Anzeige

Wer ist online?

Wir haben 758 Gäste online

Neue Kommentare

Gerd Kruse zu 100 Jahre Volksspielbühne Hüsung : Hallo Frau Lampert,
ich war durch meine He...

Herby Neubacher zu Elbphilharmonie: Das perfekte Buch zum Bau: Absolut richtig. Ich habe das gabnze Drama Elbphi...
Giulio zu „Die Spur”. William Blake und die Rache der Eigenbrötler : Prost Neujahr! Und danke für die vielen schönen...
Hubert Hoffmann zu Elbphilharmonie: Das perfekte Buch zum Bau: Ein Prestige -Objekt für die oberen Zehntausend....
Feindt zu Hamburg: Ein Museum im Hafen: Ein schönes neues Museum und wo bleibt die Berü...

News-Port

About You Design Wettbewerb - Ausschreibung

Drucken
Dienstag, den 27. Juni 2017 um 11:14 Uhr
Das Hamburger Modeunternehmen "About You" hat sich im Rahmen des Awards mit der Nähwerkstatt Kuniri, die Kultur und Design in ihrer Philosophie vereint, zusammengetan. Kuniri ist eine Nähwerkstatt, die Flüchtlingen ermöglicht, mit professioneller Unterstützung eigene Designideen kreativ umzusetzen.
Gemeinsam rufen sie nun Kreative aus den Bereichen Design, Kunst und Kultur auf, am diesjährigen "ABOUT YOU Textile Wettbewerb" teilzunehmen.

Wettbewerbsbeschreibung
Kultur ist allgegenwärtig, sie wird gefeiert, ausgetauscht und kritisiert. Sie schafft ein Zusammengehörigkeitsgefühl, welches gleichzeitig Platz für Individualität lässt. Sie spiegelt unsere Einstellung wieder und bezeichnet unsere Lebensart. Egal ob Musik, Religion, Bräuche oder Kleidung – unser kultureller Charakter beeinflusst unser Leben und unseren Alltag. Vor allem Stoffe und Textilien gelten als signifikantes Ausdrucksmittel einer Kultur: sei es eine nietenbesetzte Lederjacke, eine Schlaghose aus Cord, ein traditioneller Perserteppich oder ein klassisches Dirndl. Stoffe und Muster sind nicht nur kulturspezifische Erkennungszeichen in der Kleidung eines Menschen, sondern auch in der Art und Weise, wie er lebt und wohnt. Vor diesem Hintergrund hat ABOUT YOU den Wettbewerb “Express Your Culture – It's About You" ins Leben gerufen, welcher kreative Köpfe dazu aufruft, ihre Interpretation von „Textilien als Ausdruck der Kulturen“ in einem Design umzusetzen. Die bunte Vielfalt unserer Welt haben wir ihren mannigfaltigen Kulturen zu verdanken. Daher wollen wir von Euch wissen, wie Ihr Kultur mit Hilfe von Stoffmustern kommuniziert und welche Geschichte sich hinter der Idee verbirgt. Es ist Euch überlassen, wie Ihr eure Kultur interpretiert, ob Ihr sie neu erfindet oder auf altbekannte Traditionen setzt. Seid mutig. Seid kreativ!

Die Wettbewerbsaufgabe
Im Rahmen des Wettbewerbs besteht die Aufgabe darin, das Statement “Textilien als Ausdruck der Kulturen" für sich zu interpretieren und dieses in einer eigens angefertigten Konzeption umzusetzen. Textilien gelten weltweit als Ausdruck von Kultur und Tradition und bieten darüber hinaus die Möglichkeit, sich individuell in Szene zu setzen. Grundlage für die Teilnahme ist die Bearbeitung einer der beiden folgenden Kategorien:

Kategorie 1: Kleidung
Entwirf ein Textilmuster für ein Kleidungsstück Deiner Wahl und erzähle uns mit einem zusätzlich angefertigten schriftlichen Konzept, welche Idee hinter Deinem Textilmuster steckt. Achte darauf, dass Dein gewähltes kulturspezifisches Stoffmuster für die Umsetzung Deines Kleidungsstückes geeignet ist.

Kategorie 2: Innenraumgestaltung
Entwirf ein Textilmuster für ein von Dir frei gewähltes Wohntextil und erzähle uns mit einem zusätzlich angefertigten schriftlichen Konzept, welche Idee sich hinter Deinem Entwurf verbirgt. Das Wohntextil sollte aus einem kulturspezifischen Stoffmuster angefertigt werden und sich praktisch und optisch ansprechend in einen Wohnraum einfügen.

Hier kannst Du Deine Unterlagen einreichen: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Preise:
Die eingereichten Konzepte werden von einer Fachjury aus der Design-Branche bewertet. In beiden Kategorien werden die jeweils drei besten Ideen ermittelt. Die Gewinner erhalten für ihre Konzeption folgende Preise:

1. Platz: 1.500 € + ABOUT YOU-Gutschein im Wert von 250 €
2. Platz: 1.000 € + ABOUT YOU-Gutschein im Wert von 250 €
3. Platz: ABOUT YOU-Gutschein im Wert von 250 €

Wettbewerbsbedingungen:
Im Zeitraum vom 01.02.2017 bis 01.02.2018 können Mode- und Interior Designer, Grafiker, Künstler, Interessierte aus dem Kunst- und Kultursegment sowie Studenten aus den Bereichen Kunst, Kultur, Design, Gestaltung, Mode, Innenarchitektur und Grafik am ABOUT YOU Design Wettbewerb teilnehmen. Zur Teilnahme sind alle Personen ab 18 Jahren berechtigt. Teilnahmeschluss ist der 01.02.2018!

