Neue Kommentare

Dagmar Reichardt zu Ennio Morricone: Farewell-Tour 2019: Danke, lieber Herr Cvek! Ja, das war ein wirklich...
Klaus Schenkelberg zu Nachruf auf Kammersänger Theo Adam: Ich bin der uneheliche Sohn von Theo Adam, geb. 1...
Peter Schmidt zu Verleihung der Goldenen Kamera – mit Bruno Ganz und ohne Friede Springer: Und heute trifft mich die Nachricht vom Tod diese...
Stephan Thieken zu Symposium in Weimar: „Wie stabil ist unsere liberale Grundordnung? Internationale Perspektiven zur Zukunft demokratischer Verfassungen“: Dieses Symposium war das furchtbarste welches ic...
Hermann Funk zu Goethe-Institut begrüßt neues „Zentrum für digitale Lexikographie der deutschen Sprache“: Mehr Geld und Infrastruktur für die digitale Lex...

Hamburger Architektur Sommer 2019


Events

Usedomer Musikfestival feiert Schwedens Kultur

Drucken
Montag, den 08. August 2016 um 11:10 Uhr
Das Usedomer Musikfestival - kulturelles Highlight der Sonneninsel Usedom - bringt vom 24.9. bis 14.10. Schweden ganz nah an die südliche Ostseeküste: Die traditionsreiche Veranstaltungsreihe feiert für drei Wochen in Schlössern, Kirchen, Hotels und Mecklenburg-Vorpommerns größtem Industriedenkmal in Peenemünde Schwedens Kultur auf Usedom.

Rund 30 Konzerte, Lesungen und Ausstellungen an 21 Veranstaltungsorten bieten ein musikalisches Vollprogramm rund um Klassik, gewürzt mit Jazz und Folklore mit Inselflair. Höhepunkte sind ein Konzert mit der schwedischen Mezzo-Sopranistin Ann Hallenberg gemeinsam mit dem Ensemble „Il pomo d’oro“ und Krimi-Autorin Donna Leon als Konzertpatin oder die Schauspielerin Anna Thalbach und das Boulanger Trio. Traditionsreiche Gipfeltreffen sind die Peenemünder Konzerte mit Stars von der Ostsee: dem Geiger Gidon Kremer, der Kremerata Baltica, Kristjan Järvi und erstmals auch dem Baltic Sea Philharmonic im Eröffnungskonzert unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel. Der Pianist Jan Lisiecki und das NDR Elbphilharmonie Orchester unter Thomas Hengelbrock krönen Festivalfinale und Abschluss der Saison im Musikland Mecklenburg-Vorpommern.
 
Das Gesamtprogramm stellte Intendant Thomas Hummel heute gemeinsam mit der Botschaftsrätin für Kultur der schwedischen Botschaft in Berlin, Nina Röhlcke vor: „Lange Zeit war die Insel Usedom Teil des Königreichs Schweden. Das zeigt sich in unserem Programm. Angefangen bei den Peenemünder und Kaiserbäderkonzerten bis hin zu Entdeckungsfahrten in das malerische Hinterland der Sonneninsel können Besucher die ganze musikalische Vielfalt Schwedens an Usedoms einmaligen Festivalorten genießen. Legendäre Ensembles wie der Eric Ericsons Kammerchor und weltbekannte Solisten wie die Geiger Gidon Kremer und Ulf Wallin sind dabei. Besonders liegt mir aber unser Gedenkkonzert für unseren Ehrenschirmherrn Kurt Masur am Herzen“, so Thomas Hummel. Auch Nina Röhlcke freut sich auf das Musikevent: „Usedom und das südliche Schweden ähneln sich sehr. Aber nicht nur das maritime Flair verbindet Insel und Region mit Schweden, es ist die Kultur. Man denke nur an ABBA. Auf Usedom gesungen von der Acapellagruppe Vocal Six. Besonders freut mich aber, dass zum Usedomer Musikfestival Werke Allan Pettersons und Franz Berwalds, gespielt vom Minguet Quartett oder der Akademie für Alte Musik, erklingen werden – das ist hochemotionale Musik, die man außerhalb Schwedens kaum hört.“ Die vielfältigen Musikkulturen rund um die Ostsee entdeckt das Usedomer Musikfestival seit 1994. Rund 14.000 Musikfans lockt das regelmäßig auf die Insel Usedom. 

Quelle: Usedomer Musikfestival
 
Home > Live > Kulturtipps > Usedomer Musikfestival feiert Schwedens Kultu...

Mehr auf KulturPort.De

Knapp am Literaturnobelpreis vorbei: Giuseppe Bonaviri
 Knapp am Literaturnobelpreis vorbei: Giuseppe Bonaviri



Zehn Jahre nach dem Tod des italienischen Schriftsteller-Arztes Giuseppe Bonaviri (1924-2009) wissen wir: Ihm hätte nur noch eine einzige Ja-Stimme gefehlt. Sei [ ... ]



Irr-Real: Der Zeichner Carl Julius Milde im Lübecker Behnhaus
 Irr-Real: Der Zeichner Carl Julius Milde im Lübecker Behnhaus



Der Name von Carl Julius Milde (1803–1875), einem gebürtigen Hamburger, ist vor allem mit Lübeck verknüpft, wohin er als Mittdreißiger zog, um am Katharine [ ... ]



„Vorhang auf für Cyrano”. Alexis Michaliks Huldigung an chevalereskes Dichtertum
 „Vorhang auf für Cyrano”. Alexis Michaliks Huldigung an chevalereskes Dichtertum



Die Filme von Steven Spielberg und Robert Zemeckis waren unverzichtbarer Teil seiner Kindheit. Jene Blockbuster setzte sich Alexis Michalik später als Maxime f [ ... ]



Welt im Umbruch – Kunst der 20er Jahre
 Welt im Umbruch – Kunst der 20er Jahre



Ist es wieder soweit? Ja, zweifellos. Schon vor hundert Jahren war „Die Welt im Umbruch“, wie die großangelegte Ausstellung im Bucerius Kunst Forum heißt.  [ ... ]



„Geist über Materie. Die erstaunliche Wissenschaft, wie das Gehirn die materielle Realität erschafft“ – Dawson Church
 „Geist über Materie. Die erstaunliche Wissenschaft, wie das Gehirn die materielle Realität erschafft“ – Dawson Church



Ausbruch aus der Trance. Eine satirische Buchbetrachtung von Harry Popow.

„Denk ich an Deutschland in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht“. Hei [ ... ]



Pingxi Sky Lantern Festival
 Pingxi Sky Lantern Festival



Chinesisches Neujahr und Frühjahrsfest – eine Reise durch die Feuerwerks- und Laternenfestkultur Taiwans – Teil 3/3

Es ist, selbst wenn viele Besucher ko [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.