Zum Anfang

Anzeige

Wer ist online?

Wir haben 1046 Gäste online

Neue Kommentare

Olivgrüner, harter Mann zu „Frantz” – Oder die tiefere Wahrheit der Lüge: Lubitsch? Na klar, das Szenario kam mir doch glei...
Friedrich von der Lange zu „Snowden” – Patriot oder Verräter? : Von keinem anderen, als von Ollie Stone hätte ic...
Hein Daddel zu „Alice und das Meer” – oder das Ende der Treue: Ein starker Film über eine starke Frau. Sehr gut...
Gerhard P. zu OKRA – Piano & Field Recordings: Wunderbar und spitzfindig geschrieben. Macht Spa...
Hans G. Gohlisch zu Chefredakteur von ZEIT ONLINE spricht über "Community Engagement und New Storytelling: Eigentlich habe ich einen Bericht über David Hoc...

Anzeige

Spezial - Lange Nacht der Museen Hamburg 2016

Spezial - Hamburger Architektur Sommer 2015


Events

6. Hamburger Kulturreisemesse im Februar

Drucken
Geschrieben von Redaktion  -  Freitag, den 29. Januar 2016 um 16:57 Uhr

Kulturtourismus und nachhaltiges Reisen sind zwei Schwerpunkte der Kulturreisemesse, die sich an kulturell interessierte Reisende aller Altersklassen richtet. Rund 40 Aussteller, darunter Reiseveranstalter, Kulturinstitutionen und Reisedestinationen aus dem In- und Ausland, präsentieren auf dieser besonderen Messe ihre neuen und oft einzigartigen Reiseideen und Reiseziele.

 

Neben Kulturreisethemen und –zielen spielt auch das Thema Nachhaltiger Tourismus eine immer größere Rolle. So finden sich unter den Ausstellern verschiedenste Reiseveranstalter wie z.B. Via Verde, Lupe Reisen, nomadic ways, drp Kulturtours oder auch Teneriffa Touristik Service, die sich insbesondere einem ökologisch und sozial verträglichen Reisen verschrieben haben.
 

Ein Rahmenprogramm mit Vorträgen und Präsentationen rundet den Messebesuch ab. Highlights sind u.a. Japan zwischen Shinkansen und Zen-Garten (Halisch Kulturreisen), Wandern & Kultur in Georgien (Via Verde), Mongolei – das nomadische Erbe (Nomadic Ways), Fotoreise Myanmar (drp Kulturtours) oder die Lesung mit Oliver Lück: Flaschenpostgeschichten – Von Menschen, ihren Briefen und der Ostsee!
 

Wie in jedem Jahr gibt es auch 2016 wieder einiges auf der Kulturreisemesse zu gewinnen. Als Hauptpreis können sich die Teilnehmer am Gewinnspiel auf eine 4-tägige Reise nach Flandern freuen, inklusive Übernachtungen in  einem 4-Sterne Bio-Hotel. Weitere Gewinne beinhalten eine 3-tägige Reise ins Schlosshotel Basthorst, ein Verwöhnaufenthalt im Hotel am Schlosspark Güstrow, ein 4er Wahlabo von INKULTUR für 2 Personen, Reisegutscheine, hochwertige Bücher und DVDs.
 

27. – 28. Februar 2016
6. Hamburger Kulturreisemesse
Koppel 66, Lange Reihe 75, Hamburg

Die Messe ist an beiden Tagen von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Quelle: drp Kulturtours - Reisen zu Kunst und Kultur
 

Mehr auf KulturPort.De

Macy Gray: Stripped
 Macy Gray: Stripped



Endlich! Ein Fan von R&B-Sternchen Macy Gray und ihrer wunderbar rauchigen Stimme bin ich seit dem ersten Album. Leider präsentierte die Ex-Backup-S&au [ ... ]



„Frantz” – Oder die tiefere Wahrheit der Lüge
 „Frantz” – Oder die tiefere Wahrheit der Lüge



In seinem elegischen Nachkriegs-Epos inszeniert Regisseur François Ozon die schmerzhafte Verstrickung von Trauer, Träumen, Schuld und Liebe als deuts [ ... ]



Knauer, Safaian, Schumacher: Zeitloses Treiben in Bachs Notenmeer
 Knauer, Safaian, Schumacher: Zeitloses Treiben in Bachs Notenmeer



In der CD-Reihe „Neue Meister“ präsentieren Arash Safaian, Sebastian Knauer und Pascal Schumacher die Musik nach Motiven von Bach so, wie der Meiste [ ... ]



Reeperbahn Festival 2016: Auf der Suche nach der Kunst
 Reeperbahn Festival 2016: Auf der Suche nach der Kunst



Die Autorin dieses Beitrags ist begeisterte Reeperbahn Festival-Besucherin, schaut sich aber neben dem umfassenden Konzertangebot besonders gerne im „Arts& [ ... ]



Die Zauberflöte in Hamburg: Herzattacke in der Staatsoper
 Die Zauberflöte in Hamburg: Herzattacke in der Staatsoper



Radikal entschlackt, mit großen Lichtvorhängen ins Computerzeitalter gebeamt, lässt Regisseurin Jette Steckel die Neuinszenierung von Mozarts Opernhit „ [ ... ]



„Snowden” – Patriot oder Verräter?
 „Snowden” – Patriot oder Verräter?



Das Schlachtfeld heißt Cyberspace, und für US-Regisseur Oliver Stone ist sein Protagonist ein Widerstandskämpfer mit Vorbildfunktion. Ziviler Ung [ ... ]



Weitere aktuelle Artikel

Anzeige


Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.