertising Festival 2010.

Quelle: Behörde für Kultur, Sport und Medien

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Mehr auf KulturPort.De

Was macht das Lachen so bedeutend, dass jemand mehr als zweitausend Seiten darüber schreiben kann? Für Lenz Prütting ist das Lachen ein Verhalten, das allein dem...

In diesem Jahr ist alles anders. Corona-bedingt erschien deshalb die neue CD, namens „Spring“ von Menzel Mutzke verspätet. Mutzke…? Mutzke…? War da nicht was? –...

Luca ist zehn Jahre alt, der Vater 34. Die Mutter ist vor einem Jahr gestorben. Lucas versucht, seinem Vater ein guter Sohn zu sein. Jeden Tag sagt er ihm, er habe...

„Wege des Lebens – The Roads Not Taken” ist ein Blick tief in das Innerste des Menschen, eine ästhetisch virtuose Exkursion durch Zeit und Raum auf den Spuren noch...

Bill Asprey, der Schöpfer des legendären Comics „Love is…“ stellte zum Internationalen Tag der Freundschaft am 29.07. neue Arbeiten aus der Comic-Serie „Friendship...

Vierundzwanzig Jahre nach seinem Tod ist ein weiteres posthumes Werk des Philosophen Hans Blumenberg erschienen, zusammen mit seiner seinerzeit ungedruckten...


Home     Blog     Kolumne     Reisen     NewsPort     Live

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.