Anzeige

Wer ist online?

Wir haben 889 Gäste online

Neue Kommentare

Gerd Kruse zu 100 Jahre Volksspielbühne Hüsung : Hallo Frau Lampert,
ich war durch meine He...

Herby Neubacher zu Elbphilharmonie: Das perfekte Buch zum Bau: Absolut richtig. Ich habe das gabnze Drama Elbphi...
Giulio zu „Die Spur”. William Blake und die Rache der Eigenbrötler : Prost Neujahr! Und danke für die vielen schönen...
Hubert Hoffmann zu Elbphilharmonie: Das perfekte Buch zum Bau: Ein Prestige -Objekt für die oberen Zehntausend....
Feindt zu Hamburg: Ein Museum im Hafen: Ein schönes neues Museum und wo bleibt die Berü...


Kulturtipps Hamburg & Deutschland

Events

POLITTBÜRO Auschwitz-Komitee und Gäste: Fluchtperspektiven - Hachschara

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Montag, den 15. Januar 2018 um 10:13 Uhr
Das „Land der Väter“ mit eigener Hände Arbeit und ohne die Ausbeutung anderer aufzubauen, war zu Beginn der Nazizeit noch jugendliches Aussteigertum und Protestbewegung. Ab 1938/39 gewann die Vision vorher kaum geahnte Dringlichkeit, weil es immer weniger Möglichkeiten gab, Deutschland zu verlassen. Nicht allen „Chawerim“ gelang es. Die Veranstaltung stellt die Erinnerungen von Esther Bejarano in den Mittelpunkt und folgt auch den Spuren der Bewegung in Hamburg.
Weiterlesen...
 
Events

Social Media Walk zur Ausstellung „Rund um die Alster. Hamburger Geschichte im Nationalsozialismus“

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Mittwoch, den 10. Januar 2018 um 17:54 Uhr

Im Rahmen der Ausstellung „Rund um die Alster. Hamburger Geschichte im Nationalsozialismus“, die die KZ-Gedenkstätte Neuengamme im Hamburger Rathaus mit Unterstützung der Hamburgischen Bürgerschaft zeigt, findet am Samstag, dem 27. Januar 2018 um 11 Uhr ein Social Media Walk in Kooperation mit dem Museum für Hamburgische Geschichte statt.

Weiterlesen...
 
Events

Speicherstadt - Die Entdeckertour für Kinder

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Dienstag, den 09. Januar 2018 um 09:32 Uhr
Mit Kindern die Speicherstadt entdecken! Wo hat der legendäre Pirat Klaus Störtebeker seinen Goldschatz versteckt? Was passiert in der Speicherstadt bei Ebbe, Flut und Sturmflut? Wie haben die Quartiersleute auf den alten Lagerböden gearbeitet? Probiert Kakaobohnen! Und geht am Schluss selbst auf Schatzsuche!– Eine spannende Führung für Kinder von 6 bis 12 Jahren in Begleitung Erwachsener.
Weiterlesen...
 
Events

19. poesiefestival berlin: Werte Vers Kunst

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Donnerstag, den 14. Dezember 2017 um 14:02 Uhr
Menschlichkeit und Aufklärung – was bis gestern als humanistisch angesehen wurde, steht heute in Frage. Werte unterliegen ständigem Wandel. In Zeiten von Internethetze und Fakenews gilt es, sich ihrer zu vergewissern und sie wert zu halten, wo sie bedroht sind. Sprache ist unser wichtigstes Werkzeug in der Auseinandersetzung mit der Welt, und in Vers gebundene Sprache, das Spiel mit ihr eröffnet häufig neue und überraschende Zugänge zu den Dingen. Das Gedicht ist die Kunstform der Sprache und wirkt wie ein kleines Kraftwerk, das Energie in Licht freisetzt und erhellende Impulse gibt.
Weiterlesen...
 
Events

Choreographin JESSICA NUPEN auf Kampnagel

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Dienstag, den 05. Dezember 2017 um 17:31 Uhr
Die Wahl-Hamburgerin Jessica Nupen hat es sich zum Auftrag gemacht, lokale Themen und ästhetische Prinzipien ihrer neuen Heimat Hamburg mit denen ihrer alten Heimat Johannesburg in Schwingung zu bringen. 2015 hatte die umtriebige Choreografin ihr Kampnagel-Debüt mit ROMEO & JULIET, einem Stück, das Tradition und Fortschritt im Post-Apartheit-Johannesburg verhandelt. Mit einer Mischung aus kraftvollem und politischem Tanztheater eroberte sie die Herzen ihres Publikums im Sturm.
Weiterlesen...
 
