News-Port

Karin Loosen, Berthold Eckebrecht und Bodo Hafke als Präsidentin und Vizepräsidenten der Architektenkammer wiedergewählt

Drucken
Mittwoch, den 22. November 2017 um 14:27 Uhr
Auf der Kammerversammlung der Hamburgischen Architektenkammer am 21. November 2017 sind die Präsidentin Karin Loosen sowie die beiden Vizepräsidenten Berthold Eckebrecht und Bodo Hafke jeweils mit sehr großer Mehrheit für weitere vier Jahre in ihren Ämtern bestätigt worden.

 

HAK-Präsidentin Karin Loosen: „Wir freuen uns sehr über die Wiederwahl und das uns entgegengebrachte Vertrauen der Kammermitglieder. Berthold Eckebrecht, Bodo Hafke und ich werden uns auch in der kommenden Amtszeit für eine aktive, lebendige Kammer engagieren und für eine hohe Planungs- und Baukultur sowie die Belange der in der Architektenkammer vertretenen Berufsgruppen einsetzen. Es gibt zahlreiche große Herausforderungen – vom Bau von qualitätsvollen Wohnraum für Menschen mit mittleren und niedrigen Einkommen über die Stärkung und Verbesserung der Stadt- und Freiräume bis zur Entwicklung völlig neuer Stadtteile – für die die Architektenkammer und die in ihr versammelten Mitglieder ihr Know how und ihre Kreativität einbringen werden.“


Quelle: Hamburgische Architektenkammer

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.