Neue Kommentare

Marion Hinz zu Dorothy Parker: „Denn mein Herz ist frisch gebrochen“ – Zwischen Sehnsucht und Satire: Lieber Herr Blumenbach, Ihr Kommentar freut mich ...
Manfred Köck zu Im Wunderland der Wünsche. Laila Biali: falsch, das erste Konzert der Tour hatte lange vo...
Ulrich Blumenbach zu Dorothy Parker: „Denn mein Herz ist frisch gebrochen“ – Zwischen Sehnsucht und Satire: Vielen Dank für die schöne, fundierte und zitat...
Herby Neubacher zu Kang Mu-xiang: „Unlimited Life“ – Monumentale Plastik auf Hamburgs Rathausmarkt: Schoen das der Bauschutt aus Taipeh ein neues Zuh...
Herby Neubacher zu Zu Ehren von John Neumeier: Nijinsky-Gala: ... und ausserdem steht Neumeier fuer den geschma...


Live – kulturklubHH & Kulturtipps

Events

Symposium zu Richard Wagners „Der Ring des Nibelungen“

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Donnerstag, den 14. September 2017 um 16:09 Uhr
Noch nie stand Wagners Monumentalwerk „Der Ring des Nibelungen“ im Fokus der Alte-Musik-Bewegung. Geschäftsführer Jochen Schäfsmeier von Concerto Köln berichtete von der Entstehung des Projekts in Gesprächen mit Kent Nagano im Sommer 2016, der ihn von der Idee eines historisch informierten Rings überzeugte. „Als Geschäftsführer ist es meine Aufgabe, dafür die geeigneten Partner zu finden“, sagte Schäfsmeier. Schnell konnte die Kunststiftung NRW – die Concerto Köln schon viele Jahre als Unterstützer verbunden ist – gewonnen werden.
Weiterlesen...
 
Events

"Pique Dame": 3sat zeigt Tschaikowskis Oper

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Dienstag, den 12. September 2017 um 17:51 Uhr

Liebe, Geld, Spielsucht: Im Rahmen seines Festivalsommers zeigt 3sat am Samstag, 16. September 2017, 20.15 Uhr, die Neuproduktion von Pjotr Iljitsch Tschaikowskis "Pique Dame" in Erstausstrahlung aus dem Stuttgarter "Opernhaus des Jahres 2016". Seine vorletzte Oper schrieb der Komponist frei nach Alexander Puschkins gleichnamiger Erzählung, in der ein junger Mann seine Chance auf Liebe und Glück verspielt. Unter der Leitung von Intendant Jossi Wieler und Chefdramaturg Sergio Morabito wurde aus der düsteren Geschichte eine kühle Gegenwartsbetrachtung mit zeitgenössischen Konflikten.

Weiterlesen...
 
Events

Abschlussausstellung der Ostkreuzschule für Fotografie

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Freitag, den 01. September 2017 um 15:21 Uhr
Die Ostkreuzschule in Berlin steht seit über einem Jahrzehnt für die Auseinandersetzung mit dokumentarischer und künstlerischer Fotografie und gehört zu den renommiertesten Ausbildungsorten für Fotografie im deutschsprachigen Raum. Die 16 Absolvierenden dieses Jahres widmeten sich im letzten Jahr ihres Studiums umfangreichen Projekten. Diese greifen persönliche, wie auch politische und soziale Themen der Gegenwart auf und präsentieren sich in einer Vielfalt von Ausdrucksweisen.
Weiterlesen...
 
Events

Schwimmendes Kino auf der Veddel

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Donnerstag, den 24. August 2017 um 15:08 Uhr
Film und Musik gehören zusammen wie auch Hamburg und das Wasser zusammengehören. Beides vereinen die Symphoniker Hamburg bei ihrer nächsten MusikImPuls-Projektion am 30. August um 20 Uhr. In Kooperation mit dem Verein für mobile Machenschaften zeigt das Orchester Kurzfilme und Klassikkonzerte aus der Laeiszhalle auf dem Wasser. Das Kulturfloß des Vereins, die Schaluppe, legt dafür am Auswanderermuseum in der BallinStadt mit einer Leinwand an, und die Besucher schauen vom Bootsanleger aus zu. Der Ton des Open Air Film- und Konzertabends wird über Funkkopfhörer übertragen.
Weiterlesen...
 
Events

ACHAVA Festspiele Thüringen 2017

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Dienstag, den 22. August 2017 um 11:56 Uhr
Im 3. Jahr präsentieren die ACHAVA Festspiele Thüringen neue Künstler, neue Ausstellungen, ein umfangreiches Schülerprogramm, eine Fortsetzung der Erfurter Religionsgespräche, die Verleihung des 1. ACHAVA Jazz Award und erstmalig ein großes Straßenfest an der Krämerbrücke.
Weiterlesen...
 
Events

Böhmische Dörfer - Feierabendkonzert im Oberhafen

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Mittwoch, den 16. August 2017 um 14:09 Uhr
Als Kind fiddelte Dvorák in der Musikkapelle seines Dorfes, später in Amerika liebte er Spirituals. In der Volksmusik ist er zu Hause. Das hört man auch in seinem wunderbaren Dumky-Trio.
Weiterlesen...
 
