Anzeige

Wer ist online?

Wir haben 943 Gäste online

Neue Kommentare

Giselheid Otto zu Dialog über Grenzen: Kunst aus Ost und West – Die Sammlung Riese: Lieber Herr Riese,
ich bin Michaelas Freun...

Willem van Rensenbrink zu „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri”. Oder die Heimat des Zorns: Danke für den Tipp. Ein klarer Oscar-Kandidat!...
h. pöhls zu James Rosenquist. Eintauchen ins Bild – vom Plakatmaler zur Pop-Art-Ikone: war genauso beeindruckt. Gut beschrieben....
Gerd Kruse zu 100 Jahre Volksspielbühne Hüsung : Hallo Frau Lampert,
ich war durch meine He...

Herby Neubacher zu Elbphilharmonie: Das perfekte Buch zum Bau: Absolut richtig. Ich habe das gabnze Drama Elbphi...


Live – kulturklubHH & Kulturtipps

Events

Ensemble Resonanz: urban string »bourbon«

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Donnerstag, den 05. Januar 2017 um 10:43 Uhr

»The peaceful land in which the pilgrim awaits the call to the Celestial City« - Schon Charles Ives war nicht ganz unempfänglich für die frommen Hymnen
 der neuen Welt und verwebt in seinem 1. Streichquartett den Gospelsong »Sweet Beulah Land«. Mark O‘Connor setzt ihm derben Country und Bluegrass von den Appalachen entgegen. Ein seit Jahren reifendes Programm, mit dem Ensemble-Bratscher Justin Caulley in die verkohlten Whiskyfässer seiner puritanischen Heimat zurückkehrt: »Heaven, hell and a bourbon at the dancehall, that’s my America.« Oh sweet, holy sin.

Weiterlesen...
 
Events

MusikImPuls vertreibt die Januarkälte

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Mittwoch, den 04. Januar 2017 um 14:12 Uhr
Mit zwei MusikImPuls-Auftritten trotzen die Symphoniker Hamburg dem Winterblues. Am 10.1. um 13 Uhr spielt Konzertmeister Adrian Iliescu im Hanse-Viertel, begleitet von einem neuartigen Soundlounge-Poster, dessen Animation auf die Musik reagiert. Und zur Veranstaltung "Winterklänge" des City Management am 29.1., dem ersten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres in der Hamburger Innenstadt stattfindet, wird die Rotunde des Hanse-Viertels ab 16 Uhr zur Leinwand für eine Konzertprojektion.
Weiterlesen...
 
Events

Tag der offenen Tür in der Stage School Hamburg

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Dienstag, den 03. Januar 2017 um 11:34 Uhr

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr öffnet die Stage School Hamburg am 28. Januar 2017 wieder für einen Tag ihre Türen zum Unterricht. In 2016 kamen hierfür Gäste und interessierte Besucher aus ganz Deutschland in die Hansestadt.

Weiterlesen...
 
Events

Livestream: Daniel Barenboim und die Staatskapelle Berlin

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Montag, den 02. Januar 2017 um 10:31 Uhr
Der Beginn des neuen Jahres steht für die Staatskapelle Berlin und ihren Generalmusikdirektor Daniel Barenboim ganz im Zeichen Anton Bruckners: Vom 5. bis 7. Januar gastieren sie in der Philharmonie de Paris und bringen seine Sinfonien Nr. 1 bis 3  zur Aufführung, gekoppelt mit Mozarts Sinfonia concertante KV 364 für Violine und Viola mit Wolfram Brandl (Violine) und Yulia Deyneka (Viola) als Solisten sowie seinen Klavierkonzerten Nr. 20 und 22.
Weiterlesen...
 
Events

Hamburger Knabenchor singt Bachs Weihnachtsoratorium

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Dienstag, den 06. Dezember 2016 um 14:32 Uhr
Chorklang wie zu Bachs Zeiten: Der Hamburger Knabenchor St. Nikolai singt die ersten drei Kantaten des Weihnachtsoratorium, das Bach mit seinem Thomanerchor zum Weihnachtsfest 1734 erstmals aufführte. Festlicher Rahmen für das Konzert am 20. Dezember um 19:30 Uhr ist die Laeiszhalle am Johannes-Brahms-Platz.
Weiterlesen...
 
Events

urban string »dreizehn«

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Freitag, den 02. Dezember 2016 um 17:05 Uhr
Jimi Hendrix küsst den Himmel, Heinrich Ignaz Franz Biber schickt einen Schutzengel, den er dann auch selbst in die Noten malt. Schwarze Engel beschwört Georges Crumb mit einer Allegorie auf die »verwirrte Zeit«. Die Musikalität des Bösen? Vox dei, die göttliche Stimme, meldet sich zu Wort. Glockenklänge gegen Teufelstriller.
Weiterlesen...
 