Folgende Unterlagen sind bis zu diesem Termin einzureichen:
Entwurf des Textilmusters als PDF Datei
Ein schriftliches Konzept von max. einer Din A4 Seite, in dem die Idee im Zusammenhang mit der Wettbewerbsaufgabe erklärt wird
Schriftliche Vorstellung des Teilnehmers in wenigen kurzen Sätzen (Name, Studienrichtung/Beruf, Bezug zum Thema etc.)

Weiterhin gelten folgende Teilnahmebedingungen:
- Mit der Einsendung der Unterlagen nimmt der Urheber automatisch am Wettbewerb teil.
- Die Unterlagen sind ausschließlich per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. zu senden. Per Post eingesandte Unterlagen werden nicht berücksichtigt.
- Jeder Teilnehmer darf nur einmal am Wettbewerb teilnehmen.
- Es dürfen nur eigene Kreationen eingereicht werden.
- Teilnehmer, die gegen die Wettbewerbsbedingungen verstoßen, werden vom Wettbewerb ausgeschlossen. In diesem Fall können Preise auch nachträglich aberkannt und zurückgefordert werden.
- Die bei dem Wettbewerb erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Wettbewerbs genutzt und anschließend gelöscht.
- Meldet sich ein Gewinner nach zweifacher Aufforderung innerhalb von sieben Tagen nicht, wird ein neuer Gewinner ermittelt.
- Der Gewinn ist nicht übertragbar.
- Alle Einsendungen werden von einer Fachjury beurteilt. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.
- Mit der Einsendung des Entwurfes erklären sich die Teilnehmer damit einverstanden, dass die eingereichten Unterlagen zum Zweck der Verkündung der Gewinner und Gewinnerinnen auf der Webseite veröffentlicht werden dürfen. Alle Rechte an den Entwürfen verbleiben beim Urheber.

Partner:
Der Wettbewerb von ABOUT YOU wird von KUNIRI unterstützt.

Quelle: https://www.aboutyou.de/design-wettbewerb
ABOUT YOU GmbH
Domstraße 10
20095 Hamburg

Eigenen Kommentar verfassen (Gasteintrag möglich - Bitte achten Sie auf unsere Email ggf. in Ihrem Spam-Order und klicken den Bestätigungslink)

Ihr Name (erscheint mit dem Kommentar) *
E-Mail (Nur für Bestätigungslink & Antworten)
Code   
Kommentar abschicken
 

Home > NewsPort > About You Design Wettbewerb - Ausschreibung

Mehr auf KulturPort.De

James Rosenquist. Eintauchen ins Bild – vom Plakatmaler zur Pop-Art-Ikone
 James Rosenquist. Eintauchen ins Bild – vom Plakatmaler zur Pop-Art-Ikone



Speckstreifen fliegen durch das Weltall, rote Lippenstifte und Atompilze verkünden das nahende Inferno, Butterstücke zerfließen in einer Pfanne, Spaghetti mit [ ... ]



„Die dunkelste Stunde”. Winston Churchill und die Mobilisierung der Sprache
 „Die dunkelste Stunde”. Winston Churchill und die Mobilisierung der Sprache



Joe Wrights eleganter Politthriller „Die dunkelste Stunde” ist das Gegenstück zu Christoper Nolans überwältigendem Suspense-Epos „Dunkirk”. Zwei Filme [ ... ]



Die arabische Prinzessin – Von Leseratten, Fischverkäufern und einer Märchenoper, die nie geschrieben wurde
 Die arabische Prinzessin – Von Leseratten, Fischverkäufern und einer Märchenoper, die nie geschrieben wurde



Im Opernhaus in Hamburg schallen Kinderstimmen durch die Gänge: Es ist wieder opera piccola-Zeit!
Bevor die Kinderoper im Februar auf die Bühne geht, ist im H [ ... ]



Die Diktatur des Geldes – Finanz Tsunami
 Die Diktatur des Geldes – Finanz Tsunami



Ernst Wolff: „Finanz Tsunami. Wie das globale Finanzsystem uns alle bedroht“
Es ist wie es einmal war und heute noch ist: Ein Ausspruch von Henry Ford, des  [ ... ]



Verdis „Rigoletto“ als Genderfrage inszeniert von Katharina Thalbach
 Verdis „Rigoletto“ als Genderfrage inszeniert von Katharina Thalbach


  War es Absicht, dass rund um das Fest der Liebe die Kölner Oper ausgerechnet Giuseppe Verdis Bühnenstück „Rigoletto“ – das 1851 den Wel [ ... ]



„Three Billboards Outside Ebbing, Missouri”. Oder die Heimat des Zorns
 „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri”. Oder die Heimat des Zorns



Genialer Genre-Mix aus Neo-Western und Kleinstadt-Satire.
Manchmal ist es leichter einen Molotow-Cocktail zu werfen als zu weinen. Mildred Hayes (Frances McDorm [ ... ]



Weitere aktuelle Magazin Artikel

Anzeige


Home     Blog     WebTV     Kolumne     NewsPort     Live

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos.