Neue Kommentare

Ada Rompf zu „The Rider”. Die zärtlich-raue Poesie der Chloé Zhao : Besser kann man meinen Lieblingsfilm dieses Früh...
yolo 456 zu Die Juden vom Altrhein: man sollte einen artikel erst einmal lesen bevor ...
yolo123 zu Die Juden vom Altrhein: Das jüdische Leben in Deutschland ist vorbei und...
Achenar Myst zu Nils Landgren with Janis Siegel: some other time: Die CD ist ein absoluter Genuss, tolle Auswahl de...
Achim zu Golnar & Mahan – Derakht: Musik, die glücklich macht - Danke !!!...

Events

c/o pop Festival 2016 - Freier Eintritt zur Bax-Bühne

Drucken
Freitag, den 19. August 2016 um 09:37 Uhr
Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine App zum Festival und zur c/o pop Convention. Neben dem Programm, sortiert nach Tagen und Location, gibt es Infos zu den auftretenden Artists, Navigationshilfe zu den jeweiligen Spielstätten, eine Favoritenfunktion mit automatischer Erinnerung rechtzeitig vor dem Gig, damit das Lieblingskonzert auf gar keinen Fall verpasst wird und eine „Discover“-Funktion, mit der man schnell und unkompliziert in die Musik der Festivalbands reinhören kann. Ihr werdet über kurzfristige Änderungen im Programm oder wichtige Neuigkeiten via Push-Mitteilung erinnert. Erhältlich ist die App gratis sowohl im Apple Appstore für iOS als auch im Google Play Store für Android.

Der Super Markt: Die Sommerausgabe zum c/o pop Festival
Immer ein echtes Highlight am c/o pop Super-Samstag und der beste Start in den Tag: Ab 11 Uhr findet am 27. 08. wieder Der Super Markt auf dem Hans-Böckler-Platz statt. Wir freuen uns auf gute Musik, leckere Snacks und vor allem natürlich: die neuesten Produkte von rund 60 Designern. Von Schmuck über Accessoires bis Mode ist alles dabei. Hier geht’s zum Facebook-Event.

Chile zu Gast beim c/o pop Festival
Wir freuen uns am c/o pop Eröffnungsabend auf ein Gastspiel aus Chile: Am 24. August werden DIASPORA (by Foex & Sapiain) ab 20 Uhr mit einem Live-Showcase für einen gelungenen Auftakt im Zum Scheuen Reh sorgen. Der Eintritt ist natürlich frei!

Generation Riesling goes c/o pop
Erstmals wird die Generation Riesling vom 24. bis 28. August beim Kölner Musikfestival c/o pop vertreten sein.

An drei Tagen werden die jungen Winzer des DWI mit ihren Weinen und Sekten unter anderem beim Open Air auf dem Hans-Böckler-Platz sowie im WDR Sendesaal am Wallrafplatz exklusiv gelistet sein.

Zudem wird die Generation Riesling im Rahmen der „Convention Reception“, mit 300 Gästen einem der wichtigsten Meetings der Musikindustrie, das Weinrad bereitstellen, um die Teilnehmer mit aufregenden Weinen zu begeistern. Wir freuen uns!

Mit der c/o pop Rikscha durch Köln
Eine Rikscha ganz im c/o pop Design! Die erste Testfahrt war erfolgreich und führte uns zur gamescom, ab heute könnt ihr das tolle Fahrradtaxi in Köln im Einsatz sehen. Wir sagen Danke an Rikolonia und freuen uns, unsere internationalen Gäste am c/o pop Super-Samstag mit den Rikschas durch die Stadt zu kutschieren.

Quelle: cologne on pop gmbh
 
Home > Live > Kulturtipps > c/o pop Festival 2016 - Freier Eintritt zur B...

Mehr auf KulturPort.De

„Thietmars Welt. Ein Merseburger Bischof schreibt Geschichte“ – Eine Zeitreise in das Mittelalter
 „Thietmars Welt. Ein Merseburger Bischof schreibt Geschichte“ – Eine Zeitreise in das Mittelalter



Einer der berühmtesten Chronisten des Mittelalters war Thietmar von Merseburg (975-1018). Unter den römisch-deutschen Kaisern Otto III. bis zu Heinrich II. war [ ... ]



Elisabeth Weinek: „Was Sie sah“ – Andalusien, Marokko, Iran
 Elisabeth Weinek: „Was Sie sah“ – Andalusien, Marokko, Iran



Passend zur Festspielzeit werden in der Margarethenkapelle von St. Peter, eine der ältesten Kirchen Salzburgs, Fotografien gezeigt, die sich als „interkulture [ ... ]



Ilse Helbich: Kluge Chronistin des Alters – „Im Gehen“ gefundene Gedichte
 Ilse Helbich: Kluge Chronistin des Alters – „Im Gehen“ gefundene Gedichte



Auch heute noch geschehen beglückende Wunder: Mit 80 Jahren veröffentlichte die 1923 in Wien geborene Ilse Helbich ihren ersten Roman unter dem Titel „Schwal [ ... ]



Thierry van Werveke: Schauspieler, Rockstar, Troublemaker, Thierry National
 Thierry van Werveke: Schauspieler, Rockstar, Troublemaker, Thierry National



Thierry! – allein sein Vorname löst in Luxemburg schon entzücken aus und wird mit der Addition von „National“ zum Kult. In Deutschland und Österreich fr [ ... ]



„Foxtrot”. Samuel Moaz und das Konzept des Zufalls
 „Foxtrot”. Samuel Moaz und das Konzept des Zufalls



Samuel Moaz kreiert mit dem Antikriegsdrama „Foxtrot” einen atemberaubenden ästhetischen Kosmos: zornig, visuell kühn, emotional hochexplosiv, oft grausam, [ ... ]



Alexandre de La Patellière und Matthieu Delaporte: „Der Vorname“
 Alexandre de La Patellière und Matthieu Delaporte: „Der Vorname“



Das Stück brillant, die Schauspieler große Klasse, die Inszenierung rundum gelungen und der kleine Saal der Komödie Winterhuder Fährhaus restlos ausverkauft. [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.