Neue Kommentare

Lothar Hamann zu „Cold War – Der Breitengrad der Liebe” - Oder die Magie einer schwarzen Leinwand: GEWINNER DES EUROPÄISCHEN FILMPREISES 2018!...
Rafael Gunnarsson zu „Climax”. Die unwiderstehlichen Abgründe des Gaspar Noé: Zeit, Bild und KulturPort sind sich alle einig? D...
Cornelie Müller-Gödecke zu 100 Jahre Lettland: Handschuh-Daumen hoch: Danke für diesen Artikel!
Und Danke für...

Herby Neubacher zu Peter de Vries – Hut- und Urnenhüllen-Macher: Mal auf die Website des Hutmachers geguckt? 500 E...
Hedi Schulitz zu Thomas Mann Preis 2018 für Mircea Cărtărescu: Was für ein wirklich gut geschriebener Artikel! ...


kulturklubHH

kulturklubHH

45. kulturklubHH „Elbphilharmonie – Innenansichten aus dem Leuchtturm"

Drucken
Geschrieben von: kulturklubHH  -  Dienstag, den 24. Mai 2016 um 10:29 Uhr
Christoph Lieben-Seutter Copyright Michael Zapf

Es ist soweit: Wir laden Sie und Ihre Freunde am 6. Juni um 20 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) zum nächsten „kulturklubHH“ im Hadley´s ein. „Elbphilharmonie – Innenansichten aus dem Leuchtturm“ lautet der Titel der Veranstaltung. Unser Gast an diesem Abend ist der Generalintendant der Elbphilharmonie, Christoph Lieben-Seutter.
Weiterlesen...
 
kulturklubHH

44. kulturklubHH: Neustart mit Opernintendant Georges Delnon

Drucken
Geschrieben von: Isabelle Hofmann  -  Mittwoch, den 14. Oktober 2015 um 09:05 Uhr
44. kulturklubHH mit Georges Delnon. Foto: Steven Haberland

Wer ihn noch nicht kannte, konnte ihn zum Neustart des „kulturklubHH“ in Hamburg kennenlernen: Georges Delnon, seit dieser Saison Intendant der Hamburgischen Staatsoper, stand Claus Friede und Hans-Jürgen Fink in der Hadley’s Cafe Bar ebenso gut gelaunt wie ausführlich Rede und Antwort auf die Frage „Wie wird die Oper zur Seele der Stadt?“.
Weiterlesen...
 
kulturklubHH

Neustart: „kulturklubHH“ unter dem Dach von KulturPort.De

Drucken
Geschrieben von: kulturklubHH  -  Freitag, den 25. September 2015 um 09:00 Uhr
Neustart kulturklubHH

Der kulturklubHH kommt zurück. Dreizehn Jahre nach Gründung und nach dreijähriger Pause findet er künftig unter dem Dach des vor sechs Jahren in der Hansestadt initiierten Online-Feuilletons KulturPort.De statt.

Ursprünglich von Manfred Eichel (ehemals ZDF/„Aspekte“), Hans-Juergen Fink (damals Hamburger Abendblatt), Claus Friede (Contemporary Art), Dieter Kosslick (Berliner Filmfestspiele) und dem verstorbenen Poldi Eidenhammer initiiert, ermöglichte dieser Treffpunkt für die Kulturszene regelmäßig zwang-, aber nicht folgenlose Begegnungen und organisierte Debatten um die aktuellen Themen der Kultur in der Hansestadt.
Weiterlesen...
 
kulturklubHH

kulturklubHH - was wir sind, was wir wollen

Drucken
Geschrieben von: kulturklubHH  -  Donnerstag, den 01. Januar 2015 um 09:00 Uhr
KulturklubHH LOGO

kulturklubHH GruenderIm November 2002 gründeten Manfred Eichel, Claus Friede, Dieter Kosslick, Hans-Juergen Fink (Foto v.l.n.r) sowie der mittlerweile verstorbene Poldi Eidenhammer den kulturklubHH. Nachdem im August 2005 unsere beiden Berliner Kollegen Manfred Eichel und Dieter Kosslick den kulturklubHH verlassen haben, ist Catarina Felixmüller als Gastgeberin dazu gekommen. Elmar Lampson arbeitete von August 2005 bis Juni 2012 und Christoph Becher von Januar 2008 bis Juni 2012 als Gastgeber mit. Seit 2015 ist Tina Heine im Gastgeber-Team.
Weiterlesen...
 


Home > Live > kulturklubHH

Mehr auf KulturPort.De

Biografischer Roman von Jana Revedin: „Jeder hier nennt mich Frau Bauhaus – das Leben der Ise Frank“
 Biografischer Roman von Jana Revedin: „Jeder hier nennt mich Frau Bauhaus – das Leben der Ise Frank“



1919 hat Walter Gropius die Kunstschule „Staatliches Bauhaus in Weimar“ gegründet. Obwohl die Bauhaus-Schule nur 14 Jahre bestand, wirkt sie bis in die heut [ ... ]



einfach gut. Design aus Dänemark
 einfach gut. Design aus Dänemark



Design aus Dänemark genießt einen sehr guten Ruf. Den Fragen „warum“ und „was ist einfach und deswegen gut“, geht das Wilhelm Wagenfeld Haus in Bremen  [ ... ]



Der Chor der Hamburgischen Staatsoper: Gute Stücke, gute Arbeit
 Der Chor der Hamburgischen Staatsoper: Gute Stücke, gute Arbeit



Ob Bach, Mozart, Verdi, Wagner, Schumann oder Ruzicka, das Spektrum der Aufgaben erscheint unermesslich und verlangt höchste Flexibilität: Der Chor der Hamburg [ ... ]



Das Bauhaus und seine Frauen. Die Avantgarde war auch weiblich
 Das Bauhaus und seine Frauen. Die Avantgarde war auch weiblich



Walter Gropius, Josef Albers, Lászlo Moholy-Nagy oder Wassily Kandinsky und Ludwig Mies van der Rohe gelten heute als Ikonen des modernen Designs und der Kunst  [ ... ]



Jasper Frederik: Beautiful
 Jasper Frederik: Beautiful



Er ist ein Mysterium – keinerlei Angaben wer sich hinter dem Pseudonym Jasper Frederik verbirgt. Nur so viel lässt sich, trotz intensiver Recherche herausfind [ ... ]



Weihnachtszeit – Messezeit
 Weihnachtszeit – Messezeit



Was, schon wieder Weihnachten? Jedes Jahr das gleiche Erstaunen, der innere Kalender will mit dem äußeren einfach nicht zusammenpassen. Doch wenn mit einem Sch [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.