Anzeige

Wer ist online?

Wir haben 933 Gäste online

Neue Kommentare

Gerd Kruse zu 100 Jahre Volksspielbühne Hüsung : Hallo Frau Lampert,
ich war durch meine He...

Herby Neubacher zu Elbphilharmonie: Das perfekte Buch zum Bau: Absolut richtig. Ich habe das gabnze Drama Elbphi...
Giulio zu „Die Spur”. William Blake und die Rache der Eigenbrötler : Prost Neujahr! Und danke für die vielen schönen...
Hubert Hoffmann zu Elbphilharmonie: Das perfekte Buch zum Bau: Ein Prestige -Objekt für die oberen Zehntausend....
Feindt zu Hamburg: Ein Museum im Hafen: Ein schönes neues Museum und wo bleibt die Berü...


Kulturtipps Hamburg & Deutschland

Events

Neue Reihe der Orpheum Stiftung - Konzert mit Fazil Say

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Mittwoch, den 07. September 2016 um 15:24 Uhr
Mit dem sog. Förderrezital präsentiert die Orpheum Stiftung in diesem Jahr eine neue kammermusikalische Konzertreihe, die ihre Talente mit Klassik-Stars zusammenbringt. Den Auftakt gestaltet der Pianist und Komponist Fazil Say in einem Duo-Rezital am 9. September in der Tonhalle Zürich mit der türkischen Geigerin Berfin Aksu, ihres Zeichens Preisträgerin des Enescu Wettbewerbs in Bukarest, und der britischen Cellistin Laura van der Heijden, die jüngst ihr Debüt beim Melbourne Symphony Orchestra gab.
Weiterlesen...
 
Events

Bewegung im Blick - Die Kölner Fotografenszene der 70er und 80er Jahre

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Dienstag, den 06. September 2016 um 09:42 Uhr
Zehn Fotografen und das Videoprojekt Kölner Wochenschau dokumentieren die Fotografenszene der 1970er und 1980er Jahre in Köln. Sie verstanden sich damals als Teil der linken und alternativen sozialen Bewegungen und hielten im Bild fest, was es in der etablierten Lokalpresse nicht zu sehen gab: die Tristesse der Stadtrandsiedlungen, die Parolen der Hausbesetzer und Demonstranten, Läden und Wohnungen türkischer Gastarbeiter, Travestiekünstler, die Protagonisten der Musikszene und den Abriss der legendären Stollwerck-Fabrik.
Weiterlesen...
 
Events

Klassik-Delikatessen auf dem Lattenplatz

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Donnerstag, den 01. September 2016 um 13:08 Uhr
Mit der nächsten MusikImPuls-Projektion betreten die Symphoniker Hamburg die Bretter, die Hamburgs Szene bedeuten. Auf dem Lattenplatz vom Live-Musikclub Knust bespielen sie ab 20:15 Uhr die große Leinwand mit Werken von Dvořák und Janáček. Umgeben von Hamburger Institutionen wie Rockcity Hamburg und der Hanseplatte pocht am Knust die musikalische Ader der Stadt. Dort, wo seit Jahren Pop- und Rockkonzerte oder Live-Übertragungen von Fußballspielen stattfinden, gibt es am 9. September Klassik für alle – kostenlos und draußen. Was im ersten Moment wie ein Gegensatz klingt, wird an diesem Abend bewusst vereint, um zu zeigen, dass Musik in Hamburg Vielfalt bedeutet.
Weiterlesen...
 
Events

Hieronymus Proske: Fährmann gib acht

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Dienstag, den 30. August 2016 um 09:23 Uhr
Der in Wien geborene und im Wendland lebende Künstler Hieronymus Proske beschäftigt sich seit Jahrzehnten in seiner Malerei mit Landschaft und Bezügen zu dieser, die wir alle in uns tragen. Das können konkrete Erlebnisse sein, ebenso wie Erinnerungen oder Phantasien. Proskes Landschaften waren und sind allerdings weder reine Abbildungen von Natur oder Benennung von bestimmten Orten und Gegenden, sie tragen vielmehr neben der formal malerischen Art gedankliche und filmische Netzwerke in sich. Seine Landschaft ist Handlungsraum.
Weiterlesen...
 
Events

Wie es uns gefällt - 15 Jahre Herbert Gerisch-Stiftung

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Freitag, den 26. August 2016 um 08:56 Uhr
Die Jubiläumsausstellung zeigt bekannte und vor allem der Öffentlichkeit bislang noch unbekannte Werke aus der Kunstsammlung von Brigitte und Herbert Gerisch im Skulpturenpark, in der Villa Wachholtz und in der Galerie sowie im privaten Wohnhaus.
Weiterlesen...
 
