Werbung

Neue Kommentare

Claus Friede zu „Der Leuchtturm” – Robert Eggers und die Metaphorik des Wahnsinns: Nein, nur eine kurze Pause......
Kalle mit der Kelle zu „Der Leuchtturm” – Robert Eggers und die Metaphorik des Wahnsinns: Seit November nichts Neues. Ist der Film-Blog ges...
Geli zu Impressionismus – Meisterwerke aus der Sammlung Ordrupgaard: Mal eine nette Eigenwerbung zur Abwechslung... gl...
Rudi Arendt zu Impressionismus – Meisterwerke aus der Sammlung Ordrupgaard: Reflexion der Landschaft - aktuelle impressionist...
Ulrike Tempel zu Adventsmessen und Handwerkermärkte in Hamburg – Alle Jahre wieder...: Leider sind die Termine veraltet 2017 / 2018...

Hamburger Architektur Sommer 2019


CDs JazzMe

4 Wheel Drive – Landgren, Wollny, Danielsson, Haffner

Drucken
(116 Bewertungen - Wie es Euch gefällt!)
Dienstag, den 16. Juli 2019 um 07:50 Uhr
4 Wheel Drive – Landgren, Wollny, Danielsson, Haffner 4.1 out of 5 based on 116 votes.
4 Wheel Drive – Landgren, Wollny, Danielsson, Haffner

In unterschiedlicher Zusammensetzung haben sie schon gemeinsam gespielt, doch noch nie fanden sich alle vier zusammen. „High-performance four-cylinder engine“ verspricht das Label nun für die neue CD, mit einem perfekten Zusammenspiel aller „Gänge“. Und Jazz als Benzin. Passt, finde ich.

Denn von Anfang an überträgt sich Energie, Spiellust, Drive. Manchmal mit schnellerem Tempo, das eine Tour in große, weite Landschaft verspricht, manchmal mit weichen, sanften Tönen, die enge, träumerische Kurvenfahrten hörbar machen. Und sicher ist: Nils Landgren (Trompete und Gesang), Michael Wollny (Piano), Lars Danielsson (Cello und Bass) und Wolfgang Haffner (Schlagzeug) brauchen keine Testfahrt mehr – ihr Vierrad-Antrieb läuft.

4 Wheel Drive – Landgren, Wollny, Danielsson, Haffner COVERIn wechselnden Tempi reisen die Vier mit Titeln von Phil Collins, Lennon & McCartney, Sting oder Billy Joel in jazzige Landschaften, schalten von Jazzballade zu Soundcollage zu neugestylten Cover-Versionen. Zum Teil übernimmt Nils Landgren den Gesangspart. An anderer Stelle fängt seine rote Posaune die Melodie – oder Michael Wollnys Tastenanschlag setzt starke Akzente. Lars Danielsson sorgt für die klanglich warme Unterlagerung, Wolfgang Haffner für passenden Fahr-Rhythmus. Fast symbiotisch zusammengefügt führt das auf neue Touren – mit 4 Wheel Drive eben.
Dabei machen die vier exzellenten Musiker neue Beobachtungen hörbar: eine streunende Katze auf einem Dach, anschmiegsame, sinnliche Momente eines Paares, ein neues Gesicht in der Menge… Das lässt einige der altbekannten Songs in ganz neuem Licht erscheinen: frischer, energischer, direkter, klarer als je zuvor. Und man möchte sofort mitsummen, mitsingen, weil sich die Schwung und Spielfreude der Musiker übertragen.

Nicht ohne die anderen
Der CD-Titel „4 Wheel Drive“ zeigt auch an, wie gleichwertig hier jedes Mitglied des temporär zusammengestellten Ensembles ist. Wobei der Hinweis darauf nicht nötig gewesen wäre – man kann es hören, erspüren in jeder Note. Jeder der vier Ausnahmemusiker ist mit einer eigenen Komposition vertreten – jeweils ein eigener, markanter Reifen-Abdruck der „Wheels“. Einer, mit dem sie gleichzeitig den anderen eine Bühne für reizvolle Soli bieten. Der eine „fährt“ eben nicht ohne die anderen auf dieser CD.

4 Wheel Drive – Landgren, Wollny, Danielsson, Haffner

Nils Landgren, Lars Danielsson, Michael Wollny, Wolfgang Haffner
Label: ACT
EAN: 614427987525

Hörproben
YouTube-Video:
Landgren, Wollny, Danielsson & Haffner: Polygon / 4 Wheel Drive, ACT Music


Abbildungsnachweis:
Headerfoto: Stephen Freiheit, ACT
CD-Cover

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Ihr Name (erscheint mit ihrem Kommentar) *
Ihre Email (Nur für unseren Bestätigungslink)
Code (Hier eintragen)   
Meinen Kommentar abschicken
 
Home > Kolumne > CDs JazzMe > 4 Wheel Drive – Landgren, Wollny, Danielsso...

Mehr auf KulturPort.De

„Tattoo-Legenden. Christian Warlich auf St. Pauli“
 „Tattoo-Legenden. Christian Warlich auf St. Pauli“



Überall – nur nicht im Gesicht. Für einen „anständigen Tätowierer“ ein ungeschriebenes Gesetz. Christian Warlich (1891-1964) war mehr als nur anständi [ ... ]



Welten: Akureyri
 Welten: Akureyri



Akureyri ist eine Stadt im äußersten Norden Islands. In dem idyllisch, an einem Fjord gelegenen Zwanzigtausend-Seelen-Ort sind mehrere Kulturzentren, dort lebe [ ... ]



Buddenbrook-Debütpreis 2019: „Otto“, ein tragisch-komischer Roman von Dana von Suffrin
 Buddenbrook-Debütpreis 2019: „Otto“, ein tragisch-komischer Roman von Dana von Suffrin



Die Gewinnerin des Debütpreises des Buddenbrookhauses und des Lions Clubs Lübeck-Hanse für 2019 steht fest: Dana von Suffrin erhielt den mit 2.000 Euro dotier [ ... ]



Aspekte Festival 2020 – Die Programmatik
 Aspekte Festival 2020 – Die Programmatik



Woraus besteht die Musik unserer Zeit, was macht sie aus? Und überhaupt: Ist es die, die wir hören, ist es die, die komponiert wird oder die, die zeitgenössis [ ... ]



Über die Mathematik des Wassers
 Über die Mathematik des Wassers



Pascal Dusapin, 1955 in Nancy geboren, ist einer der wichtigsten Impulsgeber der Gegenwartsmusik.
Im Gespräch zum 5. Philharmonischen Konzert des Philharmonis [ ... ]



Paolo Pellegrin. Un’Antologia
 Paolo Pellegrin. Un’Antologia



„Fotografie ist wie schreiben für mich“, sagt Paolo Pellegrin. „Es ist eine Stimme.“
Diese „Stimme“ ist extrem berührend, mitunter fast unerträg [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.