Neue Kommentare

Stipe Gojun zu „La Vérité” Hirokazu Kore-eda und der Mythos Familie : Ach, wie gern würde ich heute ins Kino gehen. Ob...
Frank-Peter Hansen zu Frank-Peter Hansen: Die Heidegger-Dekomposition: Im Spätherbst letzten Jahres anlässlich einer S...
bbk berlin zu Dortmund geht neue Wege bei der Kunst-Förderung: Die Berliner Künstler*innen freut es sehr, dass ...
Markus Semm zu Frank-Peter Hansen: Die Heidegger-Dekomposition: Sehen Sie: Der Unterschied zw. Heidegger und Cass...
Karin Schneider zu Frank-Peter Hansen: Die Heidegger-Dekomposition: Ein großartiger Artikel! Stefan Diebitz schafft ...

Hamburger Architektur Sommer 2019



Veranstaltungen un und um Hamburg

Events

Wahlverwandtschaft

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Dienstag, den 27. August 2019 um 07:44 Uhr
Programm mit Rezitationen von Nicole Heesters: die textliche Vorlage basiert auf einem Notizbüchlein von Robert Schumann, das er ab 1835 bis zum Tode Mendelssohn geführt hatte – mit dem Titel “Erinnerungen an Felix Mendelssohn". Dazu wird je ein Quintett von Mendelssohn und Schumann aufgeführt, gespielt von zwei verschiedenen Streichquartetten (Auryn Quartett und Fine Arts Quartet), bei dem Klavierquintett wirkt die faszinierenden Pianistin Mari Kodama-Nagano mit.

Weiterlesen...
 
Events

Car Park Wildlife

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Montag, den 19. August 2019 um 08:11 Uhr
Am Sonntag, den 29. September um 20 Uhr lädt der Denkmalverein Hamburg e.V. zu „CAR PARK WILDLIFE" ein - einem Konzert mit Licht-Installation im Parkhaus am Rödingsmarkt 14. Die Cellistin Sonja Lena Schmid, der Kontrabassist John Eckardt und die Lichtkünstlerin Katrin Bethge bespielen den Lichthof des Parkhauses mit ihren Klängen und Projektionen, um auf den architektonischen Wert der historischen Hamburger Parkhäuser aufmerksam zu machen. Die Dramaturgie verantwortet Elisa Erkelenz. Der Lichthof gehört zu den eindrucksvollsten und zugleich unbekanntesten Orten in der Hamburger Innenstadt.
Weiterlesen...
 
Events

"Was man von hier aus sehen kann"

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Montag, den 12. August 2019 um 08:28 Uhr
Ich habe mich verliebt! Und wie alle Verliebten, möchte ich das geliebte Gegenüber berühren, mit ihm spielen, lachen und weinen, möchte es in meiner Nähe halten, in der verwegenen Hoffnung, eine gute Begleitung gefunden zu haben, einen Weggefährten für die weitere Reise ...
Weiterlesen...
 
Events

Hamburger Gitarrentage 2019: Argentinische Gitarrenvirtuosin im Konzert

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Dienstag, den 06. August 2019 um 19:13 Uhr

Am 10.08.2019, 20:00 Uhr wird die argentinische Konzertgitarristin Daniela Rossi für ein Konzert im Rahmen der Hamburger Gitarrentage 2019 im Kulturhof Dulsberg (Alter Teichweg 200, 22049 Hamburg) zu Gast sein. Kein geringerer als der weltbekannte Komponist und Gitarrist Máximo Diego Pujol bezeichnet die junge Virtuosin als die beste argentinische Gitarristin der neuen Generation. Daniela Rossi studierte Gitarre bei Eduardo González Velasco am Konservatorium von Bahía Blanca, wo sie 2006 ihren Abschluss machte. Seitdem studierte sie bei vielen führenden Gitarristen und Lehrern weltweit, darunter Eduardo Isaac, Victor Villadangos, Graham Devine und anderen.

Weiterlesen...
 
Events

JAZZ OPEN HAMBURG 2019 – zwei Tage Jazz aller Spielarten – umsonst & draußen

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Donnerstag, den 25. Juli 2019 um 17:09 Uhr
Das beliebte Open-Air-Festival ist eine Perle im Großstadtgetriebe, ein feines, fröhliches Festival. Das besondere Flair von JAZZ OPEN: hier gibt es keine Security Zonen, hier ist alles offen, man redet miteinander, genießt die Musik, tanzt und freut sich am Miteinander.Das Festival JAZZ OPEN HAMBURG gibt es bereits seit 1996! Es ist das Einzige der zahlreichen Jazzfestivals in unserer Stadt, das bei freiem Eintritt stattfindet und dabei jährlich bis zu 10.000 Zuschauer erreicht.
Weiterlesen...
 
