Anzeige

AktionsPort - Gewinnspiele

Wer ist online?

Wir haben 1371 Gäste online

Neue Kommentare

tommy zu Ensemble Resonanz zu Gast bei NEW HAMBURG: gute sache, dass sie mal aus ihrem bunker rauskom...
Lena Baal zu Zum Tode von Peter Härtling: Peter Härtling war nicht nur ein großartiger Sc...
Elisabeth Warken zu Gurre-Lieder in der Elbphilharmonie: Zu wenig Vertrauen in die leisen Töne: Die Kritik zu den Sängern kann ich nicht ganz ve...
Lothar zu „Axolotl Overkill”. Dialektik eines Enfant Terrible: Zugegeben ... ich fand das Buch recht grauenvoll,...
Lena Baal zu La Fura dels Baus: Die ‚Schöpfung’ in der Elbphilharmonie – tonbrillant, aber bildideenschwach: Wieder einige Fragen an den Autor dieser Zeilen, ...

Anzeige


Events

7. Internationale Hamburger Sommerakademie für Filmmusik, Gamemusic und Sounddesign

Drucken
Donnerstag, den 22. Juni 2017 um 11:58 Uhr
Mit international hochkarätig besetzten Workshops, Panels und Foren startet am Freitag, den 23.06.2017 die diesjährige Media Sound Hamburg unter der Leitung von Achim Esser-Mamat. Seit 2011 treffen jährlich im Elsa Brändström Haus in Hamburg-Blankenese nationale und internationale Filmkomponist*innen, Gamemusiker*innen und Sounddesigner*innen auf internationale Branchenprofis und renommierte Expert*innen. In verschiedenen Workshops, Master Classes und Foren arbeiten die Teilnehmer*innen zehn Tage lang an konkreten Projekten und bekommen neue Anregungen für ihr künstlerisches Schaffen.

Weitere Highlights der Media Sound Hamburg 2017 sind die öffentliche Verleihung des Young Talent Award Media Music mit dem Kaiser Quartett, der Publikumsabend mit Sounddesigner Ben Burtt  sowie der Abschlussabend mit dem Komponisten und Musiker Johannes Gwisdek alias Shaban. 

Für Master Classes werden neben Ben Burtt (Master Class Sound Design) Joe Kraemer (Mission Impossible - Rogue Nation; Master Class Filmmusik), Youki Yamamoto (Harry Potter, Meryem; Master Class Orchestration) und Merlin Györy (Master Class Game Music) erwartet.

Bisherige Gäste in Hamburg waren unter anderem Patrick Doyle, Michael Nyman, Chris Huelsbeck, Randy Thom, Christopher Young, Alva Noto, Michel van Dyke und Hauschka.

Young Talent Award Media Music / Preisverleihung
28.06.2017, 19.30 Uhr, Eintritt frei

Das Kaiser Quartett wird die Preisverleihung des Young Talent Award Media musikalisch begleiten und Werke des diesjährigen Preisträgers Maxim Hervé aufführen. Das Kaiser Quartett ist ein klassisch besetztes Streichquartett mit Popaffinität. Zuletzt sorgten die vier Streicher für Furore als Begleitensemble vonJarvis Cocker & Chilly Gonzales sowie als musikalische Unterstützung von Gregory Porter beim diesjährigen ELBJAZZ. Durch den Abend führt Than van Nispen. Anmeldung

Ein Abend mit Ben Burtt
30.06.2017, 19.30 Uhr, Eintritt: 10 Euro

Der Sound Designer und vierfache Oscar-Preisträger Ben Burtt erzählt im Gespräch mit Filmkomponist und Moderator André Feldhaus über seine Arbeit. Anhand von zahlreichen Film- und Soundbeispielen bekommen die Gäste einen Einblick in das umfassende Werk des vierfachen Oscar-Preisträgers. Ben Burtt hat unter anderem die berühmten Sound Effekte für die Star Wars-Filme entwickelt. Er brachte  das Laserschwert zum »klingen«, entwickelte die Sprache und den Sound des Droiden R2-D2 und kreierte das schwere Atmen von Darth Vader. Außerdem hat Burtt den berühmtesten Schrei der Filmgeschichte, den sogenannten »Wilhelmsschrei«, in seinen Filmen verwendet und zu seinem Markenzeichen gemacht. Anmeldung

Filmgespräch und Farewell Party
01.07.2017, 19.30 Uhr, Eintritt frei

Im Mittelpunkt des Filmgesprächs in Kooperation mit der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein steht die aktuelle KinoproduktionMonster von Kerstin Polte. Neben der Regisseurin sind der Komponist Johannes Gwisdek und der Sounddesigner Dani Hobi zu Gast. Im Gespräch mit André Feldhaus erläutern sie das Musikkonzept und werden außerdem live spielen. Für die Partymusik sorgt am Abend DJ Maeck, durch das Programm führt der Hamburger Schauspieler und Moderator Fred Hilke. Anmeldung

MSH Media Sound Hamburg ist ein Projekt der Internationalen Film,- Fernseh- & Musik-Akademie.

Quelle: Media Sound Hamburg
 

Home > Live > Kulturtipps > 7. Internationale Hamburger Sommerakademie f...

Mehr auf KulturPort.De

Telemann: Pietsch spielt die Fantasien für die Violine ohne Bass
 Telemann: Pietsch spielt die Fantasien für die Violine ohne Bass



Von der Lebenslust polnischer Spielleute über italienische und französische Anklänge bis zur neuen Musik des empfindsamen Zeitalters reicht der Bogen, den Tel [ ... ]



„The Party”. Apokalypse statt Canapés
 „The Party”. Apokalypse statt Canapés



Sally Potter besitzt ein untrügliches Gespür für die Absurdität menschlichen Leidens. Sie präsentiert „The Party” als hintergründige Farce über den Ve [ ... ]



„Anna Karenina“ – Erfahrungen eines ganzen Menschenlebens
 „Anna Karenina“ – Erfahrungen eines ganzen Menschenlebens



John Neumeiers jüngstes Ballett bei den 43. Ballett-Tagen in Hamburg umjubelt.

Es ist mitunter durchaus von Vorteil, eine Uraufführung zu verpassen. Mit etw [ ... ]



Morten Kargaard Septet: Zealand
 Morten Kargaard Septet: Zealand



Gut Ding will Weile haben, sagt ein deutsches Sprichwort. Von der Idee Morten Kargaards im Jahr 2012 bis zur Fertigstellung des Albums hat es fünf Jahre gedauer [ ... ]



National Ballet of China: Der Ruf der Kraniche und Maos Altlasten
 National Ballet of China: Der Ruf der Kraniche und Maos Altlasten



Mit Ausschnitten aus sechs opulenten neueren Produktionen beeindruckte das National Ballet of China in der Staatsoper Hamburg. Und vier kleine Choreographien pun [ ... ]



Transkulturelle Marmorausstellung „Metamorphic Resonance“ in der Toskana
 Transkulturelle Marmorausstellung „Metamorphic Resonance“ in der Toskana



Sommerzeit – Reisezeit? Auf den Spuren Michelangelos und der „Erschaffung Adams“ muss man nicht unbedingt wandeln. Denn bis zum 31. Juli ist in dem italien [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Anzeige


Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.