Events

LICHTE MOMENTE 2017 Osnabrück

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Sonntag, den 26. November 2017 um 08:31 Uhr
Die Werke der beiden in den USA lebenden Künstler, Till Nowak und Levi Jackson, bestehen zum Großteil aus Bewegtbild- und fotografischen Medien. Überwiegt bei Nowak die Arbeit mit digitalen Computerprogrammen und erweiterten Realitäten (Augmented Realities), so mischen sich bei Jackson analoge, konkret-arrangierte Handlungssituationen im Landschaftsraum, die im Ergebnis schließlich in dokumentarartiger, jedoch fragmentarischer Form erscheinen. Er benutzt digitale Medien lediglich zur Aufnahme, Post-Produktion und Präsentation, manipuliert aber die Handlungen als solche später nicht mehr.
Weiterlesen...
 
Events

Laboratory for Europe Strasbourg 1880-1930

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Samstag, den 25. November 2017 um 10:58 Uhr
Conjointly with the University of Strasbourg, Strasbourg City Museums are organizing a major multidisciplinary event around cultural life in Strasbourg from 1880 to 1930. The aim of Laboratory for Europe, Strasbourg, 1880-1930 is to show how Strasbourg became at this time a ‘laboratory' triggering new ideas and art forms. These were the products of cross-fertilizations as well as conflicts, going beyond the cultures of France and Germany to those of Europe itself.
Weiterlesen...
 
Events

„A Christmas Carol – Ein Weihnachtslied“ mit Victoria Trauttmansdorff

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Freitag, den 24. November 2017 um 14:14 Uhr
„Der Henker hole die Fröhlichen Weihnachten!“ grollt der kaltherzige Geschäftsmann Ebenezer Scrooge voller Ablehnung. Mit freundlicher Beharrlichkeit steht sein Neffe vor ihm, der ihn zum Weihnachtsessen einladen will. Auch seinem Angestellten würde er die freien Weihnachtstage am liebsten streichen!
Weiterlesen...
 
Events

LYS - Eine Hommage an das Licht des Nordens

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Donnerstag, den 23. November 2017 um 10:53 Uhr
Sandra Bartocha und Werner Bollmann, beide bekannt durch ihre herausragenden Naturfotografien, haben sich seit 2011 gemeinsam auf die Suche nach der Seele der großen nordischen Landschaften begeben: von den lichtdurchfluteten dänischen Wäldern und Feldern im Süden bis zu den blauen Gletschern Svalbards im Norden, von der sturmgepeitschten Küste Norwegens im Westen bis in die dunklen Wälder Finnlands im Osten. Im Schein der Mitternachtssonne, unter tanzendem Polarlicht, im Schneesturm über der Tundra und auf den stillen Wassern der Schären: Weite, Stille, Einsamkeit – die ganze grandiose Schönheit des Nordens nun in dieser poetischen Ausstellung vereint.
Weiterlesen...
 
Events

Hasenkind du stinkst! Oder bin ich ein guter Vater?

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Freitag, den 03. November 2017 um 14:58 Uhr
Aus meinen täglichen Erfahrungen allein unter Müttern beim Babyschwimmen, auf dem Spielplatz und beim PEKIP-Kurs habe ich, um nicht verrückt zu werden, ein Solo-Comedy-Programm gemacht: „Hasenkind du stinkst!“  Ein Abend mit Musik über Eltern, Altern, Vorurteile und die ewig drohende Rosa-Hellblau-Falle unterwegs.
Weiterlesen...
 
Events

Kammermusik meets Golden Pudel DJs

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Freitag, den 27. Oktober 2017 um 13:31 Uhr
Doppelter Anlass zur Freude im Bunker: Das Ensemble Resonanz feiert das dreijährige Bestehen des resonanzraums St. Pauli mit einer langen Clubnacht URBAN STRING. Der zweite Grund: Die preisgekrönte, experimentelle Konzertreihe findet an diesem Abend zum fünfzigsten Mal statt. Mit dem Programm des Abends zeigt das international gefragte Ensemble einmal mehr, dass es ideenreich und genreübergreifend, neue Konzertformate ausprobiert: Die Streicher spielen Kammermusik aus drei Jahrhunderten – im Wechsel mit fünf DJs aus dem Umfeld des Golden Pudel Clubs. Dazu gibt es Live-Visuals an den Wänden und wie immer: gute Drinks an der Bar – am Freitag, den 10. November von 21 bis 24 Uhr im Bunker an der Feldstraße.
Weiterlesen...
 
