Werbung

Neue Kommentare

Claus Friede zu „Der Leuchtturm” – Robert Eggers und die Metaphorik des Wahnsinns: Nein, nur eine kurze Pause......
Kalle mit der Kelle zu „Der Leuchtturm” – Robert Eggers und die Metaphorik des Wahnsinns: Seit November nichts Neues. Ist der Film-Blog ges...
Geli zu Impressionismus – Meisterwerke aus der Sammlung Ordrupgaard: Mal eine nette Eigenwerbung zur Abwechslung... gl...
Rudi Arendt zu Impressionismus – Meisterwerke aus der Sammlung Ordrupgaard: Reflexion der Landschaft - aktuelle impressionist...
Ulrike Tempel zu Adventsmessen und Handwerkermärkte in Hamburg – Alle Jahre wieder...: Leider sind die Termine veraltet 2017 / 2018...

Hamburger Architektur Sommer 2019


Events

Snak The Ripper in Hamburg

Drucken
Mittwoch, den 07. Juni 2017 um 12:17 Uhr

DIGGA Is A Dancer & NoTvRaps Radio Show präsentieren: Snak The Ripper. Seit einer halben Dekade ist er vom unbekannten Underground-Mc zum Kult-Phänomen geworden. Zwei Mal in Folge wurde er als "Hip Hop Artist Of The Year" der "Western Canadian Music Awards" nominiert (2016/2017). Mitlerweile hat er über 50.000.000 Youtube Views und 20.000.000 Audio-Streams.


Ohne ein Label verkaufte er, eigenhändig als Independent-Künstler, über 35.000 Alben. Von erfolgreichen Touren in 15 verschiedenen Ländern ganz zu schweigen. Man sieht ihn inzwischen zusammen mit Größen wie Raekwon, Tech N9ne, Yelawolf oder Macklemore die Bühne teilen. Sein zuletzt erschienes Album "From The Dirt" hielt sich zwei Wochen als #1 Rap/Hip Hop Album in den iTunes Charts. Wir freuen uns auf ein Konzert mit Skillz, Flow und der extra Messerspitze "White Trash".

Special Guests:
JUNK

Leroy Menace:
"Weil die Seele niemals stirbt!" Leroy Menace, 23 Jahre alt, Ausnahmetalent, Visionär. NY State of mind direkt aus dem Tor zur Welt! Mit seiner Debütsingle "Strangelands" aus der gleichnamigen, am 16.06.2017 erscheinenden EP, setzte der junge Künstler bereits Akzente und hat mit der zweiten Single "Headshakin'" einen Geheimfavoriten auf den Sommerhit 2017 abgeliefert. Platz 1 auf Deezers fränzösischer HipHop Playlist "HipHop au calme" und seine Präsenz auf diversen Spotify Playlists sprechen für sich bzw. für ihn! Die Gerüchteküche brodelt und das Signing beim Pariser Label "LeSofa" , die bekannt wurden durch ihr Auge für Talente, verspricht dem Künstler eine rosige Zukunft, auf die man gespannt sein darf!
 

Snak The Ripper in Hamburg – präsentiert von Digga is a Dancer

Freitag, 9. Juni 2017, 20:00 Uhr
Stellwerk Hamburg, Hannoversche Straße 85, 21079 Hamburg

Quelle: DIGGA Is A Dancer - Hip-Hop Events in Hamburg

 
Home > Live > Kulturtipps > Snak The Ripper in Hamburg

Mehr auf KulturPort.De

Vittorio Hösle: Globale Fliehkräfte. Eine geschichtsphilosophische Kartierung der Gegenwart.
 Vittorio Hösle: Globale Fliehkräfte. Eine geschichtsphilosophische Kartierung der Gegenwart.



Ein Buch über die tiefe Spaltung der westlichen Gesellschaft und das mögliche Scheitern der liberalen Demokratie hat der in den USA lebende Philosoph Vittorio  [ ... ]



Vom Wasser und von der Sicht aufs Leben: Ulrike Draesners Roman „Kanalschwimmer“
 Vom Wasser und von der Sicht aufs Leben: Ulrike Draesners Roman „Kanalschwimmer“



Biochemiker Charles hat „zu sicher gelebt“. Das begreift er leider erst im Alter von zweiundsechzig Jahren, also kurz vor dem Ruhestand.
Als seine Frau ihm [ ... ]



„Tattoo-Legenden. Christian Warlich auf St. Pauli“
 „Tattoo-Legenden. Christian Warlich auf St. Pauli“



Überall – nur nicht im Gesicht. Für einen „anständigen Tätowierer“ ein ungeschriebenes Gesetz. Christian Warlich (1891-1964) war mehr als nur anständi [ ... ]



Welten: Akureyri
 Welten: Akureyri



Akureyri ist eine Stadt im äußersten Norden Islands. In dem idyllisch, an einem Fjord gelegenen Zwanzigtausend-Seelen-Ort sind mehrere Kulturzentren, dort lebe [ ... ]



Buddenbrook-Debütpreis 2019: „Otto“, ein tragisch-komischer Roman von Dana von Suffrin
 Buddenbrook-Debütpreis 2019: „Otto“, ein tragisch-komischer Roman von Dana von Suffrin



Die Gewinnerin des Debütpreises des Buddenbrookhauses und des Lions Clubs Lübeck-Hanse für 2019 steht fest: Dana von Suffrin erhielt den mit 2.000 Euro dotier [ ... ]



Aspekte Festival 2020 – Die Programmatik
 Aspekte Festival 2020 – Die Programmatik



Woraus besteht die Musik unserer Zeit, was macht sie aus? Und überhaupt: Ist es die, die wir hören, ist es die, die komponiert wird oder die, die zeitgenössis [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.