Neue Kommentare

Peter Schmidt zu Hamburger Autorenvereinigung: Erinnern und Gedenken – zum 27. Januar 2014: Stadthaus- Gedenkstätte? Da fragt man sich heute...
Lothar Hamann zu „Cold War – Der Breitengrad der Liebe” - Oder die Magie einer schwarzen Leinwand: GEWINNER DES EUROPÄISCHEN FILMPREISES 2018!...
Rafael Gunnarsson zu „Climax”. Die unwiderstehlichen Abgründe des Gaspar Noé: Zeit, Bild und KulturPort sind sich alle einig? D...
Cornelie Müller-Gödecke zu 100 Jahre Lettland: Handschuh-Daumen hoch: Danke für diesen Artikel!
Und Danke für...

Herby Neubacher zu Peter de Vries – Hut- und Urnenhüllen-Macher: Mal auf die Website des Hutmachers geguckt? 500 E...

Events

Jahresausstellung in der Hochschule für bildende Künste Hamburg (HFBK)

Drucken
Mittwoch, den 20. Januar 2016 um 16:32 Uhr
Bereits zum zweiten Mal findet die Jahresausstellung der HFBK  – nach dem Terminwechsel mit der Absolventenausstellung 2014 – zum Ende des Wintersemesters statt. Vom 24. bis zum 28. Februar 2016 öffnen sich sämtliche Türen zu den Ateliers, Werkstätten, Seminarräumen und Hörsälen der Hochschule für bildende Künste am Lerchenfeld 2 sowie in der Wartenau 15.

Studierende aller Studienschwerpunkte – vom Erstsemester bis zu den Absolventen – geben Einblicke in die aktuelle Kunstproduktion. Es sind Arbeiten aus den Bereichen Malerei und Bildhauerei über Fotografie, Zeitbezogene Medien und Film bis hin zu Design, Grafik und Theorie zu sehen. Nach intensiven Diskussionen mit den betreuenden Professor_innen, darunter u.a. Jutta Koether, Wim Wenders, Anselm Reyle, Werner Büttner, Thomas Demand, Michaela Melián, Jesko Fezer oder Andreas Slominski, haben die Studierenden die Klassenräume gemeinsam gestaltet und laden zu einem überraschenden Rundgang ein, der das breite Spektrum der Kunstausbildung an der HFBK widerspiegelt.

Darüber hinaus bietet die Hochschule für bildende Künste am Samstag, den 27. Februar 2016 im Rahmen der Jahresausstellung  ihren Schüler-Informationstag für alle an einem Kunststudium Interessierten an. Nach einer Einführungsveranstaltung für die Schüler_innen  um 13 Uhr im Hörsaal ermöglichen Sonderführungen durch die Jahresausstellung ab 14 Uhr viele zusätzliche Einblicke und Gespräche.

HFBK Jahresausstellung 2016

Eröffnung: Mittwoch, 24. Februar 2016,  19 Uhr | Aulavorhalle der HFBK

Ausstellung: 25. – 28. Februar 2016 | täglich 14 bis 20 Uhr

Orte: Hochschule für bildende Künste | Lerchenfeld 2 + Wartenau 15 | 22081 Hamburg

Öffentliche Führungen: täglich 15 Uhr | Donnerstag + Freitag auch 18 Uhr

Kinder-Führungen (ab 7 Jahre, ohne Eltern) | Samstag + Sonntag 15 Uhr

Ohne Eintritt | Führungen kostenlos + ohne Anmeldung

Schüler-Informationstag: Samstag, 27. Februar 2016, 13 Uhr | Hörsaal (229)

Anschließend ab 14 Uhr | Sonderführungen durch die Jahresausstellung

Quelle: Hochschule für bildende Künste (HFBK)
 
Home > Live > Kulturtipps > Jahresausstellung in der Hochschule für bild...

Mehr auf KulturPort.De

Eva Besnyö – Photographin. Budapest, Berlin, Amsterdam
 Eva Besnyö – Photographin. Budapest, Berlin, Amsterdam



„Als vielleicht geschichtlich bedeutendste, sicher professionellste ungarische Fotografin, die in der Weimarer Republik sowohl durch Moholys „Neues Sehen“  [ ... ]



Bernd Meiners – Fotografie und Film
 Bernd Meiners – Fotografie und Film



Wenn man sich die biographischen Daten des Kameramanns und Fotografen Bernd Meiners anschaut, so erhält man schnell ein recht klares und präzises Bild der Pers [ ... ]



Saskia Henning von Lange: „Hier beginnt der Wald“ – ein Roman so mehrdeutig wie das Leben
 Saskia Henning von Lange: „Hier beginnt der Wald“ – ein Roman so mehrdeutig wie das Leben



„Hier sitzt er und würde doch lieber woanders sitzen“, so beginnt das dritte Buch der 42jährigen Autorin Saskia Henning von Lange. Der Mann befindet sich h [ ... ]



„Capernaum – Stadt der Hoffnung”. Nadine Labaki und die Wiederentdeckung der Kompromisslosigkeit
 „Capernaum – Stadt der Hoffnung”. Nadine Labaki und die Wiederentdeckung der Kompromisslosigkeit



Beirut. Das Alter von Zain (Zain al Rafeea) wird auf zwölf Jahre geschätzt, genau weiß es keiner. Der schmächtige magere Junge sieht viel jünger aus, aber d [ ... ]



„Margiana – Ein Königreich der Bronzezeit in Turkmenistan“
 „Margiana – Ein Königreich der Bronzezeit in Turkmenistan“



„Margiana“ – hört sich an wie der Titel eines neuen Fantasyfilms. Dabei ist es eine so gut wie unbekannte Zivilisation in Zentralasien 2300-1700 v. Chr.,  [ ... ]



Michael Wolf: Life in Cities
 Michael Wolf: Life in Cities



Kunst oder Dokumentation? Diese Frage erübrigt sich angesichts der fantastischen Fotografien und Installationen von Michael Wolf. Erstmals in Deutschland zeigen [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.