Events

Deutsche Streicherphilharmonie zum dritten Mal beim Festival Young Euro Classic

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Donnerstag, den 25. August 2016 um 10:00 Uhr
Sie sind teilweise erst 11 Jahre alt, aber spielen schon auf der großen Bühne des Konzerthauses Berlin: Die Orchestermitglieder der Deutschen Streicherphilharmonie zählen zu den jüngsten Musikern bei Young Euro Classic und sorgen mit ihrer hohen Qualifikation und der Exzellenz ihres Spiels regelmäßig für Erstaunen. Bereits zum dritten Mal wirkt das Ensemble – diesmal unter Leitung seines Chefdirigenten Wolfgang Hentrich – am 1. September bei dem internationalen Musikfestival mit. Im musikalischen Gepäck hat es Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Gustav Mahler und Josef Suk. Außerdem erwartet die Konzertbesucher das „Violakonzert im Stile von Johann Christian Bach“ in c-Moll von Henri Casadesus mit Yura Lee als Solistin.
Weiterlesen...
 
Events

c/o pop Festival 2016 - Freier Eintritt zur Bax-Bühne

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Freitag, den 19. August 2016 um 08:37 Uhr
Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine App zum Festival und zur c/o pop Convention. Neben dem Programm, sortiert nach Tagen und Location, gibt es Infos zu den auftretenden Artists, Navigationshilfe zu den jeweiligen Spielstätten, eine Favoritenfunktion mit automatischer Erinnerung rechtzeitig vor dem Gig, damit das Lieblingskonzert auf gar keinen Fall verpasst wird und eine „Discover“-Funktion, mit der man schnell und unkompliziert in die Musik der Festivalbands reinhören kann. Ihr werdet über kurzfristige Änderungen im Programm oder wichtige Neuigkeiten via Push-Mitteilung erinnert. Erhältlich ist die App gratis sowohl im Apple Appstore für iOS als auch im Google Play Store für Android.
Weiterlesen...
 
Events

Filmvorführung und Gespräch "Die Ameise der Kunst" von Peter Sempel

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Dienstag, den 16. August 2016 um 14:45 Uhr
Jonathan Meese steht hier im Mittelpunkt, dennoch handelt es sich nicht um ein Biopic, sondern – wie für Sempel typisch – eine Collage von schnell geschnittenen Bildern und Bildausschnitten, mit denen er frei assoziierend den modernen Kunstbetrieb an Meese spiegelt. Der Film ist selbst ein Kunstwerk und bricht Sehgewohnheiten auf. Peter Sempel sagt dazu: "Die Ameise der Kunst" maeandriert durch verschiedene Welten, von alten Meistern bis junge Gegenwart, mit Musiken zu einem expressionistischen Kunst-, Farben-, Musik- und Rauscherlebnis, und wirkt noch Tage nach..."
Weiterlesen...
 
Events

Sommercampus der hmt Rostock

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Donnerstag, den 11. August 2016 um 17:57 Uhr
Der Sommercampus, eine Kooperation der Festspiele MV und der Hochschule für Musik und Theater Rostock (hmt), bietet Musikstudenten die außergewöhnliche Möglichkeit, mit renommierten Dozenten und einem professionellen Orchester  in Meisterkursen zu proben und gemeinsam Konzerte zu bestreiten. Insgesamt fünf Konzerte mit Studenten, renommierten Dozenten – darunter Maria João Pires und Nils Mönkemeyer – und der Norddeutschen Philharmonie Rostock unter Leitung von Wojciech Rajski finden im Rahmen der Festspiele MV statt.
Weiterlesen...
 
Events

Fotografien von Roberto Chile feiern in Norden-Norddeich eine ungewöhnliche Premiere

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Dienstag, den 09. August 2016 um 09:25 Uhr

Roberto Chile, einer der interessantesten Fotografen und Dokumentarfilmer Lateinamerikas, kommt nach Ostfriesland. Im Nordseeheilbad Norden-Norddeich feiert SOMOS, die jüngste Fotoserie des renommierten Insel-Künstlers, im September eine durchweg ungewöhnliche Europa-Premiere.

Weiterlesen...
 
Events

Usedomer Musikfestival feiert Schwedens Kultur

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Montag, den 08. August 2016 um 11:10 Uhr
Das Usedomer Musikfestival - kulturelles Highlight der Sonneninsel Usedom - bringt vom 24.9. bis 14.10. Schweden ganz nah an die südliche Ostseeküste: Die traditionsreiche Veranstaltungsreihe feiert für drei Wochen in Schlössern, Kirchen, Hotels und Mecklenburg-Vorpommerns größtem Industriedenkmal in Peenemünde Schwedens Kultur auf Usedom.
Weiterlesen...
 
Events

Festspiele MV feiern 100 Jahre Menuhin in Ulrichshusen mit Daniel Hope

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Samstag, den 30. Juli 2016 um 15:35 Uhr
Mit zwei Konzerttagen ehren die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern am 5. und 6. August den Ausnahmegeiger und -dirigenten Lord Yehudi Menuhin, der im April dieses Jahres 100 Jahre alt geworden wäre. Ort der Feierlichkeiten sind das Schloss und die Festspielscheune Ulrichshusen, die Yehudi Menuhin 1994 als Spielstätte der Festspiele einweihte. Das Programm gestalten die Festspielpreisträger Daniel Hope, der langjähriger musikalischer Partner Menuhins war, und Sebastian Knauer sowie das Zürcher Kammerorchester.
Weiterlesen...
 
