News-Port

Sabine Ludwigs erneut ausgezeichnet

Drucken
Montag, den 30. November 2009 um 10:11 Uhr
Die Autorin Sabine Ludwigs hat am 20. November einen Förderpreis für Literatur von der Ideale-Stiftung Lingen erhalten. Diese Auszeichnung, die von den Förderern der Stiftung vergeben wurde, nahm die Lünerin für ihr Gedicht „Riss im Himmel“ in der Kategorie „Gedichte und Balladen“ entgegen.

Bei dem international ausgeschriebenen Wettbewerb waren insgesamt 1254 Beiträge aus 26 Ländern eingegangen. Der Förderpreis mit einer Gesamtsumme von 3000 € wurde für die Kategorien „Gedichte und Balladen“, „Prosa“ und „Autoren unter 25 Jahren“ verliehen. Zudem gab es einen Sonderpreis für diejenigen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist.

Sabine Ludwigs, die erst im September durch den Kulturring Berlin e. V. als Friedensautorin ausgezeichnet wurde, freut sich über diese weitere Anerkennung.

Veröffentlicht wird „Riss im Himmel“ zusammen mit den anderen Gewinnerbeiträgen im Jahrbuch 2010 der Ideale-Stiftung, deren Bestreben es ist, Verantwortungsbewusstsein gegenüber Gott, den Mitmenschen und nicht zuletzt gegenüber Tieren und der Natur zu wecken und zu stärken. Ein Ziel welches die Autorin aus dem Ruhrgebiet gerade in der heutigen Zeit für wichtig hält.
 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.