Werbung

Neue Kommentare

Martin Zopick zu „Nocturnal Animals” – Rachethriller als bittere Selbsterkenntnis : Der zweite Film von Tom Ford und der ist gar nich...
Michaela zu „Midsommar”. Die sonnendurchfluteten Abgründe des Ari Aster: Einer der magnetisierendsten Filme, die ich seit ...
Hampus Jeppsson zu „Der Distelfink“. Kühle Eleganz als Metapher für Schmerz: Interessant. Ein sehr guter Roman, dessen Verfilm...
Elvana Indergand zu Snøhetta: Architektur – Landschaft – Interieur: Ich bin begeistert von der Biblioteca Alexandrina...

Hamburger Architektur Sommer 2019


Events

Malerei und Meer / La mer en peinture

Drucken
Donnerstag, den 23. Mai 2019 um 07:58 Uhr
Das Meer ist ein Ort der Imagination und Sehnsucht , aber auch Schauplatz von Kriegen und Schlachten. Kaum ein anderes Motiv ist in der Malerei so vielfältigbehandelt worden. Zwei arte-Dokumentationen widmen sich dem Sujet und nehmenden Zuschauer mit auf eine „malerische“ Reise durch Landschaften und Zeiten, inspiriert durch Gemälde von Paul Cézanne, Gustave Courbet, Salvador Dalí, Caspar David Friedrich, William Turner – um nur einige zu nennen.

Prominente Architekten, Schriftsteller wie Kunsthistoriker setzen sich intensiv und leidenschaftlich mit ausgewählten Werken auseinander und erzählen dieunbekannten Geschichten hinter den Gemälden: So führt die italienische Besteller-Autorin Melania G. Mazzucco den Zuschauer durch Venedig – hin zu den verstecktenmaritimen Motiven in den Werken Tintorettos. Cézannes Urenkel, Philippe Cezanne, liest aus privaten Briefen seines berühmten Vorfahren, während der französische Star-Architekt Rudy Ricciotti den Zuschauer an seiner emotionalen Beziehung zum Mittelmeer und zu Cézanne teilhaben lässt. Die Direktorin der Gala-Salvador Dalí-Stiftung, Montse Aguer, zeigt die verstecktliegenden Felsen der Costa Brava, die Dalí als Inspiration dienten. Und Kurator Pieter Roelof vom Amsterdamer Rijksmuseum findet in den Marinebilderndes Goldenen Zeitalters der Niederlande den Künstler als Kriegsreporter.

Quer durch Europa führt die filmische Reise den Zuschauer und lässt hinter Leinwänden Landschaften und Lebensgeschichten aufschimmern -von den Küsten Andalusiens über die Côte d’Azur bis zur Normandie, von den Kreidefelsen Großbritanniens über die Niederlande bis hin zu den Boddengewässern der Ostsee.

Malerei und Meer/ La mer enpeinture

Teil 1 : Die Eroberung des Meeres
Teil 2 : Die Gewalt des Meeres
Buch / Regie Grit Lederer
Redaktion Eva Witte SWR / arte
Produktion Irene Höfer MEDEA FILM
Premiere: 4. Juni Hamburger Kunsthalle
Sendung: 16.& 23. Juni 2019, 2 x 52 Min.

Quelle: MEDEA FILM Irene Höfer
 
Home > Live > Kulturtipps > Malerei und Meer / La mer en peinture

Mehr auf KulturPort.De

„Halloween“-Opern-Slam im Opernloft Altona
 „Halloween“-Opern-Slam im Opernloft Altona



Ein ungewöhnlich schönes Ambiente, ganz erstaunliche Stimmen und ein Spaßfaktor, wie er in der klassischen Musik wohl einmalig ist: Der „Halloween“-Sänge [ ... ]



Gottes Wort oder Menschenwerk? Zwei Bücher über die Geschichte der Bibel
 Gottes Wort oder Menschenwerk? Zwei Bücher über die Geschichte der Bibel



Die Bibel, sagt Arno Schmidt irgendwo, sei „ein unordentliches Buch mit 50.000 Textvarianten“. Auch wenn diese Zahl groß klingt – damit hat er gewiss noch [ ... ]



Die jungen Jahre der Alten Meister – Baselitz, Richter, Polke, Kiefer
 Die jungen Jahre der Alten Meister – Baselitz, Richter, Polke, Kiefer



Es war die Zeit, in der die Malerei totgesagt war. Jeder, der sich zur Avantgarde zählte, suchte den Ausstieg aus dem Bild. Jeder? Nein. Vier junge Maler dachte [ ... ]



Christian Frentzen: First Encounter
 Christian Frentzen: First Encounter



Hat Modern Jazz noch eine Zukunft? Oder ist seine Wiederbelebung ein Griff in die Mottenkiste? Nein: Der Kölner Pianist Christian Frentzen zeigt auf seinem Deb [ ... ]



„Alles fließt“ – Oliver Mark, Sibylle Springer und Sonja Ofen in der Gallery Lazarus Hamburg
 „Alles fließt“ – Oliver Mark, Sibylle Springer und Sonja Ofen in der Gallery Lazarus Hamburg



Mia Farrow, Ben Kingsley, Anthony Hopkins – Oliver Mark hat sie alle vor der Kamera gehabt. Jetzt stellt der international renommierte Fotograf mit Sibylle Spr [ ... ]



Geoff Berner: Grand Hotel Cosmopolis
 Geoff Berner: Grand Hotel Cosmopolis



Wie bewahren wir jene Musik von Menschen, die millionenfach ermordet wurden? Im Herzen, im Geist, auf der Bühne, als Publikum. Klingt nach Erinnerungskultur pur [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.