Anzeige

Wer ist online?

Wir haben 1032 Gäste online

Neue Kommentare

Phil zu "A Ghost Story". Der wehmütige Minimalismus des David Lowery: Rooney Mara ist wirklich zu bewundern für ihren ...
Herby Neubacher zu Kopf-Hörer 19 - für den Advent geeignet: Ja, da war doch was mit dem Advent? Ach ja, da wu...
franky zu 10 Jahre Lichte Momente 2017 – Outdoor-Videoprojektionen in Osnabrück : Lichte Momente sind großartig und machen richtig...
Dr. Seán Ó Riain, Irische Botschaft, Wien zu Hamburg vergibt Förderpreise für Literatur und literarische Übersetzungen 2017: Ich gratuliere recht herzlich Frau Gabriele Haefs...
Herby Neubacher zu Weihnachtsoratorium vom Ensemble Resonanz: Frohlocken unter Freunden: Die Geschmacklosigkeit schreckt wirklich heute vo...

News-Port

Kulturkreis der deutschen Wirtschaft tagt in München

Drucken
Dienstag, den 26. September 2017 um 10:01 Uhr
Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e. V. ist ein bundesweites, unabhängiges Netzwerk kulturell engagierter Unternehmen, unternehmensnaher Stiftungen sowie Wirtschaftsverbänden und Unternehmerpersönlichkeiten. Er fördert mit den Beiträgen und Spenden seiner Mitglieder junge Künstler und thematisiert in seinen Arbeitskreisen die unternehmerische Kulturförderung.

Vom 6. bis 8. Oktober 2017 kommt der Kulturkreis zu seiner 66. Jahrestagung in München zusammen. Während der dreitägigen Veranstaltung werden die aktuellen Preisträger des Kulturkreises in den Förderbereichen Architektur, Bildende Kunst, Literatur und Musik geehrt. Die Jahrestagung führt ca. 350 geladene Gäste aus Wirtschaft, Politik, Kunst und Kultur zusammen. Einige Programmpunkte sind öffentlich zugänglich.
 
„Der Kulturkreis freut sich, im Verlauf der 66. Jahrestagung seine Mitglieder und Gäste in einige der schönsten Kulturorte der bayerischen Landeshauptstadt einladen zu dürfen“, so Dr. Franziska Nentwig, Geschäftsführerin des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft. Neben den Preisverleihungen in renommierten Kulturorten Münchens stehen u. a. die Ausstellungseröffnung „ars viva 2018“ (Kunstverein München), das Preisträger-Konzert des Musikwettbewerbs „Ton & Erklärung“ (Prinzregententheater) sowie Kunst-Exkursionen zu Unternehmenssammlungen Münchner Kulturkreismitglieder und der Festvortrag „Art and Community Economics: An Example from Fogo Island, Canada“ von Zita Cobb (Co-Founder und CEO Shorefast Foundation, Fogo Island Arts) auf dem Programm. 
 
Öffentliche Preisverleihungen im Rahmen der 66. Jahrestagung:
 
ars viva - Preis  des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft
Der mit je 5.000 Euro dotierte ars viva - Preis für Bildende Kunst geht in diesem Jahr an Anna-Sophie Berger (*1989), Oscar Enberg (*1988) und Zac Langdon-Pole (*1988). Gekürt werden junge, in Deutschland lebende Künstler, deren Arbeiten sich durch hohe künstlerische Qualität mit richtungsweisenden Positionen auszeichnen. Der Preis ist mit zwei Ausstellungen in namhaften Kunstinstitutionen in Europa sowie einer Künstlerresidenz auf Fogo Island (Kanada) verbunden. Die Künstler erhalten ein Preisgeld in Höhe von je 5.000 Euro. Darüber hinaus erscheint ein zweisprachiger Katalog. 
Ausstellungseröffnung: Freitag, 6. Oktober 2017, 18.00 Uhr
Ort: Kunstverein München, Galeriestraße 4, 80539 München
Preisverleihung des ars viva - Preises 2018: Sonntag, 8. Oktober 2017, 10.45 Uhr
Ort: Hubertussaal, Schloss Nymphenburg 17, 80638 München
 
