Neue Kommentare

Stipe Gojun zu „La Vérité” Hirokazu Kore-eda und der Mythos Familie : Ach, wie gern würde ich heute ins Kino gehen. Ob...
Frank-Peter Hansen zu Frank-Peter Hansen: Die Heidegger-Dekomposition: Im Spätherbst letzten Jahres anlässlich einer S...
bbk berlin zu Dortmund geht neue Wege bei der Kunst-Förderung: Die Berliner Künstler*innen freut es sehr, dass ...
Markus Semm zu Frank-Peter Hansen: Die Heidegger-Dekomposition: Sehen Sie: Der Unterschied zw. Heidegger und Cass...
Karin Schneider zu Frank-Peter Hansen: Die Heidegger-Dekomposition: Ein großartiger Artikel! Stefan Diebitz schafft ...

Lange Nacht der Museen Hamburg

Hamburger Architektur Sommer 2019


Musik

bauhouse - ein Konzertprojekt der besonderen Art

Drucken
(161 Bewertungen - Wie es Euch gefällt!)
Donnerstag, den 02. April 2009 um 15:13 Uhr
bauhouse - ein Konzertprojekt der besonderen Art 4.1 out of 5 based on 161 votes.


(Film "Sinfonie", gesamt 31'21 Min.)

Die "Sinfonie" wurde im Pariser Le Grand Palais uraufgeführt. Es folgten weitere Konzerte in Buenos Aires, Vilnius, Riga, Sao Paulo und Berlin. Wir kooperierten für diese Konzerte mit mehreren Orchestern, beispielsweise mit einer Zusammensetzung aus der Staatskapelle Berlin und den Berliner Symphonikern, dem Orquesta Sinfónica Ciudad de Buenos Aires, dem Nationalen Litauischen Sinfonieorchester, dem Orchester der Lettischen Staatsoper Riga, dem Orchester des Teatro Municipal in Sao Paulo sowie dem Konzerthausorchester Berlin.
 
Hierbei interagieren wir zusammen mit dem Dirigenten Max Renne und einem über 40-köpfigen Ensemble. Kurz gefasst ist die Bühne ein Videoprojektions-Triptychon mit elektronischen Sounds, das durch uns zusammen mit dem klassischen Spiel des Orchesters in einem audiovisuellen Konzert von über 35 Minuten vereint wird.

Mit unserer audiovisuellen Sprache, dem Einsatz des Videobilds als musikalisches Instrument, schaffen wir eine besondere Intensität im Zusammenspiel mit dem Orchester. Formal arbeiten wir mit einem Leinwand-Triptychon an der Rückseite der Konzertbühne, das von uns mit Hilfe einer eigens für diese Konzertform geschaffenen Software via Laptop individuell bespielt wird. Im Zusammenspiel zu dritt und mit dem Orchester erschaffen wir ein schlüssiges bildliches, musikalisches und inhaltliches Gesamtwerk. Wir möchten neue Aufführungsformen in die traditionelle, klassische Konzertwelt übertragen.

Wir integrieren uns audiovisuell in das Orchester. Das Ziel ist dabei nicht, Teile des Orchesters technisch zu simulieren, sondern es um neue, in klassischer Besetzung unmögliche Ausdrucksformen zu erweitern. Wir arbeiten assoziativ und nicht narrativ. Aus der Dekonstruktion kommend abstrahieren wir Bilder und Töne und konstruieren hieraus neue audiovisuelle Zusammenhänge. Jedes Ausgangsmaterial wird von uns gezielt aufgenommen als auch in unterschiedlichen Archiven recherchiert und für die jeweilige Komposition ausgewählt. Wir übertragen diese Art der visuellen Darstellung auch auf den Umgang mit Musik. Wir dekonstruieren einzelne Musikelemente und verknüpfen sie neu miteinander - wir ‘samplen‘ und ‘remixen‘.

Gerade ist die offizielle Sinfonie-DVD veröffentlicht worden, auf der u.a. die Filmdokumentation des Konzerts in Riga, das anlässlich der Deutschen Kulturwochen in Lettland gegeben wurde, zu sehen ist. Ein weiteres Mal live zu erleben sein wird die "Sinfonie" bald in China. Eine Konzertreihe für Mitte 2009 ist in Planung.

Weitere Informationen: www.bauhouse.de

Kommentar verfassen
(Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag veröffentlicht wird. Mein Name und Text werden mit Datum/Uhrzeit für jeden lesbar. Mehr Infos: Datenschutz)

Ihr Name (erscheint mit ihrem Kommentar) *
Ihre Email (Nur für unseren Bestätigungslink)
Code (Hier eintragen)   
Meinen Kommentar abschicken


 
Home > Blog > Musik > bauhouse - ein Konzertprojekt der besonderen ...

Mehr auf KulturPort.De

The Henry Girls: Shout, Sister Shout
 The Henry Girls: Shout, Sister Shout



Sie sind Irish, sie sind Geschwister, sie sind gut!
In dem Dreihundert-Seelen-Nest Malin (Irish: Málainn), in der Grafschaft Donegal, ganz im äußersten Norde [ ... ]



Meine kleine Schwester im Herzen, Regy Clasen. Ein persönlicher Nachruf von Purple Schulz
 Meine kleine Schwester im Herzen, Regy Clasen. Ein persönlicher Nachruf von Purple Schulz



Meine kleine Schwester im Herzen, Regy Clasen, hat am vergangenen Samstag ihre Flügel ausgebreitet und ist davongeflogen wie das Rotkehlchen vor ihrem Fenster,  [ ... ]



Anime: Psycho Pass – Sinners of the System
 Anime: Psycho Pass – Sinners of the System



Ein spannender Cyperpunk-Thriller, angesiedelt im 21ten Jahrhundert und gepaart mit actiongeladener Science-Fiction erzählt von drei verschiedenen Fällen rund  [ ... ]



Die letzten zehn Tage im Leben einer Ikone: „Ach, Virginia“. Ein Roman über Virginia Woolf
 Die letzten zehn Tage im Leben einer Ikone: „Ach, Virginia“. Ein Roman über Virginia Woolf



Virginia Woolf (1882-1941) ist eine Ikone der literarischen Moderne. Wie kaum eine andere Frau ihrer Zeit steht sie für das Ringen um Eigenständigkeit und Raum [ ... ]



BuchDruckKunst 2020 – Das Magazin
 BuchDruckKunst 2020 – Das Magazin



Menschen, Bücher, Sensationen: An diesem Wochenende, vom 27. bis 29. März 2020, sollte die renommierte BuchDruckKunst im Museum der Arbeit stattfinden. Ein Hig [ ... ]



Eoin Moore und Anika Wangard – eine Begegnung
 Eoin Moore und Anika Wangard – eine Begegnung



Eigentlich bin ich nicht besonders scharf auf Krimis. Wenn sie allerdings sehr gut sind, relativiert sich das. Wahrscheinlich befinde ich mich tief im Mainstream [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.