Neue Kommentare

Stipe Gojun zu „La Vérité” Hirokazu Kore-eda und der Mythos Familie : Ach, wie gern würde ich heute ins Kino gehen. Ob...
Frank-Peter Hansen zu Frank-Peter Hansen: Die Heidegger-Dekomposition: Im Spätherbst letzten Jahres anlässlich einer S...
bbk berlin zu Dortmund geht neue Wege bei der Kunst-Förderung: Die Berliner Künstler*innen freut es sehr, dass ...
Markus Semm zu Frank-Peter Hansen: Die Heidegger-Dekomposition: Sehen Sie: Der Unterschied zw. Heidegger und Cass...
Karin Schneider zu Frank-Peter Hansen: Die Heidegger-Dekomposition: Ein großartiger Artikel! Stefan Diebitz schafft ...

Hamburger Architektur Sommer 2019


CDs JazzMe

4 Wheel Drive – Landgren, Wollny, Danielsson, Haffner

Drucken
(116 Bewertungen - Wie es Euch gefällt!)
Dienstag, den 16. Juli 2019 um 07:50 Uhr
4 Wheel Drive – Landgren, Wollny, Danielsson, Haffner 4.1 out of 5 based on 116 votes.
4 Wheel Drive – Landgren, Wollny, Danielsson, Haffner

In unterschiedlicher Zusammensetzung haben sie schon gemeinsam gespielt, doch noch nie fanden sich alle vier zusammen. „High-performance four-cylinder engine“ verspricht das Label nun für die neue CD, mit einem perfekten Zusammenspiel aller „Gänge“. Und Jazz als Benzin. Passt, finde ich.

Denn von Anfang an überträgt sich Energie, Spiellust, Drive. Manchmal mit schnellerem Tempo, das eine Tour in große, weite Landschaft verspricht, manchmal mit weichen, sanften Tönen, die enge, träumerische Kurvenfahrten hörbar machen. Und sicher ist: Nils Landgren (Trompete und Gesang), Michael Wollny (Piano), Lars Danielsson (Cello und Bass) und Wolfgang Haffner (Schlagzeug) brauchen keine Testfahrt mehr – ihr Vierrad-Antrieb läuft.

4 Wheel Drive – Landgren, Wollny, Danielsson, Haffner COVERIn wechselnden Tempi reisen die Vier mit Titeln von Phil Collins, Lennon & McCartney, Sting oder Billy Joel in jazzige Landschaften, schalten von Jazzballade zu Soundcollage zu neugestylten Cover-Versionen. Zum Teil übernimmt Nils Landgren den Gesangspart. An anderer Stelle fängt seine rote Posaune die Melodie – oder Michael Wollnys Tastenanschlag setzt starke Akzente. Lars Danielsson sorgt für die klanglich warme Unterlagerung, Wolfgang Haffner für passenden Fahr-Rhythmus. Fast symbiotisch zusammengefügt führt das auf neue Touren – mit 4 Wheel Drive eben.
Dabei machen die vier exzellenten Musiker neue Beobachtungen hörbar: eine streunende Katze auf einem Dach, anschmiegsame, sinnliche Momente eines Paares, ein neues Gesicht in der Menge… Das lässt einige der altbekannten Songs in ganz neuem Licht erscheinen: frischer, energischer, direkter, klarer als je zuvor. Und man möchte sofort mitsummen, mitsingen, weil sich die Schwung und Spielfreude der Musiker übertragen.

Nicht ohne die anderen
Der CD-Titel „4 Wheel Drive“ zeigt auch an, wie gleichwertig hier jedes Mitglied des temporär zusammengestellten Ensembles ist. Wobei der Hinweis darauf nicht nötig gewesen wäre – man kann es hören, erspüren in jeder Note. Jeder der vier Ausnahmemusiker ist mit einer eigenen Komposition vertreten – jeweils ein eigener, markanter Reifen-Abdruck der „Wheels“. Einer, mit dem sie gleichzeitig den anderen eine Bühne für reizvolle Soli bieten. Der eine „fährt“ eben nicht ohne die anderen auf dieser CD.

4 Wheel Drive – Landgren, Wollny, Danielsson, Haffner

Nils Landgren, Lars Danielsson, Michael Wollny, Wolfgang Haffner
Label: ACT
EAN: 614427987525

Hörproben
YouTube-Video:
Landgren, Wollny, Danielsson & Haffner: Polygon / 4 Wheel Drive, ACT Music


Abbildungsnachweis:
Headerfoto: Stephen Freiheit, ACT
CD-Cover

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Ihr Name (erscheint mit ihrem Kommentar) *
Ihre Email (Nur für unseren Bestätigungslink)
Code (Hier eintragen)   
Meinen Kommentar abschicken
 
Home > Kolumne > CDs JazzMe > 4 Wheel Drive – Landgren, Wollny, Danielsso...

Mehr auf KulturPort.De

The Henry Girls: Shout, Sister Shout
 The Henry Girls: Shout, Sister Shout



Sie sind Irish, sie sind Geschwister, sie sind gut!
In dem Dreihundert-Seelen-Nest Malin (Irish: Málainn), in der Grafschaft Donegal, ganz im äußersten Norde [ ... ]



Meine kleine Schwester im Herzen, Regy Clasen. Ein persönlicher Nachruf von Purple Schulz
 Meine kleine Schwester im Herzen, Regy Clasen. Ein persönlicher Nachruf von Purple Schulz



Meine kleine Schwester im Herzen, Regy Clasen, hat am vergangenen Samstag ihre Flügel ausgebreitet und ist davongeflogen wie das Rotkehlchen vor ihrem Fenster,  [ ... ]



Anime: Psycho Pass – Sinners of the System
 Anime: Psycho Pass – Sinners of the System



Ein spannender Cyperpunk-Thriller, angesiedelt im 21ten Jahrhundert und gepaart mit actiongeladener Science-Fiction erzählt von drei verschiedenen Fällen rund  [ ... ]



Die letzten zehn Tage im Leben einer Ikone: „Ach, Virginia“. Ein Roman über Virginia Woolf
 Die letzten zehn Tage im Leben einer Ikone: „Ach, Virginia“. Ein Roman über Virginia Woolf



Virginia Woolf (1882-1941) ist eine Ikone der literarischen Moderne. Wie kaum eine andere Frau ihrer Zeit steht sie für das Ringen um Eigenständigkeit und Raum [ ... ]



BuchDruckKunst 2020 – Das Magazin
 BuchDruckKunst 2020 – Das Magazin



Menschen, Bücher, Sensationen: An diesem Wochenende, vom 27. bis 29. März 2020, sollte die renommierte BuchDruckKunst im Museum der Arbeit stattfinden. Ein Hig [ ... ]



Eoin Moore und Anika Wangard – eine Begegnung
 Eoin Moore und Anika Wangard – eine Begegnung



Eigentlich bin ich nicht besonders scharf auf Krimis. Wenn sie allerdings sehr gut sind, relativiert sich das. Wahrscheinlich befinde ich mich tief im Mainstream [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.