Anzeige

AktionsPort - Gewinnspiele

Wer ist online?

Wir haben 831 Gäste online

Neue Kommentare

B.F.Schwarze zu 100 Jahre VolksspielbĂĽhne HĂĽsung : Hallo, Frau Lampert,
leider gibt es nicht ...

Angela zu „The Square”. Oder das Zeitalter des Misstrauens: Oh, dann Danke für den Lang-Spoiler - da muss ja...
Eva-Maria Reinders zu Opernstars auf der Leinwand – die Met-Saison im Kino: 14.10.17
ich habe schon mehrere AuffĂĽhrun...

Constanze RĂĽttger zu Film Festival Cologne 2017: Einiges Bekanntes, einiges Brandneues: Ich habe bereits alle 6 Folgen von 'Broken' mit S...
Tim of Fonland zu „Tom of Finland” – Revolutionär schwuler Ästhetik: Ich habe geweint, dann gelacht und zum Ende wiede...

Events

Open Air-Vorstellung: Manche hatten Krokodile

Drucken
Sonntag, den 18. Juni 2017 um 22:48 Uhr
Im November 2016 feierte unser Dokumentarfilm MANCHE HATTEN KROKODILE seine Kinopremiere im ausverkauften Hause des Hamburger Abaton Kinos. Seitdem hat sich die NDR-Koproduktion zu einem echten Dauerbrenner und Kiez-Kulthit entwickelt und vom Abaton Kino bis hin zur Weihnachtsfeier des FC St. Pauli über 10.000 Kinobesucher begeistert. Auch nach über 25 Wochen sorgen die Vorstellungen mit Christian Hornung als Gast weiterhin für volle Kinosäle.
 
Wir freuen uns daher besonders, dass unser „Glücksfall fürs Kino“ (programmkino.de) nun ein stilechtes Heimspiel feiert und als Teil des St. Pauli Sommerkinos ins Millerntor Stadion kommt. Wir möchten Euch und Sie zu dieser Open Air-Vorstellung, die in Anwesenheit von Regisseur Christian Hornung, dem Team und vielen Protagonisten des Films stattfindet, recht herzlich einladen:
 
MANCHE HATTEN KROKODILE

Am Samstag, 24. Juni 2017 
Einlass ab 20:00 Uhr
Filmbeginn gegen 21:45 Uhr
im Millerntor Stadion (Heiligengeistfeld, Eingang Nordtribüne), 20359 Hamburg

Wir freuen uns auf auf einen schönen Open Air-Abend!
Andrea Schütte, Dirk Decker, Mathieu Dolenc & Christian Hornung

Quelle: Tamtam Film GmbH
 

Home > Live > Kulturtipps > Open Air-Vorstellung: Manche hatten Krokodile

Mehr auf KulturPort.De

Jungle Baroque – Music From A Golden Era
 Jungle Baroque – Music From A Golden Era



Ein wahrer Goldschatz, der da seit den 1970er- und 80er-Jahren im Urwald Boliviens entdeckt, gehoben und bewahrt worden ist. Die Ausgangsidee: Urwaldkirchen soll [ ... ]



„God’s Own Country”. Das unerwartete Ende der Einsamkeit
 „God’s Own Country”. Das unerwartete Ende der Einsamkeit



„Eine innige, aber zugleich schroffe Liebesgeschichte” nennt Francis Lee seinen Film. „God’s Own Country”, das sind groĂźe gewaltige GefĂĽhle in Nahauf [ ... ]



Matthias Schriefl mit Shreefpunk plus Bigband: Europa
 Matthias Schriefl mit Shreefpunk plus Bigband: Europa



Das Thema „Europa“ mit einem Wiener Schnitzel zu beginnen und dann auch noch mit einem schlecht schmeckenden, ist allein schon Punk. Shreefpunk ist aber wede [ ... ]



Kopf-Hörer 17 – Sammlung im Herbst
 Kopf-Hörer 17 – Sammlung im Herbst



Ein erstaunliches, packendes Violin-DebĂĽt von Noa Wildschut, melancholische Pavanen fĂĽr Gambe, Laute und Emma Kirkby, frappierende 600 Jahre junge Neutöner mi [ ... ]



Neues Zentrum für zeitgenössische Kunst im Baltikum
 Neues Zentrum für zeitgenössische Kunst im Baltikum



2021 wird in Riga das erste Museum fĂĽr Gegenwartskunst in Lettland und somit ein neues Zentrum fĂĽr zeitgenössische Kunst im Baltikum eröffnet. Als ehemalige  [ ... ]



Das ist Hamburg! 10. Spielzeit im Hansa-Theater: Magie, Charme, Eleganz
 Das ist Hamburg! 10. Spielzeit im Hansa-Theater: Magie, Charme, Eleganz



Man musste wirklich zwei Mal hinsehen, um sie zu erkennen: Als Bob-Marley-Verschnitte, mit langen, schwarzen Dreadlocks, grĂĽn-gelb-rot gestreiften MĂĽtzen und r [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Anzeige


Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.