Anzeige

Wer ist online?

Wir haben 954 Gäste online

Neue Kommentare

Gerd Kruse zu 100 Jahre Volksspielbühne Hüsung : Hallo Frau Lampert,
ich war durch meine He...

Herby Neubacher zu Elbphilharmonie: Das perfekte Buch zum Bau: Absolut richtig. Ich habe das gabnze Drama Elbphi...
Giulio zu „Die Spur”. William Blake und die Rache der Eigenbrötler : Prost Neujahr! Und danke für die vielen schönen...
Hubert Hoffmann zu Elbphilharmonie: Das perfekte Buch zum Bau: Ein Prestige -Objekt für die oberen Zehntausend....
Feindt zu Hamburg: Ein Museum im Hafen: Ein schönes neues Museum und wo bleibt die Berü...


Kulturtipps Hamburg & Deutschland

Events

"Der Freischütz" im Wernigeröder Schloß

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Mittwoch, den 20. Juli 2016 um 08:22 Uhr
Vielen bereits ein Begriff, für manche noch eine musikalische Entdeckung: die Wernigeröder Schloßfestspiele. Über 5 Wochen wird auf dem Schloß und anderen Wernigeröder Festpielorten hochwertiges Musiktheater geboten. Die Musikveranstaltung erfreut sich sowohl bei Einheimischen, Harztouristen und extra dafür anreisenden Musikbegeisterten großer Beliebtheit.
Weiterlesen...
 
Events

Reihe "Sprachkunst" in der Muthesius Kunsthochschule

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Mittwoch, den 13. Juli 2016 um 10:26 Uhr
Präsident Dr. Arne Zerbst präsentiert in der Reihe „Sprachkunst“ – Literatur in der Kunsthochschule, den Romanautoren Jan Boettcher. „Ein wesentliches Anliegen der Reihe ist es, die bildende Kunst in eine produktive Nähe zur redenden Kunst zu setzen. Wir wollen mit dieser Veranstaltungsreihe Impulse nach Innen und Außen geben und laden dazu auch die interessierten Kieler Bürgerinnen und Bürger ein“, so Zerbst.
Weiterlesen...
 
Events

Wessen Wissen? Künste. Situiertheit. Materialität.

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Dienstag, den 12. Juli 2016 um 13:18 Uhr
Wie lässt sich über Kunst nachdenken? Auf welche Weise bauen Künste neue Wissensordnungen auf, die z. B. als Gegenarchive andere Formen des Zugangs und der Teilhabe ermöglichen, folglich andere Wissensbestände erzeugen?
Weiterlesen...
 
Events

Dirigiert uns! MusikImPuls-Konzert der Hamburger Symphoniker

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Montag, den 11. Juli 2016 um 13:03 Uhr
Die Hamburger Symphoniker lassen sich beim nächsten MusikImPuls-Konzert vom Publikum dirigieren. Im Innenhof des Hamburger Rathauses spielen sie am 23. Juli um 13:00 Uhr ein einstündiges Konzert mit dem Finale aus Beethovens Neunter und Mozarts Zauberflöten-Ouvertüre – angeleitet von Passanten.
Weiterlesen...
 
Events

"TURN OF PLENTY" Tanja Hehmann und Dirk Springmann

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Freitag, den 08. Juli 2016 um 12:05 Uhr
Mit TURN OF PLENTY präsentiert die Galerie die Arbeiten von Tanja Hehmann und Dirk Springmann in einer Gemeinschaftsausstellung. Beide Künstler setzen sich mit dem gelebten Raum, einer anderen, offeneren Definition von Raum, die nicht dem geometrischen Raum entspricht, auseinander.
Weiterlesen...
 
Events

UNDERGROUND IV im Foyer des Schauspielhauses Wuppertal

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Sonntag, den 03. Juli 2016 um 12:39 Uhr
Zum Ende der Spielzeit 2015/2016 setzt das Tanztheater Wuppertal das ursprünglich für die Jubiläumsspielzeit PINA40 konzipierte Projekt UNDERGROUND fort. Wieder verlassen die Tänzer des Tanztheaters die Bühne, wagen Experimente und erforschen ungewöhnliche Orte in Wuppertal und Umgebung. Erste Stationen während PINA40 waren das Elefantenhaus im Zoologischen Garten der Stadt Wuppertal, Räumlichkeiten und Außengelände der Firma Riedel und das Parkhaus am Wicküler Park. Im Rahmen von UNDERGROUND IV soll jetzt das Foyer des Wuppertaler Schauspielhauses wiederbelebt werden mit Tanz, Installationen, Live-Musik und mehr.
Weiterlesen...
 