Events

1. Helgoländer Lesefestival

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Dienstag, den 24. Oktober 2017 um 06:55 Uhr

Genau genommen hat das Lesefestival bereits vergangenen Winter begonnen, als die Helgoländer Kurverwaltung und die Veranstalterin des Festivals, Kim Scheider, zu einem großen Schreibwettbewerb aufriefen, der mit beinahe 50 Beiträgen enormen Zuspruch fand. Die Gewinner werden nun im Verlaufe des Festivals bei einer Preisverleihung im Rathaus prämiert und dürfen sich auf die attraktiven Preise (Hauptpreis ist ein Gutschein für das Bungalowdorf über 250,-€) freuen.

Weiterlesen...
 
Events

DRUNTER & DRÜBER – Neustadt Rundgänge“

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Montag, den 09. Oktober 2017 um 12:23 Uhr
Am 25. November 2017 wollen wir mit allen Neustadt-Interessierten ’ne Runde dreh’n! Aufgrund der großen Nachfrage der Rundgänge im Rahmen des erfolgreichen DRUNTER & DRÜBER – Neustadt Festivals im letzten Jahr können sich die Besucher nun auf drei Touren quer durch den bunten Stadtteil im Herzen Hamburgs mit Galerien, Design & Handwerk, Cafés, Bars & Restaurants freuen.
Weiterlesen...
 
Events

Tag für das Lexikon verfolgter Musiker und Musikerinnen der NS-Zeit

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Freitag, den 06. Oktober 2017 um 09:43 Uhr
Am Freitag, 13. Oktober, ab 9 Uhr wird im Musikwissenschaftlichen Institut der Universität Hambrug (Neue Rabenstraße 131, nahe Bahnhof Dammtor) eine ganztägige Veranstaltung im 20-Minuten-Takt 26 Biographien verfolgter Musikerinnen und Musiker vorgestellt. Damit wird auf die Arbeit am „Lexikon verfolgter Musikerinnen und Musiker der ND-Zeit“ aufmerksam gemacht.
Weiterlesen...
 
StartZurück12345678910WeiterEnde

Home > Live > Kulturtipps

Mehr auf KulturPort.De

James Rosenquist. Eintauchen ins Bild – vom Plakatmaler zur Pop-Art-Ikone
 James Rosenquist. Eintauchen ins Bild – vom Plakatmaler zur Pop-Art-Ikone



Speckstreifen fliegen durch das Weltall, rote Lippenstifte und Atompilze verkünden das nahende Inferno, Butterstücke zerfließen in einer Pfanne, Spaghetti mit [ ... ]



„Die dunkelste Stunde”. Winston Churchill und die Mobilisierung der Sprache
 „Die dunkelste Stunde”. Winston Churchill und die Mobilisierung der Sprache



Joe Wrights eleganter Politthriller „Die dunkelste Stunde” ist das Gegenstück zu Christoper Nolans überwältigendem Suspense-Epos „Dunkirk”. Zwei Filme [ ... ]



Die arabische Prinzessin – Von Leseratten, Fischverkäufern und einer Märchenoper, die nie geschrieben wurde
 Die arabische Prinzessin – Von Leseratten, Fischverkäufern und einer Märchenoper, die nie geschrieben wurde



Im Opernhaus in Hamburg schallen Kinderstimmen durch die Gänge: Es ist wieder opera piccola-Zeit!
Bevor die Kinderoper im Februar auf die Bühne geht, ist im H [ ... ]



Die Diktatur des Geldes – Finanz Tsunami
 Die Diktatur des Geldes – Finanz Tsunami



Ernst Wolff: „Finanz Tsunami. Wie das globale Finanzsystem uns alle bedroht“
Es ist wie es einmal war und heute noch ist: Ein Ausspruch von Henry Ford, des  [ ... ]



Verdis „Rigoletto“ als Genderfrage inszeniert von Katharina Thalbach
 Verdis „Rigoletto“ als Genderfrage inszeniert von Katharina Thalbach


  War es Absicht, dass rund um das Fest der Liebe die Kölner Oper ausgerechnet Giuseppe Verdis Bühnenstück „Rigoletto“ – das 1851 den Wel [ ... ]



„Three Billboards Outside Ebbing, Missouri”. Oder die Heimat des Zorns
 „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri”. Oder die Heimat des Zorns



Genialer Genre-Mix aus Neo-Western und Kleinstadt-Satire.
Manchmal ist es leichter einen Molotow-Cocktail zu werfen als zu weinen. Mildred Hayes (Frances McDorm [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Anzeige


Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.