Werbung

Neue Kommentare

Hamburger Architektur Sommer 2019

News-Port
In seiner heutigen Sitzung hat der Stiftungsrat der Stiftung Preußischer Kulturbesitz einstimmig den 37-jährigen Christoph Rauch zum Leiter der Orientabteilung der Staatsbibliothek zu Berlin gewählt. Die Stelle ist seit dem Ausscheiden von Dr. Hartmut-Ortwin Feistel Ende Juni 2008 vakant.

Rauch hat Arabistik, Orientalische Philologie und Religionswissenschaften, unter anderem in Damaskus, studiert und mit Magister Artium abgeschlossen. Seine Ausbildung hat er mit einem Bibliotheksreferendariat ergänzt. Er ist seit März 2007 Fachreferent für Arabistik, Orientalistik und Islamwissenschaft an der Staatsbibliothek zu Berlin.

Schwerpunkt seiner künftigen Arbeit wird es sein, den Bestand der Sammlung weiter auszubauen und den elektronischen Nachweis der Handschriften und ihrer Digitalisate, auch originalsprachlich, im Katalogsystem weiterzuentwickeln. Seine guten Kenntnisse moderner bibliothekarischer Informationstechnik werden dabei von großem Nutzen sein.

Die Orientabteilung der Staatsbibliothek zu Berlin besitzt eine der bedeutendsten und am besten erschlossenen Sammlungen ihrer Art in Europa. Dazu zählen etwa 42.000 Manuskripte, deren Herkunft von Afrika bis Asien reicht und zu denen auch einmalige jüdische Handschriften gehören. Darüber hinaus verfügt die Orientabteilung über etwa 750.000 Bände Druckschriften und einen umfangreichen Zeitschriftenbestand.

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Mehr auf KulturPort.De

„Niemals Selten Manchmal Immer” ist die Geschichte einer Abtreibung. Oder besser die Geschichte zweier Cousinen und ihrer Freundschaft. Es geht um jene Gewalt, die...

Eine vielseitige und interessante Sonderausstellung zu dem deutsch-dänischen Künstler Johann Ludwig Lund macht mit einem sehr zu Unrecht vergessenen Künstler...

Fabelhafte Fresken und Holzschnitzereien, fulminanter Figurenreichtum in feinsten Farbnuancen: Das buddhistische Kloster Alchi in Ladakh (Nordindien) zählt zu den...

Markus Gabriel sei der „Philosoph der Stunde“, erklärte der Moderator von „Titel, Thesen, Temperamente“ am 26. Juli, als er ein Interview mit dem telegenen...

Der Saisonauftakt am Thalia Theater war mehr als mutig, geradezu heldenhaft. Der Hunger danach, wieder analog vor Publikum zu stehen und, ja, die gefühlte...

Die Kunst in den Zeiten der Pandemie Was macht ein Regisseur, was macht Jan Dvořák, den ein Auftrag der Oper in Mannheim erreicht, Mozarts „Die Zauberflöte“ nicht...


Home     Blog     Kolumne     Reisen     NewsPort     Live

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.