News-Port

Das Junge Schauspielhaus Hamburg sucht Kinder und Jugendliche für die "Utopia Reihe"

Drucken
Freitag, den 27. November 2009 um 20:58 Uhr
Mit dem Projekt "Die Theatermentoren" (be)lebt das Junge Schauspielhaus den Generationenvertrag auf besondere Art. Senioren und Erwachsene jeden Alters werden für Jugendliche oder Kinder und Jugendliche werden für Kinder eine Spielzeit lang Theatermentoren. Das bedeutet: der Mentor lernt die Familie und das Zuhause seines Zöglings kennen, besucht mit diesem verschiedene Theatervorstellungen und spricht mit ihm über persönlichen Utopien und Zukunftsträume. Von ihren gemeinsamen Erfahrungen erzählen sie in regelmäßigen Abständen in Gesprächen im Anschluss an Inszenierungen des Jungen Schauspielhauses.

Die Theatermentoren suchen noch Kinder und Jugendliche!
Für das Projekt "Die Theatermentoren" fehlen uns noch Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren, die Lust haben mitzumachen!

Anmeldungen bitte an:
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.