Werbung

Neue Kommentare

Hamburger Architektur Sommer 2019

News-Port
Von zwei Berliner Kunstsammlern gegründet, eröffnete vor 5 Jahren im November 2004 die erste LUMAS Galerie in Berlin-Mitte neben den Hackeschen Höfen. LUMAS erschloss das zuvor wenig im Fokus des Kunstmarkts stehende Segment erschwinglicher Editionen für ein breites Publikum.

Es werden Arbeiten von renommierten Künstlern wie Boris Becker, Michel Comte, Nan Goldin, Nobuyoshi Araki oder auch Floris M. Neusüss angeboten. Zudem widmet sich LUMAS mit Arbeiten noch unbekannter junger Talente der Nachwuchsförderung. Mittlerweile ist LUMAS mit elf Galerien in vier Ländern präsent, die Editionen werden zusätzlich online und über ein eigenes Magazin angeboten. Standorte in Wien und London sind derzeit in Planung.

Den 5. Geburtstag feiert LUMAS nicht nur mit mehr als 51.000 Kunden, sondern auch mit einigen extra zu diesem Anlass verlegten Editionen. So erscheinen neue Werke von Wolfgang Joop, erstmalig bei LUMAS eine Arbeit von Andy Warhol und eine neue Editions-Reihe in Kooperation mit der Zeitschrift GEO.

Noch recht neu im Programm ist Wolfgang Joop. Zwei Vernissagen, die im September in Berlin und München stattfanden, lockten jeweils über 800 Besucher in die Galerien. Erste Editionen des Multitalents sind auch bereits ausverkauft. Exklusiv für LUMAS hat der Modedesigner nun erneut sein Archiv geöffnet und weitere Zeichnungen für LUMAS zugänglich gemacht. Auch Freunde und die Familie des Modedesigners haben ihre Originale als Vorlagen für die Editionen zur Verfügung gestellt. Die neuen Editionen sind rechtzeitig zu Weihnachten verfügbar und werden 2010 auch in Sonderausstellungen in Düsseldorf und New York gezeigt.

In Kooperation mit dem Verlagshaus Gruner + Jahr bietet LUMAS außerdem ab sofort eine offizielle GEO Edition an, zum Start mit Bildern von Christopher Pillitz und Cenci Goepel & Jens Warnecke. GEO steht als führendes Reportage-Magazin nicht zuletzt für hochwertigen Fotojournalismus. Erstmals ist es nun möglich, diese exklusiven Bilder in Galeriequalität zu erwerben.

Für Filmliebhaber hält LUMAS unter der neuen Rubrik Movie Stills seit neuestem Highlights aus epochalen Werken der Filmgeschichte bereit. Meist stammen die Aufnahmen direkt vom 35mm-Original. Darunter befinden sich Schlüsselszenen der Filmgeschichte mit klassischen Leinwandschönheiten wie Marilyn Monroe, Elizabeth Taylor, Anita Ekberg oder auch Sophia Loren.

Mit 140 Mitarbeitern erwartet LUMAS in diesem Jahr einen Umsatz von 13,5 Millionen Euro und ein positives Ergebnis. Trotz Wirtschaftskrise liegt der Umsatz über dem des Vorjahres und LUMAS konnte an allen Standorten eine stabile Geschäftslage verzeichnen. LUMAS vertritt aktuell 160 Künstler, von denen meist 5 bis 15 Editionen verlegt werden. Im Oktober wurde das Labor WhiteWall, das sämtliche LUMAS Editionen produziert, zu 100% übernommen.

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Mehr auf KulturPort.De

Die Kunst in den Zeiten der Pandemie Was macht ein Regisseur, was macht Jan Dvořák, den ein Auftrag der Oper in Mannheim erreicht, Mozarts „Die Zauberflöte“ nicht...

Schon Robert Seethalers preisgekrönte Romane „Der Trafikant" (2012) und „Ein ganzes Leben“ (2014) sind Romane über Leben und Tod. Mit dem letzten Buch dieser...

„Denn das Meer umgibt uns überall“Hokkaidō ist die japanische Bezeichnung für die nördlichst gelegene Insel Japans und bedeutet banal „Nordmeer Präfektur“. Seit...

So ist das, wenn plötzlich die Wirklichkeit der Regie auf der Opernbühne diktieren darf, was noch geht und was grundlegend anders gemacht werden muss. Corona...

In diesem Jahr wenden sich die Lübecker Museen ihren „Nachbarn im Norden“ zu. Mit einer Schau, in der die „Begegnungen zwischen dem Polarkreis und Lübeck“...

Nein, es ist kein Schreibfehler! Das Album heißt in der Tat „Millenial“ und nicht „Millennial“ – warum auch immer. Mag sein, dass es der guten alten Tradition von...


Home     Blog     Kolumne     Reisen     NewsPort     Live

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.