Anzeige

Wer ist online?

Wir haben 756 Gäste online

Neue Kommentare

Manfred Köck zu Im Wunderland der Wünsche. Laila Biali: schade, dass sie nicht mit ihren stammmusikern un...
Helmuth Barth zu Thomas Gainsborough – die moderne Landschaft: Vorausschicken möchte ich, dass ich neben Bilder...
Anna Grillet zu „Call Me by Your Name”. Die Sinnlichkeit des Luca Guadagnino: Leider nein, kann die bitterböse ästhetisch bri...
Fabian Drux zu „Call Me by Your Name”. Die Sinnlichkeit des Luca Guadagnino: Danke für den Hinweis auf einen wunderschönen F...
Wolfdietrich Arndt zu Weimarer Musikwissenschaftlerin Prof. Dr. Helen Geyer erhält das Bundesverdienstkreuz am Bande: Gestern war ich im Tietz in Chemnitz zu einem Vor...
Archivierte Artikel

Filter 

  • Karin Beier erhält Bundesverdienstkreuz

    Mit einer besonderen Auszeichnung wird die Theaterarbeit von SchauSpielHaus-Intendantin Karin Beier geehrt: Im Rahmen einer Festveranstaltung im Schloss Bellevue nimmt Karin Beier am Mittwoch, 4/10/2017 um 11 Uhr das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse entgege...
  • Internationale Tagung zum UNESCO-Welterbe in Europa

    Am 5. und 6. Oktober 2017 richten der Verein UNESCO-Welterbestätten Deutschland, die Deutsche UNESCO-Kommission und die Lübeck und Travemünde Marketing GmbH die europäische Tagung „Sharing World Heritage“ in Lübeck aus. Über 70 Vertreterinnen un...
  • Bargheer Museum im Jenischpark erinnert an einen großen Hamburger Künstler

    Im Jenischpark öffnet am Freitag ein neues Museum: Das Bargheer Museum im ehemaligen Gartenbauamt zeigt die Werke des Malers und Grafikers, der zu den bedeutendsten Hamburger Künstlern des 20. Jahrhunderts zählt. In wechselnden Sonderausstellungen soll...
  • 28 Millionen Euro für niedersächsische Landschaften und Kulturfachverbände

    Niedersachsen gibt den Landschaftsverbänden und Kulturfachverbänden Planungssicherheit für die kommenden drei Jahre. Kulturministerin Gabriele Heinen-Kljajić und Vertreterinnen und Vertreter der Verbände sowie der Bundesakademie für Kulturelle Bi...
  • EU-Gelder für TV-Produktionen

    Die Förderung gilt für europäische Fernsehproduktionen mit Beteiligung von mindestens drei Sendern aus drei MEDIA Mitgliedsländern, wobei die Chance auf eine Förderzusage mit jedem Vorverkauf und jeder Koproduktion steigt. VoD- und SVoD-Dienste werde...
  • Programm für die "Menuhin Competition 2018" in Genf vorgestellt

    Die »Menuhin Competition« beginnt am 12. April 2018. Beim Eröffnungskonzert in der Victoria Hall spielt das Orchestre de la Suisse romande unter der Leitung der amerikanischen Dirgentin Marin Alsop ein Programm mit Werken von Saint-Saëns, Mendelssohn ...
  • Elbkulturfonds unterstützt sieben Projekte von Hamburger Künstlerinnen und Künstlern

    Aus Mitteln der Kultur- und Tourismustaxe fördert die Behörde für Kultur und Medien Projekte von freischaffenden Künstlerinnen und Künstlern in Hamburg mit insgesamt 500.000 Euro. Aus 52 Bewerbungen wählte eine unabhängige Fachjury Projekte aus ...
  • Kulturkreis der deutschen Wirtschaft tagt in München

    Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e. V. ist ein bundesweites, unabhängiges Netzwerk kulturell engagierter Unternehmen, unternehmensnaher Stiftungen sowie Wirtschaftsverbänden und Unternehmerpersönlichkeiten. Er fördert mit den Beiträgen...
  • Otto-Breicha-Preis für Fotokunst – Museum der Moderne Salzburg geht an Lisl Ponger

    Das Museum der Moderne Salzburg hat sich als eine der ersten Museen in Österreich für Fotografie engagiert und seit 1981, somit zwei Jahre vor seiner Eröffnung im Jahre 1983, eine umfangreiche Sammlung aufgebaut. Gemeinsam mit der ebenfalls am Museum a...
  • Depotfund aus Morsum: „Sylter Schatz erzählt viel über die Wikingerzeit“

    Am Montag, den 25. September präsentierte die Ministerin für Bildung Wissenschaft und Kultur, Karin Prien, im Archäologischen Landesamt Schleswig-Holstein in Schleswig einen ganz besonderen Fund. Es handelt sich um einen wikingerzeitlichen Depotfund vo...
  • Kunstverein Hamburg feiert 200-jähriges Bestehen

    Vor 200 Jahren gründeten kunstinteressierte Hamburger Bürger den Kunstverein, der damit einer der ältesten seiner Art in Deutschland ist. Entstanden aus der Idee der Vereinsmitglieder, gemeinsam über Kunstwerke zu diskutieren, wird er auch heute no...
  • Bildungsministerin Prien: „Kooperationsverbot ist überholt“

    In der Landtagsdebatte zum Thema „Bildung muss gemeinsame Aufgabe von Bund, Ländern und Kommunen sein“ hat Bildungsministerin Karin Prien das bestehende Kooperationsverbot in der Bildungspolitik kritisiert. „Die Zeit ist über das Kooperationsverbo...
  • LesArt.Festival Dortmund geht in die 18. Runde