Events

Lange Nacht der Berliner Filmfestivals kommt Ende August

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Dienstag, den 16. Juli 2019 um 07:55 Uhr

Das Netwerk der Berliner Filmfestivals Festiwelt präsentiert die siebte Ausgabe der Langen Nacht der Filmfestivals. Am 24. August stellt es ab 15 Uhr das große Spektrum der Berliner Filmfestivals im ZUKUNFT am Ostkreuz vor. Einen Tag und eine Nacht wird Filmliebhaber*innen mit Vorführungen, Konzerten und weiteren Events eine spannende und unterhaltsame Plattform geboten. Über 20 Filmfestivals zeigen parallel in fünf Kinos rund 100 Kurz- und Langfilme aus der ganzen Welt. Im Biergarten und im Lokal wird es unter anderem hausgebrautes Bier sowie leckeres, veganes und nicht veganes Street Food geben.

Weiterlesen...
 
Events

Fluch und Segen - Kirchenbauten und der Umgang mit Leerständen

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Freitag, den 28. Juni 2019 um 07:57 Uhr
Abriss, Umbau, Neunutzung: Das ist die Situation, in der sich derzeit viele Kirchengebäude befinden, einige sind von Leerstand bedroht. Wie gehen wir mit diesen Bauten um, die in architektonischer, religiöser, aber auch kultureller Weise außergewöhnliche Räume erzeugen? Die Ausstellung „Fluch und Segen. Kirchen der Moderne“ des M:AI – Museum für Architektur und Ingenieurkunst NRW inszeniert von 9. September bis 10. November 2019 den Kirchenraum von St. Gertrud in Köln.
Weiterlesen...
 
Events

Was man VON HIER AUS sehen kann

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Samstag, den 15. Juni 2019 um 20:45 Uhr
„Sind Sie etwa fortgezogen?“, schrieb mich just eine entgeisterte Hamburgerin an…
NEIN! Ich bin der Hanse allerdings heftig fremdgegangen und war im letzten halben Jahr mit fünf Produktionen kreuz und quer durch die Lande auf Tournee. Verzeihung! Aber es war wild und schön! (und wie jedes Abenteuer auch verdammt anstrengend :-)
Weiterlesen...
 
Events

Hamburg: Tag der Architektur und Ingenieurbaukunst

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Donnerstag, den 13. Juni 2019 um 08:59 Uhr

Besichtigt werden Bauwerke, Freiraum- und Stadtplanungen, die im Alltag zumeist nicht zugänglich sind. Die Architektinnen, Architekten und Ingenieure führen durch ihre Projekte, erläutern Entwurfsansätze, Planungen, Hintergründe und stellen sich den Fragen der Teilnehmenden.

Weiterlesen...
 
Events

Mind the Progress 2019 - Kongress zu Kreativität und Digitalisierung

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Mittwoch, den 12. Juni 2019 um 18:20 Uhr

Wachsende Datenmengen, selbstlernende Algorithmen, Technologien, die immer selbstverständlicher in unseren Alltag hineinwirken – die digitale Transformation schafft Transparenz und Unübersichtlichkeit zugleich. Unsere Wahrnehmung von Gesellschaft, Medien, Politik und Wirtschaft wird zunehmend komplex. Wie fügt sich unsere Kreativität, unser Denken und Handeln in diese Entwicklung? Wie können wir Komplexität annehmen und ihr zugleich mit Gestaltungsanspruch begegnen?

Weiterlesen...
 
StartZurück12345678910WeiterEnde

Mehr auf KulturPort.De

Die letzten zehn Tage im Leben einer Ikone: „Ach, Virginia“. Ein Roman über Virginia Woolf
 Die letzten zehn Tage im Leben einer Ikone: „Ach, Virginia“. Ein Roman über Virginia Woolf



Virginia Woolf (1882-1941) ist eine Ikone der literarischen Moderne. Wie kaum eine andere Frau ihrer Zeit steht sie für das Ringen um Eigenständigkeit und Raum [ ... ]



BuchDruckKunst 2020 – Das Magazin
 BuchDruckKunst 2020 – Das Magazin



Menschen, Bücher, Sensationen: An diesem Wochenende, vom 27. bis 29. März 2020, sollte die renommierte BuchDruckKunst im Museum der Arbeit stattfinden. Ein Hig [ ... ]



Eoin Moore und Anika Wangard – eine Begegnung
 Eoin Moore und Anika Wangard – eine Begegnung



Eigentlich bin ich nicht besonders scharf auf Krimis. Wenn sie allerdings sehr gut sind, relativiert sich das. Wahrscheinlich befinde ich mich tief im Mainstream [ ... ]



„Waves” – Trey Edward Shults’ Opulenz der Emotionen
 „Waves” – Trey Edward Shults’ Opulenz der Emotionen



„Waves” ist ein visuell waghalsiger Kraftakt, überwältigend, mitreißend, voller Zärtlichkeit, trügerischer Hoffnungen und zerborstener Träume. US-Regis [ ... ]



Egon Friedell: Der Schatten der Antike
 Egon Friedell: Der Schatten der Antike



82 Jahre nach dem Freitod Egon Friedells liegt – endlich! – das letzte Kapitel seiner „Kulturgeschichte des Altertums“ vor, und jeder, dem die Gedanken d [ ... ]



Horst Hansen Trio: Live in Japan
 Horst Hansen Trio: Live in Japan



Nix da Japan – Krefeld (クレーフェルト). In solchen pandemischen Zeiten reist man nicht und wenn, dann nur virtuell. Spielerisch, alles ist spielerisch  [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.