Neue Kommentare

Hamburger Architektur Sommer 2019

News-Port
Unter dem Motto Macht des Spiels finden vom 4. bis 26. Juni 2010 die ersten KunstFestSpiele Herrenhausen in den Herrenhäuser Gärten in Hannover statt. Hervorgegangen aus den Festwochen Herrenhausen präsentiert die Landeshauptstadt Hannover unter neuer Leitung ein europäisches Festivalformat, das mit Veranstaltungen aus den Bereichen Oper, Konzert, bildender Kunst, Philosophie und Wissenschaft eine Brücke vom Barock bis in die heutige Zeit schlägt.
 
Elisabeth Schweeger, seit Juli 2009 neue Intendantin der KunstFestSpiele, präsentiert ein künstlerisch vielseitiges, international ausgerichtetes Programm, das neben Open-Air Veranstaltungen auch nächtliche Spaziergänge, Garten-Illuminationen, Kunstinstallationen und die neue interdisziplinäre Diskursreihe Herrenhäuser Dialoge umfasst. Eingeladen sind u.a. Künstler, Interpreten und Ensembles wie Heiner Goebbels, das Freiburger Barockorchester, das Ensemble Modern und die Compagnie Sasha Waltz & Guests, Christoph Schlingensief und der Schweizer Künstler Roman Signer.

Ein Festival, das die barocke Tradition der Gartenfeste neu belebt und aus der höfischen Festkultur ein aktuelles zeitgemäßes Format entwickelt, ist in der Kulturlandschaft Deutschland bisher einzigartig. Schauplatz der KunstFestSpiele sind die Königlichen Gärten Herrenhausen, die zu den schönsten Gartenanlagen weltweit gehören und jährlich 400.000 Besucher anziehen. Die Orangerie, die Galerie und der Große Garten werden zur Bühne der neuen Festpiele. "Wir freuen uns sehr, dass es in Hannover gelungen ist, das kulturelle Angebot weiter auszubauen, entgegen den Spartrends andernorts", so Kulturdezernentin Marlis Drevermann. Die KunstFestSpiele Herrenhausen sind eine Initiative von der Landeshauptstadt Hannover und werden in einem richtungsweisenden neuen Public Private Partnership Modell mit finanzieller Unterstützung zahlreicher Wirtschaftspartner und Stiftungen realisiert.

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Mehr auf KulturPort.De

Ihr Blick trifft uns mitten ins Herz, – ein Blick voller Zorn, Entschlossenheit, Schmerz und Trauer. Cynthia Erivo spielt die Rolle der legendären...

Es ist erst gut ein Jahr her, da berichtete KulturPort.De noch von Ennio Morricones „Farewell Tour“ quer durch Europa, die ihn auch am 21.1.2019 mit rund 200...

Die Musiker der Gruppe Svjata Vatra (Свята Ватра) um den Sänger und Trombone-Spieler Ruslan Trochynskyi legen sehr großen Wert darauf, dass bei diesem...

Die beeindruckende Sammlung spätmittelalterlicher und frühneuzeitlicher Kunstwerke des Lübecker St. Annen-Museums konnte durch einen schönen „Hieronymus im...

In sechszehn Porträts beschreibt der Journalist und Chefredakteur der „Welt-Gruppe“, Ulf Poschardt, was er sich unter Mündigkeit vorstellt. Nicht wenige Begriffe...

Detektiv Conan startet in ein neues Kino-Abenteuer. Nach dem Corona-Lockdown wechseln die KAZÉ Anime Nights von der Streaming Plattform Anime-on-demand.de zurück...


Home     Blog     Kolumne     Reisen     NewsPort     Live

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.