Anzeige

Wer ist online?

Wir haben 763 Gäste online

Neue Kommentare

C.Müller zu Roots – Katja und Marielle Labèque zum Schleswig-Holstein Musik Festival in der Laeiszhalle: Erhalt des Kultursommers auf der Trabrennbahn Bah...
Marlies Lampert zu 100 Jahre Volksspielbühne Hüsung : Hallo liebe Hüsungianer,
ich bin ca. 1999...

SingulART zu Kunstmuseum Wolfsburg: This Was Tomorrow. Pop Art in Great Britain: Grossartige Ausstellung war das! Wir haben unsere...
tommy zu Ensemble Resonanz zu Gast bei NEW HAMBURG: gute sache, dass sie mal aus ihrem bunker rauskom...
Lena Baal zu Zum Tode von Peter Härtling: Peter Härtling war nicht nur ein großartiger Sc...

Anzeige


News-Port

HAUS OHNE DACH - Preisgekröntes Roadmovie startet im Kino

Drucken
Freitag, den 01. September 2017 um 08:51 Uhr
HAUS OHNE DACH, der bereits mehrfach auf nationalen und internationalen Festivals ausgezeichnete Film von Soleen Yusef, feierte seine Kinostartpremiere am 29. August in Anwesenheit der Regisseurin im Delphi Kino in Stuttgart. Am 31. August wird das humorvolle Roadmovie über die abenteuerliche und teils absurde Reise dreier ungleicher Geschwister durch die kurdische Heimat ihrer Mutter dann bundesweit in den Kinos starten. Der Film gewann u.a. 2016 den Förderpreis Neues Deutsches Kino für die beste Produktion auf dem Filmfest München, wurde mit dem First Steps Award 2016 für den besten abendfüllenden Spielfilm ausgezeichnet und erhielt den Special Grand Prix of the Jury beim Montréal World Film Festival 2016.

HAUS OHNE DACH erzählt die Reise der drei Geschwister Liya, Jan und Alan, die in der kurdischen Region des Iraks geboren und in Deutschland aufgewachsen sind. Als ihre Mutter stirbt, wollen sie ihr ihren letzten Wunsch erfüllen und sie in ihrer Heimat, neben ihrem verstorbenen Mann, begraben. Auf einer Odyssee durch Kurdistan werden sie erstmals im Erwachsenenalter mit ihrer Herkunft, den familiären Traditionen und dem Leben im kurdischen Heimatdorf ihrer Mutter konfrontiert - und auch mit sich selbst. Dabei stoßen sie auch auf ein lang gehütetes Familiengeheimnis. In vielen Situationen voller Komik und Missverständnisse finden die unterschiedlichen Geschwister, die sich längst voneinander distanziert hatten, langsam zueinander. Während ihrer Reise bahnt sich am Horizont der schönen Landschaftsbilder ihres Heimatlandes ein Konflikt an, dessen Ausmaß zunächst niemand erahnen kann und der auch die ganze Familie zusammenrücken lässt. HAUS OHNE DACH zeigt die Beziehung der zwischen den Kulturen stehenden Geschwister als ein Roadmovie das zwischen Komik und dramatischen Momenten balanciert.
 
HAUS OHNE DACH kommt im Verleih von missingFILMs in die Kinos. missingFILMs entdeckt unabhängige Filmproduktionen, die sich durch hohe ästhetische und inhaltliche Qualität auszeichnen und bringt diese auf die Leinwand. HAUS OHNE DACH ist eine Produktion von mîtosfilm in Koproduktion mit Essence Film, SWR, arte, Filmakademie Baden-Württemberg. Mit der Unterstützung von MFG Filmförderung Baden-Württemberg, KRG - Cultural Ministry - Duhok Cinema Department, Doha Film Institute, FXFAXTORY postproduction.

KINOSTARTPREMIERE: Dienstag, 29.08.2017 – 20 Uhr – STUTTGART, Delphi, 
PREMIERE BERLIN Mittwoch, 30.08.2017 - 20 Uhr – BERLIN, Eiszeit Kino
Donnerstag, 31.08.2017 – 19 Uhr - HAMBURG – 3001 Kino, Filmgespräch
Freitag, 01.09.2017 – 19 Uhr - DÜSSELDORF – Metropol Kino, Filmgespräch
Samstag  02.09.2017 – 20 Uhr - LEIPZIG – Cineding, Filmgespräch
 
Spielorte:
u.a. Berlin, Bochum, Düsseldorf, Dortmund, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Karslruhe, Kiel, Köln, Leipzig, München, Münster, Nürnberg, Stuttgart.
Sämtliche Spielorte zum Kinostart finden Sie regelmäßig aktualisiert auf der Seite von missingFILMs.

 
Quelle: rische & co pr

Eigenen Kommentar verfassen (Gasteintrag möglich - Bitte achten Sie auf unsere Email ggf. in Ihrem Spam-Order und klicken den Bestätigungslink)

Ihr Name (erscheint mit dem Kommentar) *
E-Mail (Nur für Bestätigungslink & Antworten)
Code   
Kommentar abschicken
 

Home > NewsPort > HAUS OHNE DACH - Preisgekröntes Roadmovie st...

Mehr auf KulturPort.De

Serenata Italiana – Raphaela Gromes und Julian Riem
 Serenata Italiana – Raphaela Gromes und Julian Riem



Gerade war sie noch beim Schleswig-Holstein-Musikfestival zu hören und debütierte – nun kommt zeitnah dazu ihr Debütalbum auf dem Markt. Gemeinsam mit Piani [ ... ]



Achim Freyer und sein „Parsifal“ in Hamburg: Viel Bühne, wenig Weihe, eine Menge Spiel
 Achim Freyer und sein „Parsifal“ in Hamburg: Viel Bühne, wenig Weihe, eine Menge Spiel



Es ist dunkel in der Hamburger Gralsburg, als Achim Freyer mit seiner „Parsifal“-Interpretation den Start in die neue Saison der Staatsoper zelebriert. Der 8 [ ... ]



Jens Düppe: Dancing Beauty. Eine Hommage an John Cage
 Jens Düppe: Dancing Beauty. Eine Hommage an John Cage



Wie kann ein Künstler heute ungebunden und frei arbeiten? Ungebunden ist durchaus möglich – frei arbeiten stößt aus unterschiedlichen Gründen an Grenzen.  [ ... ]



Maria Callas – zum 40. Todestag am 16. September 2017
 Maria Callas – zum 40. Todestag am 16. September 2017



Ingeborg Bachmann erahnte es Anfang 1956, als sie in der Mailänder Scala Maria Callas, die einzige Person erlebte, „die rechtmäßig die Bühne in diesen Jahr [ ... ]



Arbeitsgemeinschaft des Kunsthandwerks Hamburg: „Geld oder Leben – Nachdenken über Nachhaltigkeit“, ein Symposium
 Arbeitsgemeinschaft des Kunsthandwerks Hamburg: „Geld oder Leben – Nachdenken über Nachhaltigkeit“, ein Symposium



„So interessant und inspirierend! Das muss man unbedingt wiederholen!“
Der Tag war lang, acht Vorträge in fast zehn Stunden – doch die rund 50 Teilnehme [ ... ]



Richard Davis: Safety Net
 Richard Davis: Safety Net



Richard Davis, aufgewachsen Ende der Sechziger Jahre in London und seit den 1990er-Jahren in Berlin lebend, hat eine weiche, helle, aber sehr eigene Stimme, die  [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Anzeige


Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.