Events

Heartbeast – jazz tracks 424 im Hamburger Oberhafen

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Samstag, den 02. Juli 2016 um 07:47 Uhr
Ein unverortbarer Sound, der manchmal verträumt, manchmal düster facettenreich Elemente aus Pop, Soul, Jazz, Hiphop und Punk verbindet. Heartbeast steht mit einem Fuß in der elektronischen und einem in der analogen Musik. In den letzten Jahren widmeten sich Sängerin und Songschreiberin Nala sowie die Produzenten und Instrumentalisten Helge Hasselberg und Janto Djassi mit viel Liebe zum Detail vor allem der Produktion von Songs. Mit dem eigens aus New York eingeflogenen Schlagzeuger Jörn Bielfeldt sind sie nun live in der Halle 424 zu erleben.
Weiterlesen...
 
Events

40-Stühle - Kreative Gitarrenkonzerte: Jon Flemming Olsen

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Freitag, den 01. Juli 2016 um 09:41 Uhr
Jon Flemming Olsen verfügt über gleich drei Namen, die, mit ihrer nordischen Schönheit, jeder für sich als Künstlername durchgehen könnten. Bekannt ist er bisher jedoch eher unter seinen zahlreichen Pseudonymen: Ingo wird er von Dittsche und dessen TV-Gemeinde gerufen, wenn Olsen in seiner Paraderolle als Imbisswirt der Eppendorfer Grillstation seinen Gästen das Bier öffnet. Mit seiner Band Texas Lightning galoppierte er unter dem Alias The Flame bis zum Eurovision Song Contest nach Athen und mit der zugehörigen Single No No Never bis an die Spitze der Charts. Als Fritten-Humboldt bereiste Olsen die Imbissbuden der Republik, veröffentlichte seine Erlebnisse anschließend in Buchform und wurde zum Bestseller-Autor.
Weiterlesen...
 
Events

Publikumsmesse MaGnology im MKG

Drucken
Geschrieben von: Redakation  -  Mittwoch, den 29. Juni 2016 um 11:11 Uhr
Vom 1. bis 3. Juli findet die Hamburg MaGnology 2016 anlässlich der Ausstellung Hokusai x Manga. Japanische Popkultur seit 1680 im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MKG) statt. Auf der Publikumsmesse für Manga-Experten und Fans dreht sich drei Tage lang alles um Manga, Comics und Games. Ein Cosplay-Wettbe-werb, Foto-Shootings, Workshops, Lesungen, Live-Zeichnen, Vorträge, Mappen-Sichtungen und vieles mehr locken die Anhänger der japanischen Comics.
Weiterlesen...
 
Events

Jazz Open Hamburg am 2. / 3. Juli

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Mittwoch, den 29. Juni 2016 um 10:22 Uhr
Mit der 21. Ausgabe der JAZZ OPEN HAMBURG blickt das Jazzbüro Hamburg mit Stolz auf zwanzig spannende Jahre. JAZZ OPEN HAMBURG ist eine Perle im Großstadtgetriebe; ein feines, fröhliches Festival, das die Stadt uns und wir der Stadt schenken. Ein Ereignis auf das sich jedes Jahr alle Beteiligten freuen: Musiker, Techniker, Organisatoren und natürlich das Publikum. Das besondere Flair dieses Festivals: Hier gibt es keine Security Zonen; hier ist offen, man redet miteinander, genießt die Musik, tanzt und freut sich am Miteinander. Jazz und Picknick im Grünen – eine perfekte Kombination.
Weiterlesen...
 
Events

Vortrag und Lesung im Jenisch Haus aus "Der Spieler" von Fjodor M. Dostojewskij

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Sonntag, den 26. Juni 2016 um 13:11 Uhr
Am Samstag, dem 2. Juli um 19 Uhr lädt die Fjodor M. Dostojewskij-Gesellschaft Hamburg-St.Petersburg zu einem besonderen Veranstaltungsabend ins Jenisch Haus ein: Hanjo Kesting und Henning Nöhren lesen aus „Der Spieler“ von  Fjodor M. Dostojewskij. Das faszinierende und unberechenbare Spielerglück am Roulettetisch wurde für Dostojewskij zur fast 10 Jahre andauernden Sucht.
Weiterlesen...
 