Events

Malereiklasse der Muthesius Kunsthochschule zeigt ortsbezogene Arbeiten

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Mittwoch, den 30. November 2016 um 09:45 Uhr
Das Museum in der Nußschale im Pinnebergmuseum zeigt Werke von Studierenden der Klasse für Malerei (Prof. Antje Majewski) der Muthesius Kunsthochschule, Kiel. Die jungen Künstlerinnen und Künstler beschäftigten sich mit der Sammlung des PINNEBERG MUSEUMS. Sie betrachteten einzelne Sammlungsgruppen genauer, so die einzigartige Motorensammlung des Museums; fügten ihm neue Sammlungsgruppen hinzu, so im Bereich Mineralien; oder hinterfragten die Formen der Präsentation (Vitrinen, Flyer und Schilder).
Weiterlesen...
 
Events

„Internationale Tage jüdischer Musik“ feiern Premiere

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Freitag, den 25. November 2016 um 11:07 Uhr
Ein fast vergessenes Kapitel der Geschichte und Gegenwart Mecklenburg-Vorpommerns schlagen die „Internationalen Tage jüdischer Musik“ auf: Vom 12. bis 14. Dezember 2016 lädt die erstmals stattfindende Veranstaltungsreihe ein, jüdisches Leben, Musik und Geschichte in MV an Originalschauplätzen – den restaurierten Fachwerksynagogen von Stavenhagen, Hagenow und Röbel – zu entdecken.
Weiterlesen...
 
Events

MKG Messe Kunst und Handwerk 2016

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Freitag, den 18. November 2016 um 10:59 Uhr
Seit über 130 Jahren bietet die MKG Messe Kunst und Handwerk zeitgenössischen Kunsthandwerkern und Designer Raum, um ihre Werke einem breiten Publikum vorzustellen. Die vom Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MKG) und seinem Freundeskreis, der Justus Brinckmann Gesellschaft, initiierte Messe ist eine zentrales Forum für die Auseinandersetzung mit kulturellem Wissen um handwerkliche Techniken, Materialeigenschaften und nachhaltiger Verarbeitung.
Weiterlesen...
 
Events

Premiere von "Hänsel und Gretel"

Drucken
Geschrieben von: Redaktion  -  Montag, den 14. November 2016 um 09:55 Uhr
Kaum jemand weiß, dass Engelbert Humperdincks Gesamtwerk 170 Kompositionen umfasst. Von seinen sechs Opernkompositionen sind fünf nahezu in Vergessenheit geraten. Mit „Hänsel und Gretel“ gelang es ihm jedoch, eine zeitlose Märchenoper zu schaffen. Humperdinck konzipierte „Hänsel und Gretel“ zunächst als kleines Singspiel für die Familie seiner Schwester, weitete die Komposition auf Anregung seines Schwagers aber später zu einer abendfüllenden Oper in drei Akten aus.
Weiterlesen...
 
StartZurück12345678910WeiterEnde

Mehr auf KulturPort.De

„Shape of Water – Das Flüstern des Wassers”. Oder die Monster des Guillermo del Toro
 „Shape of Water – Das Flüstern des Wassers”. Oder die Monster des Guillermo del Toro



Betörender Genre-Mix aus Märchen, Musical, Spionagethriller, Liebesgeschichte, Neo Noir. Guillermo del Toro verändert nachhaltig den magischen Kosmos von ‚L [ ... ]



Karl Schmidt-Rottluff: expressiv, magisch, fremd
 Karl Schmidt-Rottluff: expressiv, magisch, fremd



Gut Ding will Weile haben, heißt es. Manchmal erstaunlich lange Weile: Zum ersten Mal untersucht eine Ausstellung den Einfluss außereuropäischer Kunst auf das [ ... ]



„Alles Geld der Welt”. Die Kapitalismuskritik des Ridley Scott
 „Alles Geld der Welt”. Die Kapitalismuskritik des Ridley Scott



Elegantes Kidnapping-Drama als Psychogramm menschlicher Gier.
Rom, Juli 1973. „Bambino” nennen ihn die Prostituierten vom Piazza Farnese ironisch-mitleidig, [ ... ]



Machen sie mich schön, Madame d’Ora
 Machen sie mich schön, Madame d’Ora



Sie setzte mit großer Leidenschaft die schönen Dinge des Lebens in Szene: Die Mode. Die Kunst. Die feine Gesellschaft im Wien der K.u.k.-Monarchie und später  [ ... ]



Uri Korea – Ruhe in Beschleunigung
 Uri Korea – Ruhe in Beschleunigung



In den vergangenen Monaten machte Korea oft Schlagzeilen, aber immer war es Nordkorea, verbunden mit den Drohgebärden seines atomraketenverliebten Staatschefs K [ ... ]



„The Disaster Artist”. James Franco und der Kult um das Scheitern
 „The Disaster Artist”. James Franco und der Kult um das Scheitern



Vor vierzehn Jahren erlangte Tommy Wiseaus Leinwand-Epos „The Room” in Hollywood zweifelhafte Berühmtheit als „schlechtester Film aller Zeiten”. Lächer [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Anzeige


Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.