Neue Kommentare

Hamburger Architektur Sommer 2019

Events

Das Netwerk der Berliner Filmfestivals Festiwelt präsentiert die siebte Ausgabe der Langen Nacht der Filmfestivals. Am 24. August stellt es ab 15 Uhr das große Spektrum der Berliner Filmfestivals im ZUKUNFT am Ostkreuz vor. Einen Tag und eine Nacht wird Filmliebhaber*innen mit Vorführungen, Konzerten und weiteren Events eine spannende und unterhaltsame Plattform geboten. Über 20 Filmfestivals zeigen parallel in fünf Kinos rund 100 Kurz- und Langfilme aus der ganzen Welt. Im Biergarten und im Lokal wird es unter anderem hausgebrautes Bier sowie leckeres, veganes und nicht veganes Street Food geben.

 
Events
Abriss, Umbau, Neunutzung: Das ist die Situation, in der sich derzeit viele Kirchengebäude befinden, einige sind von Leerstand bedroht. Wie gehen wir mit diesen Bauten um, die in architektonischer, religiöser, aber auch kultureller Weise außergewöhnliche Räume erzeugen? Die Ausstellung „Fluch und Segen. Kirchen der Moderne“ des M:AI – Museum für Architektur und Ingenieurkunst NRW inszeniert von 9. September bis 10. November 2019 den Kirchenraum von St. Gertrud in Köln.

 
Events
„Sind Sie etwa fortgezogen?“, schrieb mich just eine entgeisterte Hamburgerin an…
NEIN! Ich bin der Hanse allerdings heftig fremdgegangen und war im letzten halben Jahr mit fünf Produktionen kreuz und quer durch die Lande auf Tournee. Verzeihung! Aber es war wild und schön! (und wie jedes Abenteuer auch verdammt anstrengend :-)

 
Events

Besichtigt werden Bauwerke, Freiraum- und Stadtplanungen, die im Alltag zumeist nicht zugänglich sind. Die Architektinnen, Architekten und Ingenieure führen durch ihre Projekte, erläutern Entwurfsansätze, Planungen, Hintergründe und stellen sich den Fragen der Teilnehmenden.

 
Events

Wachsende Datenmengen, selbstlernende Algorithmen, Technologien, die immer selbstverständlicher in unseren Alltag hineinwirken – die digitale Transformation schafft Transparenz und Unübersichtlichkeit zugleich. Unsere Wahrnehmung von Gesellschaft, Medien, Politik und Wirtschaft wird zunehmend komplex. Wie fügt sich unsere Kreativität, unser Denken und Handeln in diese Entwicklung? Wie können wir Komplexität annehmen und ihr zugleich mit Gestaltungsanspruch begegnen?

 
Events

Ein riesiges Paar vor dem Hühnerposten, Männer auf Bojen in der Elbe, ein Mann am Hals einer Giraffe vor Hagenbecks Tierpark - der Bildhauer Stephan Balkenhol hat mit seinen Skulpturen in Hamburg viele Spuren hinterlassen. Unter dem Titel „Bewahrung der Schöpfung“ eröffnet das WÄLDERHAUS in Wilhelmsburg jetzt eine Ausstellung mit einer einzigartigen Zusammenstellung wenig bekannter Werke des Künstlers. Beginn ist Freitag, 21. Juni.

 
Events
Am Samstag, den 15. Juni ist es wieder so weit: Um 15 Uhr eröffnen rund 80 Kinder der evangelischen Wichern Schule Hamburgs beliebten Chor-Marathon, die „Nacht der Chöre“. Bis Mitternacht singen 29 Chöre in der Hauptkirche St. Petri an der Mönckebergstraße im fortlaufenden Wechsel Chormusik aus allen Epochen und Stilrichtungen – vom vierköpfigen Vokalensemble über den Gastchor aus Tansania bis hin zum über 100 Sängerinnen und Sänger starken Kirchenchor.

 
Events
Das Meer ist ein Ort der Imagination und Sehnsucht , aber auch Schauplatz von Kriegen und Schlachten. Kaum ein anderes Motiv ist in der Malerei so vielfältigbehandelt worden. Zwei arte-Dokumentationen widmen sich dem Sujet und nehmenden Zuschauer mit auf eine „malerische“ Reise durch Landschaften und Zeiten, inspiriert durch Gemälde von Paul Cézanne, Gustave Courbet, Salvador Dalí, Caspar David Friedrich, William Turner – um nur einige zu nennen.

 
Events
Endlich ist es soweit: Am Mittwoch, den 22. Mai, beginnt das 20. Japan-Filmfest Hamburg (JFFH). Ein besonderes Jubiläum, das Nihon Media e. V. gemeinsam mit zahlreichen aus Japan angereisten Gästen in seinen Partnerkinos Metropolis, 3001 Kino und im Studio-Kino ausgiebig feiern möchte. Seiner langjährigen Tradition verpflichtet präsentieren das JFFH auch 2019 dem Publikum die kühnsten Visionen des japanischen Gegenwartsfilms.

 
Events

Seit fast 30 Jahren findet das Off Europa Festival nun schon in Leipzig statt. Es ist damit eines der ältesten Theaterfestivals Sachsens. Das Besondere: Jedes Jahr öffnet sich das Fenster in ein anderes Land und gewährt intime, intensive Einblicke in die dortige zeitgenössische Kunst.

 

Mehr auf KulturPort.De

In sechszehn Porträts beschreibt der Journalist und Chefredakteur der „Welt-Gruppe“, Ulf Poschardt, was er sich unter Mündigkeit vorstellt. Nicht wenige Begriffe...

Detektiv Conan startet in ein neues Kino-Abenteuer. Nach dem Corona-Lockdown wechseln die KAZÉ Anime Nights von der Streaming Plattform Anime-on-demand.de zurück...

Hegel, Marx, der Stagirite, Hartmann, Nicolai. Warst gewiss kein Adornite, Nein, ganz zweifelsfrei! Nahmst sie mit auf deine Reisen, Studierende, ein ganzer...

Mit „Die schönsten Jahre eines Lebens” kreiert Claude Lelouch eine hinreißende nostalgische Collage aus Gegenwart und Vergangenheit, Realität und Fiktion. Ein Film...

Die Ausstellung „Untold Stories“ im Kunstpalast Düsseldorf und im Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg ist die erste, einzige und letzte eigen-kuratierte...

Ein wenig Werbung für das Lübecker Grass-Haus, und für das Schickimicki-Strandbad – ist es das? – Timmendorfer Strand ein niedrigschwelliges Kulturangebot: In der...


Home     Blog     Kolumne     Reisen     NewsPort     Live

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.