Musikpreis des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft 2017
Den mit 10.000 Euro dotierten 1. Preis des Violoncello-Wettbewerbs „Ton & Erklärung“ 2017 erhält Friedrich Thiele. Der 2. Preis und 5.000 Euro Preisgeld gehen an Valentino Worlitzsch. Das Preisträger-Konzert wird begleitet vom Münchner Rundfunkorchester unter Leitung von Olivier Tardy.
Konzert: Samstag, 7. Oktober 2017, 20.00 Uhr (Karten über München Ticket erhältlich.)
Ort: Prinzregententheater, Prinzregentenplatz 12, 81675 München
 
Literaturpreis „Text & Sprache“ des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft 2017
Ulrike Almut Sandig erhält den mit 20.000 Euro dotierten Literaturpreis des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft im BDI e. V. Der Preis wird ihr im Rahmen einer Performance-Veranstaltung im Schloss Nymphenburg übergeben. 
Preisverleihung: Sonntag, 8. Oktober 2017, 11.30 Uhr
Ort: Hubertussaal, Schloss Nymphenburg 17, 80638 München
 
Quelle: Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e. V.

Eigenen Kommentar verfassen (Gasteintrag möglich - Bitte achten Sie auf unsere Email ggf. in Ihrem Spam-Order und klicken den Bestätigungslink)

Ihr Name (erscheint mit dem Kommentar) *
E-Mail (Nur für Bestätigungslink & Antworten)
Code   
Kommentar abschicken
 

Home > NewsPort > Kulturkreis der deutschen Wirtschaft tagt in...

Mehr auf KulturPort.De

Golnar & Mahan – Derakht
 Golnar & Mahan – Derakht



Ein Repertoire zwischen Weltmusik und Jazz: die Album-Neuerscheinung der beiden in Teheran geborenen – der Komponistin und Sängerin Golnar Shahyar und des Oud [ ... ]



Mike Stern: Trip
 Mike Stern: Trip



Eigentlich war Mike Stern auf dem Weg zum Flughafen, um eine Europatournee zu starten. Ein Unfall, bei dem er sich beide Oberarmknochen brach, brachte ihn dann i [ ... ]



Anton Melbye: Maler des Meeres
 Anton Melbye: Maler des Meeres



Unter dem Titel „Anton Melbye – Maler des Meeres“ findet im Altonaer Museum in Hamburg eine umfangreiche Ausstellung des dänischen Künstlers statt, der v [ ... ]



Johann Joachim Winckelmann – dem Stammvater der Archäologie zum 300. Geburtstag
 Johann Joachim Winckelmann – dem Stammvater der Archäologie zum 300. Geburtstag



Am 9. Dezember 2017 jährt sich der 300. Geburtstag von Johann Joachim Winckelmann.
Als Sohn eines armen Schuhmachermeisters 1717 in Stendal, Sachsen-Anhalt geb [ ... ]



„Drei Zinnen". Oder die Abgründe einer Kinderseele
 „Drei Zinnen



Jan Zabeil inszeniert sein subtiles, visuell virtuoses Familiendrama als verstörendes Survival-Epos.
Mag er eigentlich diesen kräftigen, sportlich durchtraini [ ... ]



Jhumpa Lahiri sagt: "Mit anderen Worten – Wie ich mich ins Italienische verliebte"
 Jhumpa Lahiri sagt:



Als die Pulitzer-Preisträgerin des Millenniumjahrs 2000 Jhumpa Lahiri vor zwei Jahren vom amerikanischen Ex-Präsidenten Barack Obama die "National Humanities M [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Anzeige


Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.