Events

"Gegenschnitte" – Lesung mit Dagmar Seifert

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Montag, den 20. Juni 2016 um 11:52 Uhr
Anlässlich der „Friendly Footage – Kunst und Spielfilm“-Ausstellung (bis 9.9.) in der Herbert Gerisch-Stiftung liest die Schriftstellerin Dagmar Seifert aus ihrer humorvollen Geschichte über den fiktiven deutschen Regisseur Adam Koschwitz.
Weiterlesen...
 
Events

Toxic Tunes präsentiert: Hochbunker Keyboard Frenzy

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Dienstag, den 14. Juni 2016 um 10:26 Uhr
Klavierklangwelten - finnisch eigensinnig mit Emil Holmström und im groovigen Gentleman-Style mit Whistler & Hustler stehen beim vierten Toxic Tunes Konzert im Resonanzraum auf dem Programm. Der Finne Emil Holmström zeigt neue Dimensionen im Klavier-Anschlag auf, die Schweizer Klavierzerleger Whistler & Hustler hingegen bringen Groove & neuartige Virtuosität auf die Tasten.
Weiterlesen...
 
Events

42. Hamburger Ballett-Tage

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Mittwoch, den 08. Juni 2016 um 16:46 Uhr
Sie sind jedes Jahr der Höhepunkt und Abschluss der aktuellen Spielzeit: die Hamburger Ballett-Tage. Die 42. Ausgabe des Festivals wird am 3. Juli mit John Neumeiers Uraufführung „Turangalîla“ zur wegweisenden Sinfonie des französischen Komponisten Olivier Messiaen eröffnet, am Dirigentenpult steht Kent Nagano. In dem zweiwöchigen Festival folgt ein Streifzug durch das Repertoire der Spielzeit, darunter Neumeiers jüngste Kreationen „Duse“ und „Peer Gynt“, Klassiker wie „Othello“, „A Cinderella Story“ und „Giselle“ sowie musikalisch inspirierte Werke wie „Matthäus-Passion“ und „Winterreise“.
Weiterlesen...
 
StartZurück12345678910WeiterEnde

Home > Live > Kulturtipps

Mehr auf KulturPort.De

„Die dunkelste Stunde”. Winston Churchill und die Mobilisierung der Sprache
 „Die dunkelste Stunde”. Winston Churchill und die Mobilisierung der Sprache



Joe Wrights eleganter Politthriller „Die dunkelste Stunde” ist das Gegenstück zu Christoper Nolans überwältigendem Suspense-Epos „Dunkirk”. Zwei Filme [ ... ]



Die arabische Prinzessin – Von Leseratten, Fischverkäufern und einer Märchenoper, die nie geschrieben wurde
 Die arabische Prinzessin – Von Leseratten, Fischverkäufern und einer Märchenoper, die nie geschrieben wurde



Im Opernhaus in Hamburg schallen Kinderstimmen durch die Gänge: Es ist wieder opera piccola-Zeit!
Bevor die Kinderoper im Februar auf die Bühne geht, ist im H [ ... ]



Die Diktatur des Geldes – Finanz Tsunami
 Die Diktatur des Geldes – Finanz Tsunami



Ernst Wolff: „Finanz Tsunami. Wie das globale Finanzsystem uns alle bedroht“
Es ist wie es einmal war und heute noch ist: Ein Ausspruch von Henry Ford, des  [ ... ]



Verdis „Rigoletto“ als Genderfrage inszeniert von Katharina Thalbach
 Verdis „Rigoletto“ als Genderfrage inszeniert von Katharina Thalbach


  War es Absicht, dass rund um das Fest der Liebe die Kölner Oper ausgerechnet Giuseppe Verdis Bühnenstück „Rigoletto“ – das 1851 den Wel [ ... ]



„Three Billboards Outside Ebbing, Missouri”. Oder die Heimat des Zorns
 „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri”. Oder die Heimat des Zorns



Genialer Genre-Mix aus Neo-Western und Kleinstadt-Satire.
Manchmal ist es leichter einen Molotow-Cocktail zu werfen als zu weinen. Mildred Hayes (Frances McDorm [ ... ]



The Nutcracker Reloaded – Tchaikovsky meets Streetdance
 The Nutcracker Reloaded – Tchaikovsky meets Streetdance



Drosselmeier als blutsaugender Organhändler, Clara auf der Müllkippe, statt Hoftheater und Spitzenschuhe Breakdance, Darth Vader und Super Mario.Vergessen Sie  [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Anzeige


Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.