Neue Kommentare

Hamburger Architektur Sommer 2019

Events
Am 19. November 2016 um 18.15 (Einlass ab 17.45) findet im Foyer des Grand Elysée Hamburg eine koreanische Modenschau der Hanbok-Designerin Lee, Young Hee unter dem Titel „Kostüme des Windes“ statt. Der Hanbok ist die traditionelle koreanische Tracht, die vor bis zu 70 Jahren noch im Alltag in Korea getragen wurde. Heutzutage wird er vor allem zu Familienfesten, wie dem Neujahrsfest und dem Erntedankfest, aber auch auf koreanischen Hochzeiten gern angezogen.

Lee, Young Hee hat es sich zum Ziel gemacht den Hanbok international bekannt zu machen und stellt auf den Laufstegen der ganzen Welt ihre Kollektionen vor. Dabei besticht sie durch ihren Mut zu Neuschaffungen, bleibt aber der traditionellen Herstellung, den Motiven und Farben der traditionellen koreanischen Kleidung trotzdem immer treu. Sie inszenierte im Juni 2000 außerdem eine Mode-Performance namens „Wind of History“ in der Haupthalle der Carnegie Hall in New York.

Außerdem findet diese Modenschau auch zu Ehren des 20-jährigen Jubiläum des Internationalen Seegerichtshofs statt. Anschließend an die Modenschau beginnt der Uniball des Alumni der
Universität Hamburg im großen Festsaal. Um 22.30 wird die Tanzgruppe Alpha Six einen Mix aus verschiedenen K-Pop-Tänzen vorführen.

Koreanische Hanbok Modenschau „Kostüme des Windes“
Hotel Grand Elysée Hamburg
19. November 2016
18.15 (Einlass ab 17.45)

Quelle: Generalkonsulat der Republik Korea

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Mehr auf KulturPort.De

Ihr Blick trifft uns mitten ins Herz, – ein Blick voller Zorn, Entschlossenheit, Schmerz und Trauer. Cynthia Erivo spielt die Rolle der legendären...

Es ist erst gut ein Jahr her, da berichtete KulturPort.De noch von Ennio Morricones „Farewell Tour“ quer durch Europa, die ihn auch am 21.1.2019 mit rund 200...

Die Musiker der Gruppe Svjata Vatra (Свята Ватра) um den Sänger und Trombone-Spieler Ruslan Trochynskyi legen sehr großen Wert darauf, dass bei diesem...

Die beeindruckende Sammlung spätmittelalterlicher und frühneuzeitlicher Kunstwerke des Lübecker St. Annen-Museums konnte durch einen schönen „Hieronymus im...

In sechszehn Porträts beschreibt der Journalist und Chefredakteur der „Welt-Gruppe“, Ulf Poschardt, was er sich unter Mündigkeit vorstellt. Nicht wenige Begriffe...

Detektiv Conan startet in ein neues Kino-Abenteuer. Nach dem Corona-Lockdown wechseln die KAZÉ Anime Nights von der Streaming Plattform Anime-on-demand.de zurück...


Home     Blog     Kolumne     Reisen     NewsPort     Live

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.