Neue Kommentare

rene füsli zu Thomas Gainsborough – die moderne Landschaft: vergleiche fördern bewusstsein und wahrnehmung. ...
Eva zu Kunst oder Pornographie? "Die nackte Wahrheit und anderes" Aktfotografie um 1900: Das Wort Knaben trifft auch für männliche Jugen...
Herbert Klimmesch zu Kunst oder Pornographie? "Die nackte Wahrheit und anderes" Aktfotografie um 1900: "Zudem entstanden Kinder- und Knabenakte in unsch...
Nora Seibert zu Thomas Gainsborough – die moderne Landschaft: Man muss nicht immer Dinge vergleichen, die nicht...
Stipe Gojun zu „La Vérité” Hirokazu Kore-eda und der Mythos Familie : Ach, wie gern würde ich heute ins Kino gehen. Ob...

Hamburger Architektur Sommer 2019


News-Port

Deutsch-Französischer Journalistenpreis: Ausschreibung 2010

Drucken
Mittwoch, den 06. Januar 2010 um 21:24 Uhr
Der Deutsch-Französische Journalistenpreis (DFJP) 2010 ist seit heute ausgeschrieben. Der vom Saarländischen Rundfunk 1983 ins Leben gerufene Wettbewerb wird auch in diesem Jahr in den Kategorien Hörfunk, Fernsehen, Printmedien und Internet vergeben und ist mit Preisgeldern von insgesamt 28.000 Euro dotiert. Als neue Partner konnten Deutschlandradio und die französische Zeitung Le Républicain Lorrain gewonnen werden. Außerdem präsentiert sich der DFJP mit einem komplett erneuerten Internetangebot.

"Mit Deutschlandradio und Le Républicain Lorrain ist es uns gelungen, den Kreis der Veranstalter um zwei wichtige Partner zu erweitern", freut sich der Intendant des Saarländischen Rundfunks und DFJP-Vorsitzender Fritz Raff, "die sich beide seit langem auf dem Gebiet der deutsch-französischen Zusammenarbeit engagieren. Inzwischen sind wir mit zwölf Trägern des Preises das mit Abstand größte deutsch-französische Konsortium dieser Art: neben dem Saarländischen Rundfunk (SR) gehören dazu ARTE, das Département de la Moselle (Stifter des Internetpreises), das Deutsch-Französische Jugendwerk, Deutschlandradio, France Télévisions, Radio France, Radio France Internationale, Le Républicain Lorrain, die Robert Bosch Stiftung, die Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck und das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF)."

Neu ist auch, dass die Anmeldung zur Teilnahme am Preis seit diesem Jahr ausschließlich online über die Internetadresse www.dfjp.eu erfolgt. Darüber hinaus können im Rahmen des Internet-Relaunches jetzt auch Dritte Beiträge zur Teilnahme vorschlagen, die sie gelesen, gesehen oder gehört haben und die ihnen als besonders geeignet für den DFJP aufgefallen sind.

Der Deutsch-Französische Journalistenpreis würdigt herausragende Arbeiten, die zum besseren Verständnis zwischen beiden Ländern beitragen oder die deutsch-französische Themen aus Sicht eines dritten Landes behandeln. Die Anmeldefrist endet am 1. März 2010. Eingereicht werden können Beiträge, die zwischen dem 2. März 2009 und dem 1. März 2010 veröffentlicht wurden.

Die Preisverleihung wird am 22. Juni 2010 im Hauptstadtstudio des ZDF in Berlin stattfinden.

Quelle: Saarländischer Rundfunk

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Ihr Name (erscheint mit ihrem Kommentar) *
Ihre Email (Nur für unseren Bestätigungslink)
Code (Hier eintragen)   
Meinen Kommentar abschicken
 
Home > NewsPort > Deutsch-Französischer Journalistenpreis: Aus...

Mehr auf KulturPort.De

Axel Simon: Eisenblut
 Axel Simon: Eisenblut



Das alles für was?
„Eisenblut“ ist der erste Band einer Reihe, in der Gabriel Landow, gefallener Sohn einer ostpreußischen Getreidejunker-Dynastie, als Er [ ... ]



The Henry Girls: Shout, Sister Shout
 The Henry Girls: Shout, Sister Shout



Sie sind Irish, sie sind Geschwister, sie sind gut!
In dem Dreihundert-Seelen-Nest Malin (Irish: Málainn), in der Grafschaft Donegal, ganz im äußersten Norde [ ... ]



Meine kleine Schwester im Herzen, Regy Clasen. Ein persönlicher Nachruf von Purple Schulz
 Meine kleine Schwester im Herzen, Regy Clasen. Ein persönlicher Nachruf von Purple Schulz



Meine kleine Schwester im Herzen, Regy Clasen, hat am vergangenen Samstag ihre Flügel ausgebreitet und ist davongeflogen wie das Rotkehlchen vor ihrem Fenster,  [ ... ]



Anime: Psycho Pass – Sinners of the System
 Anime: Psycho Pass – Sinners of the System



Ein spannender Cyperpunk-Thriller, angesiedelt im 21ten Jahrhundert und gepaart mit actiongeladener Science-Fiction erzählt von drei verschiedenen Fällen rund  [ ... ]



Die letzten zehn Tage im Leben einer Ikone: „Ach, Virginia“. Ein Roman über Virginia Woolf
 Die letzten zehn Tage im Leben einer Ikone: „Ach, Virginia“. Ein Roman über Virginia Woolf



Virginia Woolf (1882-1941) ist eine Ikone der literarischen Moderne. Wie kaum eine andere Frau ihrer Zeit steht sie für das Ringen um Eigenständigkeit und Raum [ ... ]



BuchDruckKunst 2020 – Das Magazin
 BuchDruckKunst 2020 – Das Magazin



Menschen, Bücher, Sensationen: An diesem Wochenende, vom 27. bis 29. März 2020, sollte die renommierte BuchDruckKunst im Museum der Arbeit stattfinden. Ein Hig [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.