Events

„Vor 3.000 Jahren“: Sonderausstellung in Geesthacht lädt zur Reise in die Bronzezeit ein

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Freitag, den 29. Juli 2016 um 08:23 Uhr
Die quirlige Elbestadt Geesthacht vor den Toren Hamburgs feiert in diesem Jahr ihren 800. Geburtstag. Im Ortsteil Grünhof-Tesperhude jedoch machte man vor mehr als 80 Jahren einen sensationellen Fund: eine Grabanlage aus der Bronzezeit, rund 3.000 Jahre alt. Liegt hier die erste Geesthachterin begraben? Und wie sah sie aus? „Vor 3.000 Jahren“ heißt die neue Sonderausstellung im „GeesthachtMuseum!“, die sich genau mit dieser Frage beschäftigt. Bis zum 20. November lädt sie ein, spannende Ausgrabungsfunde und archäologische Erkenntnisse zu bestaunen.
Weiterlesen...
 
Events

Friends-Projekt der Festspiele MV gastiert in Hasenwinkel, Zarrentin, Heiligendamm und Loitz

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Mittwoch, den 20. Juli 2016 um 13:49 Uhr
Für das „Friends-Projekt“ der Festspiele MV probt auch die diesjährige Preisträgerin in Residence Vilde Frang bereits eine Woche vor dem Auftaktkonzert mit ihren musikalischen Freunden auf Einladung der NORDMETALL-Stiftung im Schloss Hasenwinkel. Mit dabei sind in diesem Jahr die Geiger Andrej Bielow, Sayaka Shoji und Daniel Röhn, die Bratscher Tomoko Akasaka und Antti Tikkanen, die Cellisten Jakob Koranyi undJulian Steckel sowie der Pianist José Gallardo. Anschließend präsentieren die Musiker vier Konzerte im Schloss Hasenwinkel (27. Juli, 19:30 Uhr), in der Kirche von Zarrentin (28. Juli, 19:30 Uhr), im Grand Hotel Heiligendamm (29. Juli, 19:30 Uhr) und im Ballsaal des Hotel Tucholski in Loitz (31. Juli, 16:00 Uhr).
Weiterlesen...
 
StartZurück12345678910WeiterEnde

Home > Live > Kulturtipps

Mehr auf KulturPort.De

„Die dunkelste Stunde”. Winston Churchill und die Mobilisierung der Sprache
 „Die dunkelste Stunde”. Winston Churchill und die Mobilisierung der Sprache



Joe Wrights eleganter Politthriller „Die dunkelste Stunde” ist das Gegenstück zu Christoper Nolans überwältigendem Suspense-Epos „Dunkirk”. Zwei Filme [ ... ]



Die arabische Prinzessin – Von Leseratten, Fischverkäufern und einer Märchenoper, die nie geschrieben wurde
 Die arabische Prinzessin – Von Leseratten, Fischverkäufern und einer Märchenoper, die nie geschrieben wurde



Im Opernhaus in Hamburg schallen Kinderstimmen durch die Gänge: Es ist wieder opera piccola-Zeit!
Bevor die Kinderoper im Februar auf die Bühne geht, ist im H [ ... ]



Die Diktatur des Geldes – Finanz Tsunami
 Die Diktatur des Geldes – Finanz Tsunami



Ernst Wolff: „Finanz Tsunami. Wie das globale Finanzsystem uns alle bedroht“
Es ist wie es einmal war und heute noch ist: Ein Ausspruch von Henry Ford, des  [ ... ]



Verdis „Rigoletto“ als Genderfrage inszeniert von Katharina Thalbach
 Verdis „Rigoletto“ als Genderfrage inszeniert von Katharina Thalbach


  War es Absicht, dass rund um das Fest der Liebe die Kölner Oper ausgerechnet Giuseppe Verdis Bühnenstück „Rigoletto“ – das 1851 den Wel [ ... ]



„Three Billboards Outside Ebbing, Missouri”. Oder die Heimat des Zorns
 „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri”. Oder die Heimat des Zorns



Genialer Genre-Mix aus Neo-Western und Kleinstadt-Satire.
Manchmal ist es leichter einen Molotow-Cocktail zu werfen als zu weinen. Mildred Hayes (Frances McDorm [ ... ]



The Nutcracker Reloaded – Tchaikovsky meets Streetdance
 The Nutcracker Reloaded – Tchaikovsky meets Streetdance



Drosselmeier als blutsaugender Organhändler, Clara auf der Müllkippe, statt Hoftheater und Spitzenschuhe Breakdance, Darth Vader und Super Mario.Vergessen Sie  [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Anzeige


Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.