Anzeige

AktionsPort - Gewinnspiele

Wer ist online?

Wir haben 774 Gäste online

Neue Kommentare

Dr. Seán Ó Riain, Irische Botschaft, Wien zu Hamburg vergibt Förderpreise für Literatur und literarische Übersetzungen 2017: Ich gratuliere recht herzlich Frau Gabriele Haefs...
Herby Neubacher zu Weihnachtsoratorium vom Ensemble Resonanz: Frohlocken unter Freunden: Die Geschmacklosigkeit schreckt wirklich heute vo...
Sabine Carbon zu „Karl Marx, Das Kapital“. Eine Hommage im Museum der Arbeit: Bei zu viel Text hilft vielleicht unser Kinderbuc...
Sabine Albrecht zu Neues Angebot der Kunstmeile Hamburg: Der 3-Tage-Kunstmeilenpass: Guten Tag,
ich suche nach einer Erklärun...

B.F.Schwarze zu 100 Jahre Volksspielbühne Hüsung : Hallo, Frau Lampert,
leider gibt es nicht ...


News-Port

Valletta – Europäische Kulturhauptstadt 2018

Drucken
Donnerstag, den 24. August 2017 um 08:19 Uhr
In rund fünf Monaten schlägt Maltas Hauptstadt Valletta ein neues, aufregendes Kapitel ihrer über 450jährigen Geschichte auf: Ab dem 20. Januar wird Valletta Europäische Kulturhauptstadt des Jahres 2018 sein. Valletta - kleinste Hauptstadt der EU und seit 1980 UNESCO-Welterbe - teilt sich den Titel mit dem niederländischen Leeuwarden. Das vielfältige Valletta 2018-Programm wird sich um die Hauptthemen Festa, Generationen, Routen, Städte und Inseln drehen. Vorbereitend wartet Valletta bereits in diesem Jahr mit einer bunten Palette an Festivals, Ausstellungen und Kulturprojekten auf.

Im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung am 20. Januar 2018 werden auf verschiedenen öffentlichen Plätzen Musik, Theater, Tanz, Videokunst und digitale Installationen präsentiert – all dies wird sich zu einer großen „Festa“ verbinden. Festas - Patronatsfeste - sind tief in der Kultur des zu 97 Prozent katholischen Maltas verankert und leben vom Engagement der Menschen und Gemeinden. Ein wichtiges Element von Valletta 2018 wird daher die aktive Mitgestaltung durch die Bevölkerung und Besucher sein.
 
Das maritime Spektakel „Valletta Pageant of the Seas”, das am 7. Juni 2018 in Vallettas imposantem Großhafen stattfindet, stellt einen der Höhepunkte des Gesamtprogramms dar. Hier stehen u.a. eine Regatta mit selbstgebauten Booten und das Happening „L-Għawma Toni Bajada“ auf dem Programm, bei dem Hunderte von Schwimmern den Grand Harbour - einer der tiefsten Naturhäfen des Mittelmeers - durchqueren.

Mit ihrer „Zwillings-Kulturhauptstadt“ Leeuwarden geht Valletta auch eine besondere musikalische Kooperation ein: Die „Opera Spanga“ vom 11. bis 15. September 2018 ist eine moderne Adaption der Oper Aida und wird sowohl in Valletta als auch Leeuwarden unter freiem Himmel aufgeführt. Als Open-Air Bühne in Valletta dient das neue, von Renzo Piano entworfene Pjazza Teatru Rjal.

Die zeitgenössischen Kunstpräsentationen von Valletta 2018 werden im Wesentlichen von der Dresdner „OSTRALE Zentrum für zeitgenössische Kunst“ organisiert. An allen drei Orten, an denen in Valletta zeitgenössische Kunst gezeigt wird, gestaltet das Team der OSTRALE Biennale die Präsentationen und Ausstellungen maßgeblich mit.  Das OSTRALE-Team hatte bereits Kunstprojekte in den ehemaligen Kulturhauptstädten Pécs und Breslau betreut. 
 
Zahllose Festivals und Events aus den Bereichen Musik, Kunst, Theater, Tanz, Literatur und Film sorgen für einen prall gefüllten Kulturhauptstadt-Kalender und machen Valletta zum Reise-„Hot Spot“ des Jahres 2018. www.valletta2018.org

Quelle: Fremdenverkehrsamt Malta

Eigenen Kommentar verfassen (Gasteintrag möglich - Bitte achten Sie auf unsere Email ggf. in Ihrem Spam-Order und klicken den Bestätigungslink)

Ihr Name (erscheint mit dem Kommentar) *
E-Mail (Nur für Bestätigungslink & Antworten)
Code   
Kommentar abschicken
 

Home > NewsPort > Valletta – Europäische Kulturhauptstadt 20...

Mehr auf KulturPort.De

Studio Braun: „Der goldene Handschuh“ im Deutschen Schauspielhaus
 Studio Braun: „Der goldene Handschuh“ im Deutschen Schauspielhaus



Was Kult ist, muss nicht unbedingt gut sein. Heinz Strunk ist Kult und tut alles dafür, dass es so bleibt. Egal, auf welchem Niveau. Sein blutrünstiger Bestsel [ ... ]



Dschungelbuch für Kinder – ganz eng am Original
 Dschungelbuch für Kinder – ganz eng am Original



Das Hamburger Theater für Kinder im Allee Theater, das in dieser Spielzeit seinen 50. Geburtstag feiert, bezaubert mit einer fantastischen Version des „Dschun [ ... ]



„Detroit” – Kathryn Bigelows Blick zurück im Zorn
 „Detroit” – Kathryn Bigelows Blick zurück im Zorn



Furioser Politthriller als Chronik staatlich autorisierter Gewalt.
Detroit, 25. Juli 1967. Hinter der Bühne des legendären Fox-Theatres fiebern Leadsinger Lar [ ... ]



Kopf-Hörer 18
 Kopf-Hörer 18



Alexander M. Wagner ist 22 Jahre jung. Er brilliert bei TYXart mit Tschaikowskys b-Moll-Klavierkonzert und präsentiert seine eigene zweite Symphonie. Außerdem  [ ... ]



Andreas Brandhorst: „Das Erwachen“ – Maschinenintelligenz außer Kontrolle
 Andreas Brandhorst: „Das Erwachen“ – Maschinenintelligenz außer Kontrolle



Dieser Thriller hat es in sich. „Das Erwachen“ bestätigt all unsere Ängste und Befürchtungen: Maschinenintelligenz (MI) bemächtigt sich der Künstlichen  [ ... ]



All Johr Wedder – Schöne Bescherungen im Ohnsorg Theater
 All Johr Wedder – Schöne Bescherungen im Ohnsorg Theater



Oje, du Fröhliche! Das Ohnsorg Theater stimmt mit „All Johr wedder“, der plattdeutschen Fassung von Alan Ayckbourns „Schöne Bescherungen“, auf die Weih [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Anzeige


Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.