Neue Kommentare

Herby Neubacher zu Es läuft und läuft und läuft: 15 Jahre „Heiße Ecke“ im Schmidt's Tivoli: Rund 42000 Kondome, 25 000 Würstchen, 16800 Wasc...
Patrick Dissinger zu „Foxtrot”. Samuel Moaz und das Konzept des Zufalls: Ein exzellenter, sehr kluger Film. Danke für den...
erlenmeier zu Historische Tankstellen – auf Spurensuche in Hamburg : Ich arbeite seit vielen Jahren beim Forum geschic...
Bartholomay zu Berliner Mauer 57. Jahrestag: Gedenkfeier ? Um von ihren Taten gegen die ehemal...
Herby Neubacher zu Eindringlicher Holocaust-Roman von Affinity Konar: „Mischling“ – keine leichte, aber lohnende Lektüre: Das hat uns jetzt eigentlich noch gefehlt - Erinn...

Events

Sommercampus der hmt Rostock

Drucken
Donnerstag, den 11. August 2016 um 18:57 Uhr
Der Sommercampus, eine Kooperation der Festspiele MV und der Hochschule für Musik und Theater Rostock (hmt), bietet Musikstudenten die außergewöhnliche Möglichkeit, mit renommierten Dozenten und einem professionellen Orchester  in Meisterkursen zu proben und gemeinsam Konzerte zu bestreiten. Insgesamt fünf Konzerte mit Studenten, renommierten Dozenten – darunter Maria João Pires und Nils Mönkemeyer – und der Norddeutschen Philharmonie Rostock unter Leitung von Wojciech Rajski finden im Rahmen der Festspiele MV statt.

Beim Eröffnungskonzert am Donnerstag, den 18. August um 19:30 Uhr, einem Kammermusikabend im Katharinensaal der hmt Rostock, stellen sich traditionell die Dozenten vor: Matthias Höfs, einer der gefragtesten Trompetenlehrer, präsentiert Enescus Legende für Trompete und Klavier. Der renommierte Bratscher und Festspielpreisträger Nils Mönkemeyer spielt zusammen mit dem Pianisten Matthias Kirschnereit die „Arpeggione“-Sonate von Schubert.

Die barocke Schelfkirche in Schwerin ist legendärer Spielort der Festspiele MV. Am Sonntag, den 21. August um 16:00 Uhr präsentieren dort die Dozenten Albrecht Mayer und Matthias Höfs zusammen mit der Norddeutschen Philharmonie Rostock ein abwechslungsreiches Barockprogramm, das für die Spielstätte wie geschaffen scheint. Für das Konzert gibt es nur noch mit Glück vereinzelte Restkarten und Karten für Hörplätze an der Tageskasse, die um 15:00 Uhr öffnet.

Maria João Pirestrifft sich am Mittwoch, den 24. August um 19:30 Uhr mit Lilit Grigoryan und Matthias Kirschnereit im Katharinensaal der hmt Rostock zu einem hochkarätigen Klavier-Marathon. Dabei ist die in Lissabon geborene Schweizer Tastenkünstlerin zusammen mit Lilit Grigoryan und der Norddeutschen Philharmonie Rostock unter Wojciech Rajski mit Mozarts Konzert Es-Dur für zwei Klaviere zu erleben. Auch die Meisterkursschüler präsentieren sich als Solisten mit dem Rostocker Orchester. Für das Konzert gibt es nur noch mit Glück vereinzelte Restkarten an der Abendkasse, die um 18:30 Uhr öffnet.

Bereits zum zweiten Mal kommt der Sommercampus auf die Insel Poel. Bratschen-Star und Dozent Nils Mönkemeyer spielt am Donnerstag, den 25. August um 19:30 Uhr in der Scheune des Gutshofes in Niendorf zusammen mit der Preisträgerin in Residence 2016 Vilde Frang und der Norddeutschen Philharmonie Rostock Mozarts Sinfonia concertante Es-Dur. Anschließend präsentieren sich herausragende Talente der Meisterkurse als Solisten mit dem Rostocker Orchester, das unter der Leitung von Wojciech Rajski die Konzerte des Sommercampus begleitet.

Zum Abschluss des Sommercampus präsentieren die Meisterkursschüler, moderiert vom Klavierprofessor und PianistenMatthias Kirchnereit, am Freitag, den 26. August um 19:30 Uhr im Katharinensaal der hmt die Ergebnisse ihrer einwöchigen Arbeit. Zu erleben sind Sänger, Oboisten und Schlagzeuger begleitet von der Norddeutschen Philharmonie Rostock unter der Leitung des polnischen Altmeisters Wojciech Rajski. Für das Konzert gibt es nur noch mit Glück vereinzelte Restkarten an der Abendkasse, die um 18:30 Uhr öffnet.

hmtRostock Programm:
Die Veranstaltungen finden mit freundlicher Unterstützung von Rostock Port (18.08. und 26.08.), der Ostdeutschen Sparkassenstiftung (24.–26-08.), der Oscar und Vera Ritter-Stiftung (18.08. & 24.–26.08.), der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius und der Norddeutschen Pflanzenzucht (25.08.) sowie von 50Hertz (24.08.) statt.

Quelle: Festspiele Mecklenburg-Vorpommern gGmbH
 
Home > Live > Kulturtipps > Sommercampus der hmt Rostock

Mehr auf KulturPort.De

„Doing the Document“: Die Welt durch die Kameralinse
 „Doing the Document“: Die Welt durch die Kameralinse



Von Diane Arbus über Walker Evans und August Sander bis zu Piet Zwart: Über 200 Werke der bekanntesten Fotograf*innen des 20. Jahrhunderts sind dank einer Sche [ ... ]



„Carte Blache“ in der Galerie Hengevoss-Dürkop
 „Carte Blache“ in der Galerie Hengevoss-Dürkop



Wann bekommt man schon mal eine Carte Blache – zumal von einer Galeristin? Doch Kerstin Hengevoss-Dürkop hatte volles Vertrauen zu dem belgischen Künstler Va [ ... ]



Die Stunde der Matrosen – Kiel und die deutsche Revolution 1918
 Die Stunde der Matrosen – Kiel und die deutsche Revolution 1918



Zehn Tage dauerte der Aufstand. Gemeint ist der Matrosenaufstand in Kiel. Der Aufstand brach Ende Oktober 1918 auf den Schiffen der Hochseeflotte vor Wilhelmshav [ ... ]



Es läuft und läuft und läuft: 15 Jahre „Heiße Ecke“ im Schmidt's Tivoli
 Es läuft und läuft und läuft: 15 Jahre „Heiße Ecke“ im Schmidt's Tivoli



Von solchen Zahlen kann man nicht einmal träumen. Rund 42000 Kondome, 25 000 Würstchen, 16800 Waschmaschinenladungen und 12600 Bierdosen wurden in sage und sch [ ... ]



Ludwig und Benyamin Nuss: Songs & Ballads
 Ludwig und Benyamin Nuss: Songs & Ballads



Zwei Instrumente, zwei Musiker – Vater und Sohn – ein Duo-Debüt-Album mit Liedern und Balladen. Zwei die sich verstehen und sich offensichtlich mit musikali [ ... ]



„Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm”. Dialektik für Genießer
 „Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm”. Dialektik für Genießer



In „Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm” schildert Regisseur Joachim A. Lang die Querelen um jenes nie gedrehte Leinwand-Epos, während er es zugleich [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.