Events

Tag des offenen Denkmals

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Montag, den 14. August 2017 um 11:16 Uhr
Am 10. September 2017 findet bundesweit der „Tag des offenen Denkmals“ statt, der in diesem Jahr unter dem Motto „Macht und Pracht“ steht. In Hamburg öffnen vom 8. bis zum 10. September 2017  über 140 Denkmäler ihre Türen. Bei Rundgängen, Führungen, Vorträgen und einem Kultur- und Familienprogramm können Besucherinnen und Besucher die Hamburger Denkmallandschaft in voller Breite erleben. Viele Denkmäler sind sonst nicht öffentlich zugänglich und nur an diesem Wochenende für Interessierte geöffnet. Zahlreiche dieser historische Stätten und Bauten wurden mit Unterstützung der Stiftung Denkmalpflege Hamburg, des Denkmalschutzamtes, der Bürgerschaft und des Bundes restauriert.
Weiterlesen...
 
Events

Hamburger Theater Festival 2017

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Samstag, den 05. August 2017 um 15:11 Uhr
Zum 9. Mal findet in diesem Herbst das Hamburger Theater Festival statt, los geht es am 11. September mit Arthur Schnitzlers „Professor Bernhardi“ von der Berliner Schaubühne.
Weiterlesen...
 
Events

Eutiner Konzertsommer

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Mittwoch, den 02. August 2017 um 09:39 Uhr

Bei der Veranstaltung „Akkordeonzauber trifft Lyrik“ begegnen sich am Sonntag, 13. August, um 17.00 Uhr Musik und Wort im Jagdschlösschen am Ukleisee. Die Autorin Marion Hinz wird an diesem Nachmittag im Rahmen des „Eutiner Konzertsommers“ aus ihrem Lyrikband "Leicht ist mein Herz" (Husum Verlag) lesen. Die ostholsteinische Autorin präsentiert einen bunten Strauß ihrer Gedichte.

Weiterlesen...
 
Events

Hamburgs schönste Seiten

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Dienstag, den 01. August 2017 um 10:00 Uhr
Unter dem Motto „Hamburgs schönste Seiten“ wird im Museum für Hamburgische Geschichte in der Woche vom 21 bis 25. August 2017 ein Sommerferienprogramm der besonderen Art angeboten: Passend zur aktuellen Sonderausstellung „Alt-Hamburg – Ecke Neustadt. Ansichten einer Stadt um 1900“ werden die Ferienkinder dazu aufgefordert, ihre jeweils schönsten Seiten der Stadt fotografisch oder auch als Zeichnung festzuhalten.
Weiterlesen...
 
StartZurück12345678910WeiterEnde

Mehr auf KulturPort.De

Weltmusikalisches Crossover – fließende Gefühle. Etta Scollo zum 60. Geburtstag
 Weltmusikalisches Crossover – fließende Gefühle. Etta Scollo zum 60. Geburtstag



Postmoderne Nomadin und transkulturelle Geschichtenerzählerin des 21. Jahrhunderts – die gesangliche und intellektuelle Künstlerkarriere von Etta Scollo vers [ ... ]



„The Happy Prince”. Rupert Everett und die Ästhetik der Melancholie
 „The Happy Prince”. Rupert Everett und die Ästhetik der Melancholie



Paris, 1898, der Regen prasselt auf die Tische des Straßencafés, nur ein älterer, etwas verwahrloster Mann sitzt draußen, geduldig darauf hoffend, dass noch  [ ... ]



Trio Laccasax: In Music At Home
 Trio Laccasax: In Music At Home



Einen Ort zu haben, an dem man zuhause ist, ist an Wert kaum zu überschätzen. Ein Ort, an dem man die Seele baumeln lassen kann, an dem man ganz selbst sein da [ ... ]



„Edgars und Aina Šēnbergi. Modernisti" im Lettischen Architekturmuseum Riga
 „Edgars und Aina Šēnbergi. Modernisti



Eine kleine, aber feine Ausstellung ist im Lettischen Architekturmuseum in der Altstadt von Riga zu sehen. Gezeigt werden Arbeiten, Zeichnungen und Modelle des A [ ... ]



„The Cleaners” – Oder die Schattenindustrie digitaler Zensur
 „The Cleaners” – Oder die Schattenindustrie digitaler Zensur



Unsere Bilderflut ist apokalyptisch: Jede Minute 500 Stunden Video auf YouTube, 450.000 Tweets auf Twitter. Nicht alles was hochgeladen wird, bleibt. Die Silicon [ ... ]



Der wahre Reichtum – „Wir Sonnenkinder – Authentische Lebensbilder“
 Der wahre Reichtum – „Wir Sonnenkinder – Authentische Lebensbilder“



Vor mir liegt der Lebensbericht – der Autor Harry Popow nennt ihn „authentische Lebensbilder“ eines Zeitgenossen, der vom wahren Leben in der DDR berichtet [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.