    Unter dem Motto „Liebe Laune Leben“ geht das Dortmunder LesArt.Festival vom 9. bis 18. November 2017 in die 18. Runde. Es dreht sich diesmal um normales wie absurdes Leben, um schlechte Laune, um Wahlkampf, um Erinnerungen – ans Ruhrgebiet und de...
  • Werner Tübkes Monumentalgemälde: Das Abenteuer der Bilderfindung - 30. Jubiläum

    Über zehn Jahre hatte Werner Tübke am Monumentalgemälde »Frühbürgerliche Revolution in Deutschland« gearbeitet, als er am 16. Oktober 1987 die Schlusssignatur unter sein Werk setzte, eine Leinwand mit den gigantischen Ausmaßen von 14 Metern Höhe ...
  • Ulrike Liedtke als Vorsitzende der Konferenz der Landesmusikräte einstimmig wiedergewählt

    Die Konferenz der Landesmusikräte (KdLMR), hat Prof. Dr. Ulrike Liedtke, Vizepräsidentin des Deutschen Musikrates, in der letzten Sitzung einstimmig als Vorsitzende der KdLMR wiedergewählt. Liedtke wird ihre dritte Amtsperiode für weitere vier Jahre a...
  • Immer mehr Media Worker in Deutschland – viele Beschäftigte außerhalb klassischer Medienunternehmen

    Im Rahmen der Initiative #dasmitmedien legen nextMedia.Hamburg, Deloitte und XING die erste Studie zur Bestandsaufnahme der Media Worker in Deutschland vor. Im Spannungsfeld von Digitalisierung, Information und Öffentlichkeit bietet die Initiative ein...
  • Gemeinsamer Aufruf Frankfurter Kulturinstitutionen: mind. 50% Tourismusabgabe für die Kultur

    Wir, die unterzeichnenden Leiterinnen und Leiter Frankfurter Kulturinstitutionen, fordern den Magistrat auf, mindestens 50% der Einnahmen aus der ab 1.1.2018 vorgesehenen Tourismusabgabe dezidiert für die zusätzliche Förderung des Kunst- und Kulturange...
  • UNESCO-Weltkongress zu offenen Bildungsmaterialien verabschiedet Aktionsplan

    Teilnehmende des zweiten UNESCO-Weltkongresses zu offenen Bildungsmaterialien haben heute einen Aktionsplan zur weltweiten Förderung von Open Educational Resources (OER) verabschiedet. Um OER in Bildungspolitik und -praxis zu verankern, fordern...
  • Vorgespult – Musikdialog diskutiert, wie wir künftig Musik entdecken, hören und bezahlen werden

    Die Digitalisierung hält die Musikwirtschaft weiterhin in Atem. Viele technologische Neuerungen verändern die Art und Weise, wie Musik produziert, vermarktet, gefunden und konsumiert wird. Was das für die Zukunft der Branche bedeutet, darüber disku...
  • Creative Europe MEDIA: Neuer Aufruf für Film Festivals

    Cineasten mit Vorliebe für außergewöhnliche Filme aus anderen Ländern kommen auf den zahlreichen Filmfestivals rund ums Jahr auf ihre Kosten. Creative Europe MEDIA unterstützt Festivals mit hohem europäischen Programmanteil und großem Engagement in...

Mehr auf KulturPort.De

„A Beautiful Day”. Joaquin Phoenix- Racheengel oder Erlöser?
 „A Beautiful Day”. Joaquin Phoenix- Racheengel oder Erlöser?



Lynne Ramsay inszeniert ihre virtuosen Thriller-Impressionen als Exkursion in die Abgründe der Seele.
Ein Auftragskiller ist Joe (Joaquin Phoenix) nicht, er t [ ... ]



Günter Grass-Haus Lübeck: George Bernard Shaw und die Fotografie
 Günter Grass-Haus Lübeck: George Bernard Shaw und die Fotografie



George Bernard Shaw (1856-1950) ist vor allem bekannt für sein dramatisches Werk, das über 50 Theaterstücke umfasst. Doch der Künstler hat sich zeitlebens in [ ... ]



Im Wunderland der Wünsche. Laila Biali
 Im Wunderland der Wünsche. Laila Biali



Wie konnte sich eine 16jährige Kanadierin, die Opernarien singt und klassische Pianistin werden will, zu einer über jeden „No street credibility“-Verdacht  [ ... ]



Aspekte Festival 2018: Der Kopf des Paul Orlac ist das Innenleben des Klaviers
 Aspekte Festival 2018: Der Kopf des Paul Orlac ist das Innenleben des Klaviers



Was für eine Horrorvorstellung: als Schauspieler die Stimme – als Fußballspieler die Füße – als Philosoph den Verstand – als Komponist das Gehör – u [ ... ]



Poetische Erkundung der Welt: Nico Bleutge: „Nachts leuchten die Schiffe“
 Poetische Erkundung der Welt: Nico Bleutge: „Nachts leuchten die Schiffe“



In seinem vierten Gedichtband „nachts leuchten die schiffe" beschäftigt sich Nico Bleutge mit unserer realen Welt in sieben Zyklen. Wie ein Jongleur wirft der [ ... ]



Aspekte Festival 2018: Different Trains. Eine Zeitreise zwischen Klängen, Bildern und historischen Filmschichtungen
 Aspekte Festival 2018: Different Trains. Eine Zeitreise zwischen Klängen, Bildern und historischen Filmschichtungen



Das 1988 vom amerikanischen Minimalmusiker Steve Reich komponierte Werk „Different Trains“ bildet den Ausgangspunkt einer Aufführung des London Contemporary [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Anzeige


Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.